Jump to content
Hundeforum Der Hund
jutti1357

Erste kurze Hunderunde zu Fuß mit Frank

Empfohlene Beiträge

Hallo Jutta

Das ist doch ein schöner start ins neue Jahr. Ich finde es superklasse wie Frank das macht. =)

Weiter so...

Beim nächsten Forumstreffen seit ihr mit dabei. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Jutta,

ich bin hier noch neu und weiß nix von der Vorgeschichte. Ist aber auch nicht wichtig. Wichtig ist daß du dich offenbar sehr darüber freust. Und dann freue ich mich einfach mal mit und wünsche euch weiter viel Glück und Gottes Segen.

LG Susanne + Sally

Da schließe ich mich mal an und wünsche Euch alles, alles Gute für die Zukunft!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Susanne und Lilli,

die Vorgeschichte ist - in Kurform -

2002 Schilddrüsenkrebs entdeckt und operiert

auf den Schock hin haben wir geheiratet

ab Februar 2003 als Folgeerkrankung (sehr selten) an den Rollstuhl gefesselt - wie Querschnittgelähmt und andere Krankheitserscheinungen --> Erwerbsunfähigkeitsrente

Im Sommer 2007 - für alle unerklärlich - kommt Gefühl zurück und er versucht die ersten Schritte.

Gute Fortschritte -> Fahrradfahren zur übung

Dann mit Balou an der Leine gestürzt -> NotOP erstmal nix mit gehen üben

Dann wieder an Krücken und seit ca. 3 Wochen wieder ohne.

Darum war dies heute die erste Runde nach 5 Jahren zu Fuß um den Block

und beide Hunde kennen das nicht - nur mit mir aber nicht mit uns beiden.

Auch für mich war es wieder ein wirklich schönes Gefühl

ich kann es kaum beschreiben - einfach freu freu freu ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah ... jetzt habe ich auch 'ne Gänsehaut. Da werden die kleinen Dinge ganz groß und wahrscheinlich viele andere ganz unwichtig.

Danke, daß du's nochmal erzählt hast. Jetzt kann ich mich noch besser mitfreuen und weiß Bescheid wofür ich Euch Glück wünsche. :holy:

LG Susanne + Sally

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeschön für Deine Offenheit:klatsch: :klatsch:

Das ist mehr als wundervoll das Du MIT Frank heute das erste Mal seit Jahren ( ich bekomme bei dem Gedanken auch eine Gänsehaut) ZUSAMMEN eine Runde um den Block gehen konntest.

Ich bewundere Menschen mit solch einem Willen.:sensation :sensation

Ab jetzt scheint es für Euch endlich am Ende des Tunnels ein Lichtlein zu scheinen.

Von daher alles Glück dieser Erde, das ihr gemeinsam nun nach so vielen Jahren wieder Mut fassen könnt.

Ich freue mich sooooooo.:megagrins :megagrins :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jutta,

ich freu mich mit und für Euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schluck, ich alte Heulsuse hab schon wieder so ein total verschwommenes Bild... kann mir das mal einer erklären???

Hey, ich drück Euch ganz feste. Wahnsinn...

Hat Frank die Runde ganz ohne Krücken geschafft????

Liebe Grüße und weiter so!!!

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oooh Mannn!!!!

Ich freu`mich so sehr!!!

Grüßlies

L.A.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also da bekomm ich auch ne Gänsehaut, aber das freut mich, dass es bergauf geht. Nur weiter so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll, freu mich total für euch =)

Weiter so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bensberger Hunderunde

      Heute trafen sich @Freefalling , @denny und meine Wenigkeit in einem traumhaften Bensberger Waldgebiet.   Tito war wie immer überrascht, wie vielen Hunden man so an einem Tag begegnen kann. Das Wetter war absolut klasse und so ging es entspannt zur Runde.           Tito hatte noch Spaß         Ok, reicht.       Der Neuzugang hatte es sich direkt gemütlich gemacht und

      in Hundefotos & Videos

    • Kurze Vorstellung :)

      Guten Abend liebe Hundefreunde    Bevor ich ein Thema eröffne, stelle ich mich bzw. natürlich uns erstmal vor. Ich habe zwar vor Jahren glaube ich schon einmal hier gelesen und auch zwecks Barf hier Fragen gestellt, aber das ist soooo lange her, dass ich mir nicht mehr sicher bin, ob es hier war.  Zu unseren Personen, zwei super liebe Pekinesen namens Lucy, 9 Jahre jung und Maya 4 Monate jung  und meine Wenigkeit (ach ja drei  Männer leben hier auch noch, mein Mann und meine zwei g

      in Vorstellung

    • Dominanz und Rudelführer: kurze Erklärung der heutigen Sichtweise

      Es ist mir heute wieder einmal passiert: ich gehe mit drei Hunden durch den Wald und begegne einer Frau mit Hund an der Leine. Ich rufe meine zu mir und nehme Phoebe hoch. Da komme ich mit der Frau ins Gespräch über Hundeverhalten allgemein und in Bezug auf meine Hunde und schon kommt von ihrer Seite: "Da sind sie wohl der Rudelführer oder ist das die kleine Hündin? Weil sie die hochnehmen? Wenn die so andere Hunde angeht, ist sie wohl die dominate in ihrem Rudel?" Usw.   Jet

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund entlaufen- Seminar mit Frank Weisskirchen

      Ich mache hier mal Werbung für eine Veranstaltung eines Tierschutzvereins unserer Region   Rheinland-Pfalz, Hunsrück, Idar-Oberstein   Das Seminar richtet sich an: Tierheimpersonal Pflegestellen Hundeschulen und -pensionen Vereine und Organisationen und natürlich auch interessierte Privatpersonen     Vielleicht hat ja der ein oder andere Interesse.   --------------- Seminar "Hund entlaufen - was tun"   mit Frank Weis

      in Seminare & Termine

    • In aller Kürze

      Da mein jahrelang eisern gehaltener Vorsatz, in den großen Foren nur als Mitleser aufzutauchen, hier in letzter Zeit etwas in`s Wanken geriet und die Höflichkeit es gebietet, einige Kurzinformationen:   Lique: >30   Hund: Frau Immerfein (einer ihrer zahllosen Namen) ist ein 4-5 Jahre alter Dackel-Bracke-Mix aus Ungarn. Kann man sich als Langbein-Dackel mit Schäferhund-Zeichnung vorstellen. In Schlagworten zusammengefasst: extremer Sturkopf, jagt auf Sicht, Geruch und im Z

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.