Jump to content
Hundeforum Der Hund
011

Gute Kausnacks für Hunde?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Kausnack für meine Hündin, an dem sie lange etwas zu tun hat. Bisher habe ich schon verschiedene Dinge ausprobiert, aber die waren faktisch eingeatmet und gleich wieder weg. Pansen sind bei ihr auch total schnell weg (und der Geruch ist nicht das tollste für uns), Rinderkopfhaut und diese gepressten Knochen mag sie nicht und ich habe sogar schon Hundekaugummi ausprobiert, da ich dachte das der vielleicht etwas zäher wäre und sie somit länger kauen müsse, aber der ist auch eingesaugt worden.

Sie wiegt 21kg, ist also auch nicht mega groß, deswegen will ich ihr auch keine Monster Snacks geben.

Kennt ihr etwas, dass eure Hunde total toll finden und das evtl. nicht so extrem stinkt?

Danke Im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich geb manchmal einen Kalbsknochen, wenn er sehr groß ist auf mehrere Tage. Zwischendurch geht er dann in einer Plastiktüte in den Kühlschrank. Manche Hunde kauen gerne auf Geweihstangen, meine mochten es nicht. Und es gibt noch Hundekauholz/wurzel, das hab ich noch nicht ausprobiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben unserem Barni die Kauwurzel gegeben. Er hat ordentlich daran gekaut und unsere Möbel sind verschohnt geblieben. Als er die Zähne gewächselt hat wurde diese uninteresant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu! Was auch sehr hart ist und dazu gut für die Zähne, sind die harten Kaustangen von QChefs (hard cheese und hard cracker glaub heißen die).

Meine Maus ist auch ne, ich nenns mal "motivierte" Knabberin, aber mit denen dann doch ne Weile beschäftigt. Die hat aber auch nur 9 Kilo^^"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kaukäse - der riecht nicht und hält lange!

Gibt mittlerweile mehrere Marken. Da wir mit Bluefish und anderen Nachzüglern weniger gute Erfahrungen gemacht haben (splittern) sind wir wieder beim Orginal (Yaki/Larsson Farm) gelandet. 

 

Die Veggie- Kaustangen von SG und Woofbrush sind hier auch sehr beliebt!

Riecht beides auch kaum bis nicht (für uns).

 

Ein getrockneter ganzer Puter-Hals ist genauso toll. Hält bei meinem 21kg-Inhalator auch verhältnismäßig lange und ist geruchlich auch völlig zu ertragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir fällt noch sowas ein wie Rindernackensehne oder Hasenohren o.ä., da ist unser recht lang mit beschäftigt. 

Geweihstück haben wir auch hier, mag er sehr, Kauwurzel nicht so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Shiranui:

QChefs (hard cheese und hard cracker glaub heißen die).

😁 die wurden mal als Geschenk mitgebracht. Emma (38kg) mochte sie sehr.... nach ca. 5min war eine Stange verspeist. Also vielleicht  eher was fuer kleinere Hunde? Oder gibt es die auch in groß?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb dolby:

😁 die wurden mal als Geschenk mitgebracht. Emma (38kg) mochte sie sehr.... nach ca. 5min war eine Stange verspeist. Also vielleicht  eher was fuer kleinere Hunde? Oder gibt es die auch in groß?

 

Jaaa das kann gut sein, meine ist ja auch schon Seniorin :X Die kann zwar auch Snacks weginhalieren, kaut aber bei langen, sehr harten Kausachen (meist xD) doch gemächlicher. 

Größer gibt's die Qchefs leider nicht. 

 

Hasenohren (die großen, auch mit Fell) sind zb. aber auch nach 2-3 Minuten weg :X

 

Zur Zeit gibt's im Büro auch Hirschhautstangen, die halten dann so 5 Minuten :D

 

Woran sie eeecht lang gekaut hat, waren diese in Knochenform gepressten Hautstangen. Die sind echt massiv und sind echte Lutsch-Kau-Dauerbrecher. Da hat sie gut mal ne halbe Stunde gekaut, und grad mal ein viertelchen abgelutschkaut, wenn überhaupt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ochsenziemer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb rabe:

ochsenziemer

 

stinkt fürchterlich

 

Geweihstangen: sind gut dazu geeignet, den Zahnschmelz (auch unsichtbar) zu schädigen. Würde ich nicht geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...