Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Dogmodel

Rikes Urlaubsfotos von Rügen

Empfohlene Beiträge

Ein paar Bilder von unserem Urlaub auf Rügen.

Kalt aber schön, wars.

auzdmbiws880tdped.jpg

die Familie Grüsst

auzdfrpucohfbryl1.jpg

auzdgxj0wpvxk0tsl.jpg

auzdhimqhqtamck45.jpg

auzdij1vjwwshnowl.jpg

auzdj12psc0ty0r11.jpg

auzdjnfbidkkwe4lx.jpg

auzdk9hnk81hhjget.jpg

auzdkvi7fagtpat3p.jpg

auzdln230013ou311.jpg

auzdpfr1mck8tyy8l.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: Whow, das sieht nach Erholung pur aus! :D

Aber waren das schon alle Fotos? :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
=) Sieht nach einem tollen Urlaub und viel Spaß für Rike aus! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein paar Fotos habe ich noch, aber mir sind bei Minus 6 Grad fast die Finger abgefroren.

auze37mrur2mprtg5.jpg

auze3rjvool547ob9.jpg

auze4a2vq5snq7ljp.jpg

auze4os8xc9us9z9x.jpg

auze5bmxkdwyhvzkl.jpg

Das sind jetzt alle, brauche dringend Kamera mit eingebauter Heizung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Bea!

Super Fotos! =)=)=) Schade, dass es schon alle waren! ;)

Sieht nach einem echt tollen Urlaub aus!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sehr schoene fotos. ich komme urspruenglich aus der ecke daher weiss ich wie schoen es ist.

sieht aus als ob alle maechtig spass hatten. auf dem 6. bild sehen rike und der andere hund schoen paniert aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind ja wirklich gelungene Fotos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, sind das schöne Fotos von Deiner Rike.

Schaut nach einer menge Spaß und Erholung pur aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schone Landschaftsfotos...

...aber noch schönerer Hund :) !

Freue mich für Euch, dass Euer Urlaub sichtlich erholsam verlief.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wie schön! Dünen, weißer Sand und Meer! Ja, kalt war es hier auch, sonnig, fauchig, aber schöööööön!

Klasse Fotos, klasse Hund! Wo konnte man den noch gleich abholen kommen???

;) Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ferienwohnung auf Rügen

      Wenn jemand mal eine Ferienwohnung auf Rügen mit eingezäunten Garten für die Hunde sucht, habe ich einen Tipp.   2 Wohnungen (110m² und 75m²) , 2700m² Garten. Ländlich gelegen, absolut ruhig und guter Preis   http://ferienhaus-maxi-venzvitz.de    

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Ferienwohnung im Süden von Rügen/Stralsund

      Hallo zusammen!   ich bin genervt! total genervt! Bisher fahren wir ja immer mit dem Bus in den Urlaub und nächtigen auf Campingplätzen... Da hatten wir auch noch nie Schwierigkeiten mit den Hunden, egal wie viele es nun waren...   Jetzt feiert meine SchwieMa am 1. April in Stalsund Geburtstag und wir sind eingeladen und würden auch gerne hinfahren da es aber ja nun wirklich quasi die andere Ecke Deutschlands ist und der Weg weit, haben wir uns überlegt, dass wir in der Woche davor gerne einfach Urlaub auf Rügen oder um Stralsund herum machen würde... um die Jahreszeit ist es da oben aber ja noch nicht unbedingt mollig warm und mit 2 kleinen Kindern würden wir dann doch lieber im warmen wohnen   aber das ist anscheinend nicht so einfach wir haben jetzt schon einige Wohnungen angefragt und immer gibt es ein Problem, weil wir mit sage und schreibe 2 mittelgroßen Hunden kommen wollen... Haustiere sind generell erlaubt, klar! sonst würden wir gar nicht fragen und ich würde mich auch nur halb so sehr bzw. gar nicht aufregen... ich versteh einfach beim besten Willen nicht, wo der Unterschied zwischen 1 oder 2 Hunden liegen soll? und ich will da ja auch nicht für immer wohnen, sondern nur eine Woche urlauben...   Ich meine, damals an Silvester, waren wir mit 5 Erwachsenen und 9 (in Worten NEUN) Hunden, davon einer ein Welpe, 4 Schäferhunde und ein Rottweiler... da hätte ich verstanden, wenn das zu viel gewesen wäre, aber weit gefehlt... alles easy... schöne Ferienwohnung, Hunde überhaupt kein Problem...   Also woran hängts?   Hat uns jemand einen Tip? darf halt nicht zu weit nördlich sein, weil wir ja zur SchwiMa nach Stralsund wollen   Helena

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Unser Urlaub in Dranske auf Rügen

