Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lex96

Hund Zwinger/Neuanschaffung

Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

ich würde mir gerne ein Hund anschaffen (Hundeanfänger), leider kann ich den aber nur draußen aufhalten (Vater starke Allergie/Mutter aufgrund Erkrankung geschwächtes Immunsystem). Wir haben einen 100m2 großen Garten wo er vollen Platz (gezäunt) hätte und ich würde eine große Hundehütte (isoliert/witterungsgedchützt) besorgen.

der Hund wäre mit mir täglich aber unterwegs arbeite in einem Altenheim (Montag-Freitag) wo ich ihn mit ehmen kann. Aber welche Rasse wäre optimal für Zwingerhaltung? Kann mir jemand bitte helfen..!?

vielen Dank im Voraus.:) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lex,

 

manche Hunderassen sind lieber draußen, als in geheizten Wohnungen. welche das sind, wissen andere sicher besser als ich. Aber bedenke, dass du auch Allergene mit ins Haus schleppst, wenn du nicht konsequent zumindest die Oberbekleidung wechselst, bevor du ins Haus gehst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Sorry, dass ich dir die Illusion nehmen muss, aber bei einer starken Allergie hilft es gar nichts, wenn der Hund draußen ist, wenn du zuvor den ganzen Tag mit ihm unterwegs warst... Meine Mum hat zb damals stark auf meine Ratten reagiert. Ganz egal, ob ich mich geduscht und frische Klamotten angezogen hab - sie hat dennoch reagiert, und das, wenn ich bei ihr zu Besuch war, und sie nichtmal in meiner Wohnung...

Einer starken Allergie ist so nicht Einhalt zu gebieten.

Vielleicht geduldest du dich einfach noch ein wenig, bis du ausziehst :)

 

Und ich bin mir auch nicht sicher, ob eine ursprünglichere Rasse, wie du sie bräuchtest, damit sie glücklich mit Draußenhaltung wäre, für ein Altersheim geeignet ist...? Nicht nur verhaltenstechnisch, Draußen-Hunde bekommen ein richtig dickes Fell und der Schutz vor Wind und Wetter, der sich da automatisch vermehrt bildet, der... kann schon extremer riechen. Sie haaren auch wirklich extrem. Ob da dein Chef/Chefin noch so begeistert ist...? Musst du auf jeden Fall auch bedenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor allen Dingen, finde ich es für den Hund unzumutbar,  tagsüber im meist überheizten Altenheim zu sein und nachts dann draußen im kalten bleiben zu müssen.  

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt doch zur Zeit viele Menschen, die nicht wissen wohin mit ihrem Hund  wenn sie jetzt nicht mehr home  office machen können, sondern wieder täglich in ihre  Firma müssen.

Wenn du einen Hund mit zur Arbeit nehmen kannst wäre das vielleicht für beide Seiten eine win win Situation. 

Du würdest dich dann tagsüber um ihn kümmern und nachts wäre er bei seiner Familie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So einen Hund alleine in Außenhaltung zu haben geht für mich auch nicht, solange der Hund es nicht ausdrücklich wünscht. Das wäre dann ein Hund, der keinen Wert auf Gesellschaft von Artgenossen legt und lieber draußen als im Haus ist. Solche Hunde gibt es, aber man muss gezielt nach diesen Individuen suchen, im Tierschutz, es gibt  für Einzelhaltung unter solchen Bedingungen keine Rasseempfehlung, damit wäre keine glücklich, aber wie gesagt individuell kann das einem Hund gefallen.

Außerdem dürfte er keine Wach-/Schutzmotivation mitbringen (wegen Altenheim) und kein Problem mit dem Alleinebleiben haben. Und er bräuchte viel Fell. Das haart dann auch meist viel und an den Haaren sind Schuppen und Speichel und das kann Allergien auslösen. Das wiederum ist aber meist unterschiedlich, das kann man individuell testen lassen, worauf Allergien bestehen- dann wird individuell ein Allergenpräparat hergestellt und das kann man dann testen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sehe das wie Ferun: ein Hund ist entweder dafür geeignet, den ganzen Tag im üblicherweise gut beheizten Altenheim zu verbringen, oder für eine Haltung im Zwinger. Beides passt nicht zusammen, weder vom Fell noch vom Wesen her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...