Jump to content

Deine Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich sofort mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Femke

Was kostet eine Röntgenaufnahme?

Empfohlene Beiträge

Hallo es kann sein das ich Joys Röntgen lassen muss um ein fremdkörper der evtl. ihr in ihr sein könnte auszu schließen.

Wist ihr was so eine Röntgenaufnahme kosten könnte??? Habe schon gehört über 60 Euro.

Wer hat schon mal röntgen lassen usw. Wie geht das überhaupt auch vonstatten? Unter Vollnarkose? wird der ganzen hund geröngt usw. kann man da auch schon sehen ob Hund HD haben könnten. Habe ich gerade überlegt da ich ja später mit ihr Agillity machen wollte schon wenn sie einwandfrei hört natürlich erst.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meine Tizona ist zwar noch nicht geröntgt worden, aber ein Ultraschall ist mal gemacht worden.

Da hat sie keine Narkose gekriegt, und es hat so 35 Euro gekostet.

Ich glaub nicht dass die unter Vollnarkose röntgen, vielleicht kriegt sie so ne Wurschtigkeitsspritze. Sie muss halt ganz still halten, aber von Vollnarkose hab ich da noch nichts gehört.

Wieviel das kosten wird weiß ich nicht. Ist wahrscheinlich, wie alles, von Tierarzt zu Tierarzt verschieden.

Ich hoffe deiner Joys gehts bald wieder gut!!

Tizona ist ein Schneefresser, sie hat auch oft Bauchschmerzen gehabt, deswegen, und wir waren Dauergast beim Tierarzt. Aber seit ich ihr den Maulkorb drauf tu (muss ich nur noch ganz selten, ich hab ihn beim Spazieren gehen immer dabei und muss ihn ihr nur zeigen, dann hört sie schon auf :D )ist nix mehr gewesen.

Frisst Joys Schnee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja sie frist ab und zu beißt sie mal rein wenn sie am tollen ist. Ich verbiete es immer wieder nur halt ohne leine wird mal die Gelegenheit genutzt mein hund ist ja nicht doof tut nur immer so :D

Femke und Joys

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich frag mich was an schnee so toll ist... meine kinder im kindergarten stecken sich den auch immer in den mund... da droh ich ihnen mit tizonas maulkorb :D komisch, die glaubens mir nie... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach ich denke jo lass mal die ..... das macht die ja sowieso nicht :D

femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

unsere Shelly frißt auch liebend gerne Schnee. Bis jetzt hatten wir auch überhaupt noch keine Probleme damit.

Was das Röntgen angeht...

Wir mussten ja Shelly auch letztens wegen ihrem Bandscheibenvorfall röntgen lassen. Da war natürlich Vollnarkose angesagt, weil sie auch Kontrastmittel bekommen hat. Und natürlich, weil sie gaaanz still liegen musste. Weiß aber nicht, wie das bei Fremdkörpern-Röntgen ist :Oo

Zum Thema HD: Ich glaube nicht, dass sie das gleich mitröntgen. Ich habe das bei Shelly nämlich auch gedacht, dass wenn sie eh schonmal in Narkose ist und geröngt wird, sie das gleich mitmachen können. Dann wissen wir endlich auch mal den Grad der HD bei ihr. Aber das ging leider nicht. Dafür müssen sie sie ja ganz anders hinlegen usw. Erklärten sie uns jedenfalls. Vielleicht wollten sie auch nur unseren Geldbeutel schonen, weil sie wußten, was mit der ganzen Sache eh schon auf uns zukommt. TÄ, denen das nicht stört und die EVENTUELL nur auf Kohle aus sind, würden das sicher gleich mitmachen. Ist sicher unterschiedlich, aber ein paar Euro kannste da nochmal raufrechnen.

Wir haben für die ganze Behandlung (Röntgen, Untersuchung etc) mehrere hundert Euro bezahlt. Leider weiß ich jetzt nicht mehr, anhand der Rechnung, was was ist. Wegen der ganzen Fremdwörter, Medikamente usw. Was ich rauslesen kann sind:

(alles ohne MwSt !!!)

Narkose......................................................14 €

5 Röntgenbilder...........................................36 €

für die Aufnahme (der 5 Bilder) zusammen....86 €

Und dann halt nochn Haufen Katheter, Lösungen, Infusionen usw... Aber da weiß ich ja nicht, ob das bei dir alles nötig ist. Wohl eher nicht.

Aber du wirst bestimmt mit ca. 100 € rechnen müssen.

Guck doch mal bei der Gebührenverordnung nach:

Gebührenordnung für Tierärzte

Dort ist unter dem Punkt 410 a) und B) (links) auch einiges über Strahlendiagnostik. An die Preise haben sich unsere TÄ auch gehalten. Und dazu kommt dann halt sicher noch Narkose usw...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.