      Wir sind wieder da!   Diesmal hatte es uns ja ganz in den Norden der schönen Insel Rügen verschlagen, da ja unsere Lieblingsferienwohnung im Süden von Rügen auf Mönchgut leider so kurzfristig nicht verfügbar war. Wir waren mal wieder ein bißchen spät dran mit unserer Planung.   Tja...wie war es? Ganz anders. Landschaft und Klima sind da viel rauher. Ein bißchen haben wir das Liebliche auf der Halbinsel Mönchgut vermißt. Aber es hatte auch gute Seiten. Ich bin voll auf meine Kosten gekommen. Ich liebe rauhe See, Wind, Wellen, Brandung und wenn einem die Gischt um die Nase saust. Finja kam vor allem schwimmtechnisch zu kurz, weil sie mag nicht unbedingt Brandung.   Die Ferienwohnung war ganz schön, gemütlich und liebevoll eingerichtet, 2 Mankos gab es aber. Zum einem der Klassiker, Baustelle direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite und eine Terrasse, die komplett im Schatten lag. Also mußten wir unseren Tagesablauf ein wenig umbasteln. Die Baustelle hat nicht so irrsinnig gestört, da ein Sitzen auf der Terrasse sowieso fast nicht möglich war, weil es war echt zu kalt, um da im Schatten zu sitzen, die taugte gerade zum Rauchen.   Aber es gab auch schöne Seiten. Ein ewig langer Naturstrand, überall Hund erlaubt. Wir hatten von der Wohnung aus nur ein 5-Minuten-Fußmarsch an den Strand und an die andere Seite an den Bodden waren es nur ein paar Schritte. Dorthin haben wir aber eigentlich nur die Nachtrunde gemacht, weil tagsüber war es da nicht so toll. Dort gab es nur einen kleinen Hotelstrand, für Hunde verboten, oder die Surfschule und die war tagsüber auch nicht so toll.   Hier kommen mal die ersten Bilder vom ersten Tag, erstmal Landschaft, ob ich danach noch welche schaffe, weiß ich noch nicht.     Strand soweit das Auge reicht   Hiddensee im Dunst     am Bodden   Da geht es zum Bug, nach jahrelanger militärischer Nutzung immer noch Sperrgebiet   abends am Bodden   und anschließend nochmal an den Strand   Da hab ich echt bis zum letzten Moment gedacht, da sitzt einer, und habe immer geschaut, was der da Spannendes sieht...erst kurz davor habe ich geschnallt, daß das eine Puppe ist          

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Und wir haben es wieder getan...Urlaub auf Rügen

      Wir sind zurück aus unserem Urlaub auf Rügen, selber Ort, selbe FW wie letztes Jahr im Herbst, aber diesmal 2 Wochen, es sollte sich richtig lohnen, weil es uns da so gut gefallen hatte.   Ob die Reisezeit besser war als im Herbst bin ich mir echt nicht sicher. Im Herbst hatten wir eindeutig mehr Glück mit dem Wetter, diesmal war es teilweise doch recht kalt, oft ging es wirklich mit dickem Pulli und Windjacke los und lange irgendwo sitzen konnte man oft nicht. Aber es hätte schlimmer kommen können, es hat so gut wie gar nicht geregnet, so daß man immer schön was unternehmen konnte.    Wir wurden wieder sehr herzlich aufgenommen und ich habe erfahren, daß ein Fori kurz vor mir da war. Wer war das denn?   Ich habe jede Menge Bilder mitgebracht und werde mich jetzt tageweise durcharbeiten und nach und nach hier einstellen. Hier kommt der erste Schwung:   erster Blick auf die See   Groß-Zicker, unser Urlaubsort, mitten in wunderschön blühenden Wiesen     Mäuse jagen   Posieren   erstes Planschen in der Ostsee   Finja in der blühenden Wiese    

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Finja und ich waren auf Rügen

      Wie die Überschrift schon sagt, wir waren jetzt 9 Tage auf Rügen. Gewohnt haben wir auf der Halbinsel Mönchgut, in Groß Zicker. Von mehreren Unterkünften in der engeren Auswahl, kann ich nur sagen, das war die richtige Entscheidung. Wir hatten ein günstige kleine, aber feine Ferienwohnung. Es war alles da, was man brauchte, die Vermieter waren nett und es war so schön ruhig da, im Gegensatz zu vielen anderen Ecken auf Rügen. Wir hatten eine Terasse und mußten nur 5 Minuten durch die Wiesen laufen und waren schon am Wasser, am Greifswalder Bodden, schön wenig los und Finja liebte die Wiesen und das Wasser. An der offenen Ostsee geht sie wegen der Brandung nicht schwimmen, aber da war das Schwimmbad quasi vor der Haustür. Und es gab eine tolle Fischbude 50 Meter von uns entfernt....mhmmm...ich hätte mich nur von Fischbrötchen ernähren können!   Den ersten Tag sind wir um unsere kleine Halbinsel gewandert. Ein paar Eindrücke von Groß Zicker, den Zickerschen Alpen und der See:   Erster Ausblick, links unten sieht man GroßZicker Blick auf die Ostsee Blumenwiese Und runter zum Strand, ins sogenannte "Nonnenloch", angeblich traffen sich da früher die Nonnen zu einem Tete a Tete mit den Mönchen Findling Am Strand ging es weiter  

      in Urlaub mit Hund in Deutschland


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.