Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ramoni

Fertigbaguett mit Kräuterbutter gefressen

Empfohlene Beiträge

Mein Hund hat, als er noch sehr jung war, ein halbes Pfund Butter, dazu ein halbes Pfund feinsten gekochten Schinken aus einer Einkaufstüte geholt, alles fein säuberlich ausgepackt und dann gefressen als ich ihn mal für ca 15 Min alleine im Auto gelassen habe. Ich habe ihn dann rausgelassen und er hat sich auf den folgenden 10 Metren 5 mal übergeben. Ich habe ihm aber angesehen wie er gedacht hat " Ich bereue nichts!" Und er hatte auch anschließend keine Angst vor Butter und Schinken. Er hat außerdem mal ein Stück Schwarzwälder Kirsch Torte gefressen, und zwar völlig lautlos und in einer Weise, die den Schluss hätte zulassen können daß dieses Stück NIEMALS existiert hat. Gekotzt hat er nicht, aber glücklich war er...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

>Knoblauch
Knoblauch hat einen positiven Einfluss auf den Fettstoffwechsel, verbessert die Fliessfähigkeit des Blutes, hilft bei Entzündungen, Pilzinfektionen, wird als alternatives Wurmmittel eingesetzt, durch die Einlagerung in der Haut werden Parasiten abgewehrt. Das Deutsche Tierhilfswerk warnt unter anderem vor der Verfütterung von Knoblauch: Knoblauch und andere Gewächse der Pflanzengattung Allium sind toxisch für unsere Hausgenossen. Sie enthalten Schwefelverbindungen, die die roten Blutkörperchen zum Platzen bringen. Gemäss Uni Zürich, Toxilogie ist aber Knoblauch nur in GROSSEN Mengen giftig.<
Quelle: http://www.mkd-shop.ch/man_darf.php

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 27.4.2021 um 20:21 schrieb Lyris:

Würde mir weniger über den Knoblauch und co Gedanken machen, sondern über den rohen, maximal vorgebackenen Teig....


Diese Aufback-Baguettes sind schon durchgebacken. Nur halt sehr „blond“, damit sie noch knusprig aufgebacken werden können.

 

Am 27.4.2021 um 20:36 schrieb Lyris:

Glaub irgendwo bei 4-6g pro Kilo Hund. Und das wäre schon ne ganze Menge!


Auf der von Kerstin verlinkten Seite stehen auch 5g/kgKM. Als geringe Dosis würde ich das auch nicht bezeichnen, das ist beim 20kg Hund ein halbes Netz.

 Auf so ein Baguette verteilen sich doch höchstens 1..2 Zehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...