Jump to content
Hundeforum Der Hund
shilipeper

Gejaule etc. - schlimmer als ein kleines Kind

Empfohlene Beiträge

Hi Lissy!

Gibst du Pacco denn noch die Globuli? Du hattest doch berichtet, dass sie gut gewirkt haben....

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi

Da haben sie auch sofort gewirkt, aber naja jetzt...

Jetzt lässt sie wohl etwas nach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie oft bekommt er denn die Globuli?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am Anfang haben wir ihm einfach morgend 5 gegeben, als wir noch nicht wussten wie viele...

Und jetzt morgens 5 und abends 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gib ihm 3mal täglich 10 Globuli!

Das wäre die normale Dosierung!

Vielleicht hilfts dann wieder besser ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok...vielen Dank

Ich hoffe es, weil ich will eigentlich nicht meine schlechte Laune an ihm auslassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wäre auch das schlechteste, was du tun könntest!

Versuche doch sonst einfach das Gejaule zu ignorieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mache ich auch, mir bleibt ja auch nix anderes übrig, weil wenn ich ihn anmotzen würde, würde ich ihn ja eigentlich nur darin bestärken

Versuche ihn auch einfach etwas abzulenken, da in der Wohung kann ich ganz gut mit ihm spielen, draußen klappt es eher weniger, aber auch nich nur zur zeit, eigentlich oimmer..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenns gar net besser wird mit dem Gejaule wegen der läufigen Hündin:

Beim Tierarzt gibts ne Spritze. Die ist wie ne Kastration. Bei meinem Jorky hat das geholfen. Den haben die läufigen Hündinnen gar nimmer interessiert. Jetzt ist er aber kastriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ok...vielen Dank

Ich hoffe es, weil ich will eigentlich nicht meine schlechte Laune an ihm auslassen

Lissy, das ist jetzt nicht Dein Ernst oder?

Ich verstehe das ein Rüde anstrengend sein kann wenn er verliebt ist, aber Mädel, da muß man einfach durch! :Oo

Gib ihm die Globulis so wie Mausejule es empfohlen hat, und ansonsten stell Deine Ohren auf Durchzug, nicht von der Leine lassen, es kommen auch noch bessere zeiten.

Ich hab das mit unserm Rüden damals auch durch, und die Nachbarshündin war irgendwie krank und war alle 3 Monate läufig und das sehr lange. :Oo

Du glaubst gar nicht über welche Zäune Benni auf einmal kam :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.