Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
jutti1357

Beim Ball spielen umgerannt und nun humpelt Tessa!

Empfohlene Beiträge

Frank hat mit beiden auf einer Wiese Ball gespielt.

Da sind beide mal gleichzeitig hinter dem Ball her (meist läuft nur einer) - und - Balou hat Tessa praktisch umgerannt.

Tessa ist aufgestanden etwas gehumpelt - Frank hin und sie getröstet, abgetastet etc.

Dann lief sie wieder normal - dieses erstmal "pusten" (wie beim kleinen Kinde, das hingefallen ist) und alles ist wieder gut, kennen wir von ihr.

Aber nachdem sie zu Hause Ruhe hatte, ist sie nun am humpeln - hm - arme Maus.

Ich denke, da muss Frank wohl morgen zur TÄ, wenn sie morgen früh noch humpelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat sie gefiept?

Kann gut sein das sie blöd aufgekommen ist und sich vertreten hat.

Das merkt man erst so richtig, wenn man eine Weile ruhig gelegen hat. ist meistens nicht so schlimm..kühl das Bein am besten damit es nicht so doll anschwillt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, arme Tessa! Denke aber nicht daß es so schlimm sein wird, sicher und hoffentlich *nur* `ne Prellung. :Oo

Drücke mal die Daumen daß sie morgen nicht mehr humpelt und der Gang zum Tierarzt nicht mehr nötig ist.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Arme Tessa!

Ich drück die Daumen, dass die sich wirklich nur etwas vertreten hat und das morgen wieder alles gut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frank und ich haben sie gerade noch mal abgetastet

und ihr gesagt, dass es bestimmt wieder besser wird.

Ich mache mal einen kalten Umschlag.

Ist hinten links der Oberschenkel - wir denken wohl gezerrt, weil der Muskelstrang sich etwas härter anfühlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hm - leider lief sie gestern abend dann nur noch auf drei Pfoten.

Ich hatte ein Kühlkissen draufgelegt - sie blieb damit so liegen :)

Als es ins Bett ging habe ich sie raufgehoben und wieder ein Kühlkissen.

Heute Nacht so zwischen 2 und 3 Uhr war Frank aufgestangen - Tessa kam hinterhergehumpelt und kam nicht auf's Sofa - da hat Frank unser Humpelienchen draufgehoben.

Ich bin dann mit beiden um 5.30 Uhr nur eine kleine Runde gegangen - sie hat zum Teil das 4. Bein wieder benutzt.

Die große Runde mit dem Quad wird Frank nur mit Balou machen. Sie wird geschont.

Nach der Morgenrunde habe ich sie nicht auf das Sofa gehoben - auf ihren Platz gezeigt, wo sie sich dann auch hingelegt hat.

Und was musste ich mir von Frank anhören "Rabenfrauchen..."

Ja, ja, kranker Hund bei Wieckhorst Telschow müsste man sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je Jutti, arme Maus. Aber Hunde vertreten sich ja schonmal schnell das Bein.

Monty hat sich heute morgen auch das Bein vertreten. Ich sah uns schon beim

TA.. nach 5 Minuten humpeln ist es wieder weg. Er hat sich auch erstmal

direkt draußen von mir untersuchen lassen, abtasten und jämerlich geguckt.

Jetzt läuft er seit einer Stunde wieder ganz normal..

Drücke die Daumen für Tessa das es nichts schlimmes ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch hier werden Tessa Daumen und Pfoten gedrückt .

Mal ein ganz lieber Knuddler rüber schick.:knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:( shit

Das ist echt blöd, willst du denn zur Sicherheit mal zum Tierarzt oder wartest du noch ein paar Tage ab ??

Ich wünsch Tessa das sie schnell wieder fit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
...willst du denn zur Sicherheit mal zum Tierarzt oder wartest du noch ein paar Tage ab ??

Habe gerade mit Frank gemailt - sie humpelt immer weniger - wird somit schon wieder besser.

Aber die große Runde am Quad läuft sie heute nicht - ich gehe mit ihr zu Fuß eine Runde, wenn ich wieder zu Hause bin.

Ich denke auch noch 2 weitere Tage, um sie etwas zu schonen, damit sich das erholen kann.

Sollte es wieder schlimmer werden, werden wir bestimmt zum Tierarzt fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.