Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jan60

Fell ist nach Spaziergang voellig verklebt

Empfohlene Beiträge

Bin gerade mit meinem Cocker Spaniel ueber die Felder von Bauern gegangen. Nun sind die langen Haare voellig verklebt. Habe an einer Stelle irgenein Zeug wie Disteln aus dem Fell rausbekommen.

 

Was muss ich denn machen? Meinem Hund schmerzt das.

 

Danke

IMG_20210912_153304.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kämmen und rausschneiden.

Besonders zwischen den Zehen gründlich suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht mehr über die Felder laufen!

Das sind Kletten!

Und wie schon gesagt bürsten und zur Not herausschneiden.

Je feiner und länger das Fell ist, desto fieser verwickeln sich die Dinger! Und ja - dem Hund kann das richtig weh tun!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem früheren CockerSpaniel ist mir das auch einmal passiert.

Ich bin während eines Gewitters zur Abkürzung auch über die Felder glaufen und

das ganze Fell war voller Kletten.

Ich nahm einen breitzinkigen Metallkamm und hab wirklich stundenlang einzeln rausgezupft und

rausgekämmt. War eine richtige Tortur für Hund und mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich halte immer mit der einen Hand die Klette(n) fest und ziehe mit der anderen Strähne für Strähne die Haare ab. Das geht mit etwas Übung am schnellsten und ohne viel Geziepe für den Hund.

 Einen Kamm nehme ich nur für die kleinen Reste, wenn die Kletten zerfallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...