Jump to content
Hundeforum Der Hund
TeresaSchumacher

Zahn-OP / Zahnsanierung beim alten Hund

Empfohlene Beiträge

Da ich im Internet so wenig Erfahrungsberichte über Zahn-OPs bzw. Zahnsanierung beim alten Hund gefunden habe, möchte ich euch hiermit an meiner Erfahrung teilhaben lassen.

 

Bei meinem 17jährigen Dackel-Mix (5,2 KG) fand am 03.08.2021 eine umfangreiche Zahnsanierung (erheblicher Zahnstein und Zahnentzündungen, Bakterienbefall) in einer Tierklinik statt.

 

Gleich bei der Vorstellung des Hundes wurden das Herz und die Lunge geröntgt (keine Auffälligkeiten).

 

1 Woche vor der OP fand zudem eine Blutentnahme statt. Das Blutbild habe ich mit der Tierärztin telefonisch durchgesprochen (keine Auffälligkeiten).

 

Zur Vorbereitung auf die OP musste mein Hund zudem 3 Tage lang 2x täglich Antibiotika einnehmen.

 

Am Tag der OP musste ich Ihn um 9.30 Ihr abgeben (nüchtern). Um 14.00 Uhr kam der Anruf aus der Tierklinik, dass der Eingriff planmäßig verlief und ich ihn um 17.00 Uhr wieder abholen darf. Von 42 Zähnen sind ihm noch 12 Zähne verblieben. Bei der Abholung war er noch total benommen von der OP und ich musste ihn tragen, da er noch nicht eigenständig laufen konnte.

 

Zu Hause angekommen hat er dann bis 20.00 Uhr geschlafen, dann wollte er eine kleine Runde Gassi gehen. Am Abend wollte er dann weder Trinken noch Essen.

 

Am nächsten Morgen war er dann fast schon wieder der „Alte“. 

 

Für die nächsten 7-10 Tage musste er dann Antibiotika und Schmerzmittel einnehmen. 2 Wochen nach der OP fand die Nachkontrolle statt. 

 

Die Fäden lösten sich nach ca. 6 Wochen von alleine. Die Fäden waren scheinbar nervig, mein Hund hat sich nämlich öfters mit seiner Pfote das Maul gerieben.

 

In Summe hat mich der Eingriff 1.700€ gekostet.

 

Als Fazit kann ich schreiben, dass es sich bei der Aussage „Bloß keine Zahn-OP/Zahnsanierung beim alten Hund“ um einen Mythos handelt. Hat der Hund keine Vorerkrankungen spricht nichts gegen eine umfangreiche Zahn-OP!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...