Jump to content
Hundeforum Der Hund
Helmutz

Vinyl im Haus

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben, auf die Hygiene im Haus wird sehr aufgepasst, denn unsere Tiere kommen manchmal auch ins Haus hinein. Ich würde gern von euch wissen, wer Vinyl im Haus hat? Wie funktioniert es mit den Tieren und der Hygiene, kann alles schnell sauber gemacht werden? Wir wollen Vinyl im ganzen Erdgeschoss haben.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kommmen manchmal bei dir ins haus? ernsthaft? in der regel leben Hunde mit im Haus, warum bei dir nicht? Hygiene kann auch übertrieben werden (wie bei dir?). Ich habe den Verdacht du betätigst dich hier als Troll!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vinyl ist klasse und easy zum reinigen. Wird auch oft als Bodenbelag für Kleintier-Freilaufvolieren benutzt. Und gibt es mittlerweile in toller Optik. 

 

Vinyl ist super schnell abgewischt, auch nass, und quillt natürlich nicht, wie Parkett/Laminat es evtl tun würde mit der Zeit. 

 

Klingt richtig für mich, wenn dir das hygienische, schnelle Wischen wichtig ist! Bei Putzmittel immer Achtung, dass sie Haustiertauglich sind, sollte aber klar sein. Erwähne es nur vorsichtshalber :)

 

P.s.: Kein Erfahrungswert, aber eine Annahme von mir: Tierpfoten haben, vor allem auf strukturierten Vinylböden wie zb Korkoptik, evtl auch einen besseren Halt, als auf rutschigem, glattem Holz. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb caronna:

kommmen manchmal bei dir ins haus? ernsthaft? in der regel leben Hunde mit im Haus, warum bei dir nicht? Hygiene kann auch übertrieben werden (wie bei dir?). Ich habe den Verdacht du betätigst dich hier als Troll!

 

Ruhig Blut :D wir wissen doch gar nicht, um welche Tiere es sich handelt und wie die Umstände sind vor Ort. 

Vielleicht sind es draußen gehaltene Kaninchen, die ab und zu reinhoppeln bei Freilauf, oder Schweinchen oder Alpaka oder... Hab sogar schon gesehen, dass jemand seine Kuh mit ins Wohnzimmer nimmt :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, ist hier ein Hundeforum! der ganze Text kam mir seltsam vor. Übertriebene Hygiene kann zu resistenten Krankheitserregern führen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja mei, kann schon sein, dass es seltsam klingt. 

Aber die Frage selbst ist jetzt nicht irrelevant oder uninteressant für Tierhalter. 

Und es muss ja nicht gleich übertriebene Hygiene unterstellt werden, nur weil man einen gut zu reinigenden Boden sucht... Ich möchte in meiner Wohnung auch keine Matschpfotenabdrücke kleben haben. Oder die angeschlonzten Reste von Kausnacks oder oder :D Und ich bin ganz bestimmt kein super reinlicher Mensch, der ständig am putzen ist :X

Eine normale Hygiene ist für Mensch und Tier gut und wichtig. 

Weder sollte es übersteril sein, wie du sagst, noch dreckig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...