Jump to content
Hundeforum Der Hund
Oelmaier

Hündin lässt sich Zecke am Auge nicht entfernen.

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen! 
 

Meine Hündin Leyla hat eine Zecke unter dem Auge. Ich habe versucht diese zu entfernen, sie wird aber schon sehr sauer wenn ich nur mit der Zange in die Nähe der Zecke komme und hat mich auch leicht gebissen, was sonst noch nie vorgekommen ist. Daher habe ich auch bisher keinen Maulkorb benötigt und habe auch keinen für ihre jetzige Größe da. Wir haben es auch schon zu zweit versucht, geht einfach nicht. Ich möchte sie auch nicht am Auge verletzen. Nun ist in ca. einer Stunde Sonntag, sonst wäre ich gleich zum Tierarzt gegangen. 
 

Meine Frage ist nun, ob ich bis Montag Früh die Zecke stecken lassen kann und dann zum TA? Oder was mach ich nun in diesem Fall? 
 

Mir ist bewusst, dass dieses Verhalten mit Training geändert werden muss. Es geht mir aber nun um die 34 Stunden bis ich sie Notfalls beim TA entfernen lassen kann. 
 

Danke schon mal im Voraus! 
 

Grüße Dominik und Leyla  
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine vollgesogene Zecke ist ja erstmal kein Beinbruch. Die fällt halt irgendwann ab und fertig.

Blöd wäre es nur, wenn Leyla die dicke Zecke irgendwann sieht oder beim Bewegen des Auges spürt und dann daran herumkratzt. Solange das nicht passiert, macht die Zecke einfach das, was Zecken eben so machen.

 

Wenn man ein Infektionsrisiko ausschließen wollte, müsste die Zecke spätestens nach 12 Stunden raus (je nach Erreger und Immunsystem). Aber das Risiko ist trotz allem immernoch extrem gering, bezogen auf eine einzelne Zecke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unterm Auge - kann man eine Hand über beide Augen legen und die Zecke ist dann noch zugänglich? Einer hält den Kopf fest und bedeckt die Augen, der andere entfernt die Zecke.

Oder du nimmst etwas anderes als die Zange, vielleicht mag sie die einfach nicht. Wenn du´s kannst mach´s mit den Fingernägeln.

Die Welt wird sich aber auch weiterdrehen, wenn du die Zecke dranläßt, bis sie von allein abfällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt würde ich auch bis Montag warten.

Und für das nächste mal:

Ich würde mir Zeckenhaken besorgen - damit geht es sehr viel einfacher als mit den Zangen. Und in der Packung sind verschiedene Größen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einer fixiert den Kopf und den Fang und der Andere entfernt die Zecke. Ist doch eine Sache von vielleicht zwei Sekunden. Wenn man den Kopf richtig hält bewegt der sich keinen Millimeter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Gerhard:

Einer fixiert den Kopf und den Fang und der Andere entfernt die Zecke. Ist doch eine Sache von vielleicht zwei Sekunden. Wenn man den Kopf richtig hält bewegt der sich keinen Millimeter.

 

Oh wie schön. Komm doch bitte bei uns vorbei und zeig uns bei unserer Ungarin wie das geht. Ich würde gerne mal lachen. Du darfst das Ganze auch gern mit 4 Leuten versuchen. Ich habe jetzt seit über 40 Jahren Hunde und ja, die meisten Hunde (vor allem die, die man von Welpe an großgezogen hat) lassen sich Zecken auch an "kritischen" Stellen (und dazu zählt das Auge eindeutig) problemlos entfernen. Ich hatte aber auch schon einige Hunde, bei denen so eine Aktion mindestens Fingergefährdend gewesen wäre, hätten wir sie so durchgezogen. Oder es hätte sehr viel Vertrauen zerstört, dass über lange Zeit mühsam aufgebaut wurde. Vielleicht einfach mal nicht immmer alles pauschalisieren, weil der eigene Hund in bestimmten Situationen ein bestimmtes Verhalten zeigt. 

 

Wenn der Hund da Panik hat, würde ich es schlicht nicht selbst machen. Die Kraft und Gewalt, die man aufbringen muss um einen Hunde der Panik bei so einer Aktion fest zu halten, ist in so einem Fall vollkommen unnötig. Das gehört in die Zeit, in der Man Hunde mit Prügel erzogen hat und mangels Wissen und Fähigkeiten Stachelhalsbänder und Teletaks genutzt hat. Entweder läßt man das den Tierarzt machen oder sie fällt einfach selbst ab. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb Herdifreund:

 

Oh wie schön. Komm doch bitte bei uns vorbei und zeig uns bei unserer Ungarin wie das geht. Ich würde gerne mal lachen. Du darfst das Ganze auch gern mit 4 Leuten versuchen. Ich habe jetzt seit über 40 Jahren Hunde und ja, die meisten Hunde (vor allem die, die man von Welpe an großgezogen hat) lassen sich Zecken auch an "kritischen" Stellen (und dazu zählt das Auge eindeutig) problemlos entfernen. Ich hatte aber auch schon einige Hunde, bei denen so eine Aktion mindestens Fingergefährdend gewesen wäre, hätten wir sie so durchgezogen. Oder es hätte sehr viel Vertrauen zerstört, dass über lange Zeit mühsam aufgebaut wurde. Vielleicht einfach mal nicht immmer alles pauschalisieren, weil der eigene Hund in bestimmten Situationen ein bestimmtes Verhalten zeigt. 

 

Wenn der Hund da Panik hat, würde ich es schlicht nicht selbst machen. Die Kraft und Gewalt, die man aufbringen muss um einen Hunde der Panik bei so einer Aktion fest zu halten, ist in so einem Fall vollkommen unnötig. Das gehört in die Zeit, in der Man Hunde mit Prügel erzogen hat und mangels Wissen und Fähigkeiten Stachelhalsbänder und Teletaks genutzt hat. Entweder läßt man das den Tierarzt machen oder sie fällt einfach selbst ab. 

Was bitte soll der Tierarzt anders machen, als man selbst? Mal eben 20€ für ne Zeckenentfernung muß ich nicht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb rabe:

Was bitte soll der Tierarzt anders machen, als man selbst?

Ein entscheidender Unterschied ist schon mal, dass es eben jemand anderes macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb KuK:

Ein entscheidender Unterschied ist schon mal, dass es eben jemand anderes macht.

Tja, das ist ja das Fatale,

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb rabe:

Tja, das ist ja das Fatale,

 

Nein, das ist das Positive an der Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...