Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
charly.fan

Markus-Mühle

Empfohlene Beiträge

@all, die Aussage, der Hund würde mehr Stuhlgang haben weil zuviel gefüttert wird kann durchaus stimmen, MM ist gepresst und nicht aufgepuffert. so unterscheidet sich die Menge vom optischen her sehr. MM muss man mal abwiegen um zu sehen wie groß die Menge sein soll. Spricht also auch nicht für schlechtere Verwertung wie oben behauptet.

Wenn man dann nämlich zuviel füttert, dann muß der Hund mehr saufen. Bei Gioconda wiege ich nicht ab, da MM nicht mit Duftstoffen und Lockstoffen versehen ist frisst sie nur soviel sie braucht, dass kann auch mal mehr sein wenn sie lange getobt hat oder auch extrem wenig.(wie einige hier wissen ist Gioconda der fetteste Dalmatiner dieses Jahrhunderts :megagrins ) Das Fell glänzt, ist super weich, die Zähne immer sauber........

Anderes Futter, wie es z.B. immer im Futtermarkt im Napf ist, würde sie ohne stop essen.

Auf jeden Fall haben mich die Inhaltsstoffe überzeugt und nicht die Glitzerverpackung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

weiß nicht, ob MM in den letzten 15 Jahren die Rezeptur geändert hat. Ich hab es damals gefüttert und ausnahmslos alle Hunde hatte Dünnpfiff vom feinsten. Hab es seitdem nie wieder probiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@suey, ja auch für Welpen, auf der Verpackung steht aber auch ausdrücklich, dass Welpen dazu Knochenkraft gefüttert werden soll!!! Mit genauesten Angaben.

lg Meike

Ja, stimmt. Ich mische Grünlippmuschelextrakt auch jetzt noch mit unter. Im Moment geb ich der Kleinen(11 Monate) noch Select Gold. Frißt sie auch gerne, aber ist eh ein kleiner Müllschlucker. Würd aber vielleicht doch gerne wieder zu MM wechseln nachdem die Wachstumsfugen geschlossen sind. Solange bleib ich jetzt bei Select Gold. Ist auch eine Preisfrage. Select Gold ist für meine Begriffe sehr teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kenne ich garnicht. MM finde ich absolut i.O. vom Preis her.

lg meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das kenne ich garnicht. MM finde ich absolut i.O. vom Preis her.

lg meike

Eben, ich auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
weiß nicht, ob MM in den letzten 15 Jahren die Rezeptur geändert hat.

Der Rohfaseranteil in MM ist letztes Jahr von vorherigen 4% auf 2,5% runtergesetzt worden. Viele Hundehalter waren mit dem Futter nicht zufrieden da ihre Hunde zu viele und dabei recht große Hinterlassenschaften absetzten. (Habe ich häufig gehört und auch im Internet gelesen.)

Als ich letztes Jahr nach dieser Änderung (die Verpackung hatte sich ebenfalls geändert) im Fressnapf-Markt war und den Verkäufer fragte ob sich außer dem Rohfaseranteil noch etwas an dem Futter geändert habe, fragte er mich ganz erstaunt: "Wie, hat sich da was verändert? Ich dachte das Futter hätte nur ´ne andere Verpackung."

Fachpersonal? :???

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Shari: genau FACHPERSONAL?? Bei uns kann man die im Fressnapf-Markt auch in der Pfeife rauchen. Wenn man sich nicht selber mit der Materie befaßt, hat man verloren. Ich habe das Gefühl, die wollen nur VERKAUFEN!!

Bei uns arbeitet jetzt eine Frau, die vor kurzer Zeit noch im "Fotopoint" gearbeitet hat :???

Echt FACHPERSONAL :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich hab mal ein Seminar zum Thema Ernährung mitgemacht. Wir haben da zum Beispiel berechnet wieviel Calzium und Phosphor ein Hund im Wachstum (abhängig vom Körpergewicht etc) jeweils benötigt. Uns ist dabei aufgefallen, dass das Futter von MM es als einziges Futter geschafft hat eine Unterversorgung der einen Komponente (weiß nicht mehr ob es Ca oder Ph war) herzustellen, wenn man nicht wie vom Hersteller empfohlen etwas zufüttert... Deshalb würde ich es nicht im Wachstum füttern (es sei denn du rechnest jede Woche den neuen Bedarf deines Hundes aus, und überprüfst was du eventuell ändern musst)

Meine älteren Hunde bekommen es ab und an als Leckerchen, weil sie es total lecker finden und vertragen es ganz gut. Aber als alleinfutter, bin ich da etwas kritisch?!

Lg Jessy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe vor ca. 10 Tagen angefangen meinem Hund dieses Futter zu geben.

Jetzt wo ihr es alle sagt, ist mir auch aufgefallen, dass sie mehr trinkt. Außerdem ist es seit MM Futter so, dass sie morgens nur die Hälfte vom Teller frisst und den Rest für später im Napf lässt. Sowas hat sie in den letzten 8 Jahren nie gemacht!

Werde ab Morgen weniger davon füttern. Denke aber nicht, dass ich das Futter nochmal kaufen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich fütter auch MM und Momo verträgt es gut. Häufchen sind etwas größer aber von guter Konsitenz, ob sie mehr trinkt kann ich garnicht genau sagen (kann jedenfalls kein großer Unterschied sein).

Das dieses Futter an alle Hunde vom Welpen bis Senior verfüttert werden kann scheint für mich eher logisch, denn ein junger Wolf oder verwilderter/streunender Junghund frisst doch wahrscheinlich auch nix anderes als die Alttiere, oder?

Unsere Katzen die wir als Jungtiere bekommen haben haben auch von Anfang an das Futter für Aldulte bekommen und sich gut entwickelt und meine 7 Monate alte Hündin bekommt auch nur das MM Trockenfutter (Ausnahme Knabbersachen und wechselnd Essensreste in kleinen Mengen- Joghurt, Käse, Fleisch, Brot, etc.)

Ich glaube eher das Krankheiten auftreten weil unsere Rassehunde so hochgezüchtet sind und zu wenig auf Gesundheit selektiert wird.

lieben Gruß

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.