Jump to content
Hundeforum Der Hund
kascha

Plötzliches Humpeln

Empfohlene Beiträge

Als ich eben mit Jenna draußen war, hat sie direkt vor der Tür angefangen, zu humpeln.

Sie ist dann stehengeblieben und hat die linke Vorderpfote gehoben. Ich hab dann auch sofort nachgeschaut, aber es war nichts zu sehen.

Dann hat sie sich kurz geschüttelt und ist ganz normal weitergegangen, also ohne humpeln.

Wir sind dann nur eine kleine Runde gegangen, auf der sie noch mehrere Male anfing zu humpeln, jedoch immer nur kurz.

Ansonsten ist mir aufgefallen, dass sie viel langsamer als sonst geht.

Zu Hause hab ich mir das Bein dann nochmal genauer angesehen, aber ich habe nichts auffälliges gefunden.

Sie scheint auch keine Schmerzen beim Abtasten gehabt zu haben.

Heute morgen war mein Freund mit ihr draußen, als ich in der Schule war.

Er hat mir dann eben erzählt, dass sie auch da schon gehumpelt hat, aber auch immer nur kurz. Auch ihm ist aufgefallen, dass sie langsamer geht als sonst.

Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll..

Eigentlich muss ich um kurz nach 1 wieder zur Schule, hab grade 2 Freistunden.

Weiß jetzt nicht, ob ich lieber direkt zum Tierarzt fahre, oder nach der Schule dann, um 5.

Oder ob ich überhaupt zu Tierarzt fahren soll, halt erstmal warten..? Was meint ihr? Was könnte es denn sein? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Dani,

was mir gerade so spontan dazu einfällt.....ist bei Euch glatt?

Also möglich das da jemand Salz gestreut hat und das nun weh tut an Jennas Füßen.

Nur so ne Idee.

Viele liebe Grüße Muck und Pepples

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat Jenna sich auch irgendwo vertreten, und es tut halt nur ein wenig weh, je nach Belastung.

Drück die Maus mal, ich wünsche gute Besserung :knuddel

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Pfötchen mal in lauwarmes Wasser halten, Du wirst was für ein Dreck da raus kommt.

Humpeln ist so ein leidiges Thema, ich kenn das nur zu genüge.

Hat sie sich vielleicht vertreten? War sie irgendwie wild?

Warte doch mal den heutigen ab und gehe dann morgen zum TA, wenn Du es gar nicht mehr abwarten kannst, dann fahr heute.

Ich persönlich warte immer einen Tag, wenn es nicht allzu schlimm ist, ansonsten fahr ich auch gleich zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

danke erstmal für die Antworten.

Ich bin jedenfalls doch in die Schule gefahren, und war jetzt grade mit ihr draußen.

Sie hat gar nicht mehr gehumpelt und ist auch wieder in ihrem normalen Tempo gegangen, und wollte auch rennen.

Anscheinend ist es also jetzt wieder weg. Ich gucke jetzt mal, ob es vielleicht morgen wieder kommt und würde dann zum Tierarzt gehen..

Aber ich hoffe mal, es war nichts ernstes.

Das mit dem Streusalz kann gut sein, denn in den letzten Tagen wurde hier öfter mal welches gestreut.

LG, dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Supi, das es deiner Maus besser geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.