Jump to content
Hundeforum Der Hund
bärbel02

Für Nelly

Empfohlene Beiträge

Hallo Katja,

ich bin fest davon überzeugt, das die in Gießen das hinbekommen. Nelly wird wieder ein ganz gesunder Hund, wirst sehen. Ganz bestimmt.

Ich drück Euch zwei mal ganz doll sbfme.gif und werde am 3.3. natürlich ganz feste die Daumen und die Pfoten meiner Hunde drücken für dat Nelly.

Viele liebe Grüße Muck und Pepples

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Katja,

ich kann es Dir wirklich nachempfinden wie es Dir geht. Aber Kopf hoch. Nelly hat bewiesen, dass sie eine Kämpfernatur ist und Leben will. Also wird sie hier auch noch durchgehen und hinterher Deine kleine, verrückte Motte sein.

Ich drück Dich ganz feste und gib Nellymaus auch nen Knuddler ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Katja....

habe Vertrauen und alles wird gut :kuss::kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Katja, den Umgang mit der Angst kann Dir keiner abnehmen. Es ist noch über einen Monat hin. Außer autogenem Training oder etwas in dieser Art fällt mir auch nichts ein, womit man diese Angst ansatzweise zumindest so in den Griff kriegen könnte, dass sie DIR nicht auch noch schadet.

Drücke Euch weiterhin alle Daumen und glaube ganz fest an die Energie, die damit auf den Weg geschickt wird.

Alles Liebe

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Katja, lass dich mal drücken.

Das wird schon werden...klar, dass du Angst hast...das hätten wir alle, aber ihr schafft das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für Eure lieben Worte !!!!!

@Anja: Es ist nicht so, dass ich den ganzen Tag heulend hier rumlaufen muss. Nur wenn ich "daran" denke, schnürt es mir den Magen zu.

Aber seit gestern Abend kann ich wenigstens wieder einigermaßen essen und ich denke (hoffe) mein Umgang mit Nelly ist "normal".

OK ........... sie darf jetzt zum Kuscheln auf die Couch und ich lass ihr mit Sicherheit viel durchgehen, aber mit Mitleid schütte ich sie nicht voll ........

Für die Anreise und Abgabe von Nelly habe ich gestern auch schon alles organisiert, ich/wir werden in guten Händen sein ... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Katja!

Ich kann gut verstehen, dass du Angst hast. Aber versuche, positiv zu denken!

Wir werden am 3.3. an euch denken und drücken alle Daumen, dass Nelly die OP gut übersteht und danach ganz gesund wird!

Ihr schafft das!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Katja,

Auch ich schicke dir ganz viele :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel rüber.

Nelly schafft das, ganz bestimmt. :kuss:

Ich wünsche der Nelly alles Gute für die OP und dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute fuer die Operation. Wuensche Euch viel gemeinsame Zeit zum Kuscheln und dass all die kleinen Freuden, die Nelly geniessen darf nicht zu sehr mit dem Angstschatten zugedeckt werden in dem Monat Wartezeit.

Ihr beide schafft das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Katja,

das wird schon, Nelly wird operiert und ist dnanach wieder gesund und fit :knuddel

Mach dir nicht zu große Sorgen!!! Ihr kriegt das schon hin!!!! Ich hab schonmal eine ganz Horde a010.gif losgeschickt, das die auch pünktlich dasind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...