Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bibi1929

Niereninsuffizienz Infusion

Empfohlene Beiträge

Hallo, hab mich bei euch angemeldet weil ich einen Rat brauche.

Mein Hund hat leider durch angeborene verkleinerte Nieren eine Niereninsuffizienz und braucht jetzt Infusionen.

Seitlich ist es extrem schwer, da man bei ihr fast keine Haut nehmen kann und es ist ihr auch extrem unangenehm.

Der Arzt hat gesagt man kann es auch oben so zwischen den Schulterblättern machen, also Nackennähe.

Jetzt würde ich gerne wissen, ob von euch das welche an dieser Stelle machen und ob da eh nix passieren kann?

An dieser Stelle hätte sie nämlich schön viel Haut.

 

Danke schön

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, 

ich habe meine Hündin ca 2 Jahre subkutan infusiert, immer oben in Schulter-/Nackennähe. Das ging hervorragend, da dort die besten Hautfalten waren. Wurde auch seitens der Klinik sogar geraten, dass das die beste Stelle wäre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Stunden schrieb Ani:

Hallo, 

ich habe meine Hündin ca 2 Jahre subkutan infusiert, immer oben in Schulter-/Nackennähe. Das ging hervorragend, da dort die besten Hautfalten waren. Wurde auch seitens der Klinik sogar geraten, dass das die beste Stelle wäre

Danke für die Antwort.

Dann hoffe ich, das es an der Stelle besser funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,ich bin's nochmal.

Es hat bis jetzt ganz gut geklappt, sie hat sich währenddessen auf den Schoß gelegt.

Doch heute ging es plötzlich überhaupt nicht.

Sie hat die Rute eingezogen, gezittert und wollte sich verstecken.

Hat wer Tipps, was man machen könnte?!

Leckerlies nimmt sie 8n dem Zustand gar keine an und sie ist auch gerade läufig und generell ein sehr sensibler Hund.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...