Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bulldogge3

Stubenreinheit

Empfohlene Beiträge

Guten Tag,

ich hoffe jemand hat noch neue Denkansätze für mich:

meine französische Bulldogge pinkelt seit einigen Wochen sporadisch in die Wohnung. Von außen betrachtet völlig unabhängig von der Tageszeit oder von Mahlzeiten. Sie ist nur nachts alleine im Wohnzimmer und ansonsten ist immer jemand in ihrer Nähe. Teilweise liegen mehrere Tage zwischen den „Vorfällen“, teilweise pinkelt sie innerhalb von 12 Stunden 2x Mal in die Wohnung. Wir sind 3x täglich mit ihr zu langen Spaziergängen draußen. 
Wir waren beim TA: Blutuntersuchungen, Urinuntersuchung und Ultraschall haben keine Ergebnisse gebracht - alles soweit in Ordnung. 

Sie ist 3 Jahre alt und wohnt seit ca. 8 Monaten bei uns und bis vor ein paar Wochen war sie komplett stubenrein. Wir wischen den Urin kommentarlos weg und gehen umgehend mit ihr nach draußen. 

Kennt jemand ähnliche Probleme oder hat Ideen, was man noch checken könnte?

schon mal vielen Dank im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wann und wie lange geht ihr mit dem Hund raus?

Ist er/sie (?) kastriert?

 

Habt ihr schonmal gesehen wie er/sie reinpinkelt? Werden bestimmte Stellen bevorzugt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir gehen 3x am Tag mit ihr raus. 2x davon für circa 45 Minuten und eine geoße Runde von circa 1 Stunde. Gespielt wird zwischendurch natürlich drinnen auch. 
 

Kastriert ist sie nicht. 
 

sie pinkelte bisher nur auf Teppiche oder Decken, die auf dem Boden lagen. 


Und ja, teilweise passierte es direkt vor unseren Augen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat sich etwas verändert?

Könnte sie Stress haben?

 

Wie sehen die Spaziergänge mit ihr aus?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verändert haben wir nur vor einigen Wochen ihr Trockenfutter. Ansonsten gibt es keine Veränderungen. Ich wüsste daher auch nicht woher Stress kommen könnte. 
 

Bei den Spaziergängen uriniert sie tatsächlich auch häufiger als zuvor. Eigentlich immer nur einmal und derzeit entleert sie einmal ihre Blase und hockt sich danach aber noch 2-3x mal hin ohne dass wirklich viel Urin kommt.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habt ihr den Eindruck dass sie seit dem Futterwechsel mehr trinkt?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich habe gerade dein Anliegen durchgelesen und habe eventuell eine Lösung für dich. Die Seite "Hundeo" bietet gerade eine Hunde Erziehungs Bibel an. In der Hunde Erziehungs Bibel werden verschieden Themen behandelt wie z.b. 

 

  • Anspringen
  • Bellen
  • Sachen anknabbern
  • Hund pinkelt in Wohnung
  • Hund knurrt
  • Hund alleine lassen

 

Das sind 6 Themen von 24 die in der Hunde Erziehungs Bibel bearbeitet werden. Wenn du Interesse da dran hast, stelle ich dir hier den Link ein.

Link:  https://bit.ly/3IH3noV

 

Wenn ich dir weiter Helfen, konnte würde ich mich über eine Antwort freuen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...