Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Bester Trick?

Empfohlene Beiträge

Das sind ja alles herrliche Tricks. Die Geschichte von Joeyfrauchen mit den Zetteln fand ich übrigens zum Brüllen!!

Tja, Lemmy ist da leider etwas langweilig. Er kann aber immerhin Rolle und ich übe grade "Shopping" - also stell dich tot ohne "Peng". Aber naja, das braucht noch.

Ich wäre aber schonmal absolut überglücklich, wenn er auf mein Komando NICHT bellt.... Oder vor Aldi wartet, ohne zu kläffen...

Suchen kann er gut, und wenn ich ihm abends ein Schweineohr gebe, dann macht er immer eine Art grunzen (saugt die Luft ein und das macht ein Geräusch) So als sagte er "Danke".

Aber die ganzen Tricks hier animiern mich doch zum weiterüben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich wäre aber schonmal absolut überglücklich, wenn er auf mein Komando NICHT bellt....

Ach ja *give5* das versuche ich Cleo seit 3 Jahren klar zu machen..man MUSS nicht mehr bellen , wenn der andere Hund , den man / hund in 500 Meter Entfernung gesehen hat, bereits seit 2 Stunden zu Hause ist . :Oo

DAS wäre mein perfekter Trick.. :D

Ansonsten kann sie alles , was mir einfällt und lernt es in wenigen Minuten. Manchmal bettelt sie um ein Leckerli , ignoriere ich sie , schmeißt sie sich hin , macht mehrere Rollen , rast um mich herum und vesucht , mir ihren dicken Kopf zwischen die Knie zu drücken , damit sie Slalom laufen kann. Ich weiß , ich sollte nicht .. aber ich muß dann trotzdem lachen.

Yuma lernt anders. Im Sommer wollte ich ihm durch die Beine laufen beibringen , da hat er gestreikt. Also hab ich sowas erst mal gelassen... seit neuestem will er aber im Feld eine Lerneinheit.

Geht Cleo buddeln , steht er freudestrahlend vor mir- also , er kann jetzt durch meine Beine laufen. ;);)

Am allertollsten aber finde ich , daß Inka Tyler beigebracht hat , auf Kommando zu bellen. Das ist für einen tauben Hund eine echte Leistung. :kuss:

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Hündin sprang auf Zuruf auf bzw. übermich, wenn ich mich nach vorne beugte.

Außerdem klingelte sie an unserer Haustür (ich schickte sie die letzten 50 m vor und wenn ich ankam war die Tür schon offen) ;)

Mein Leihhund kann Slalom durch die Beine vorwärts, demnächst soll er ihn auch rückwärts lernen und imgleichen zug auch das "Home"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bester Trick :???

Da muss ich überlegen. Rocky kann schon recht viele.

Seilspringen macht er gerne.

1-Seilspringen.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Fanjas Lieblingstrick ist derzeit "Applaus". Wenn man "Applaus" sagt und klatscht, verbeugt sie sich. Außerdem macht sie es beim Clickern immer als erstes, wenn ich irgendwas neues clickern will und sie ausprobiert.

Mein persönlicher Lieblingstrick ist "Hatschi": da läuft Fanja los, sucht ein Päckchen Taschentücher und bringt es mir.

Und "schäm Dich" ging auch nicht so recht. Hatte ich' auf den Tipp einer Freundin (hat ihrem Hund das damit beigebracht) mit Post-it-Zetteln versucht, also an den Bart peppen, wenn Joey ihn mit der Pfote abstreift "schäm dich" sagen! Nur ist er dann sehr obrigkeitshörig - nach viermal wieder drankleben, hat er gedacht: "Okay, wenn Frauchen will, dass ab jetzt ein Zettel in meinem Bart klebt, dann ist das wohl so", und hat ihn dann dran gelassen, bis er von alleine abfiel!!

Haha! Fanja ist auch zu vernünftig für diesen Trick! Dreimal abstreifen, dann wohl auch so ein Gedankengang wie "Na gut, sie klebt es ja eh immer wieder dran, dann kann ich's auch gleich dranlassen".

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pixi, das ist echt ein cooles Foto :D !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am süßesten finde ich es wenn wir zu unserem Rambo "schäm dich" sagen und er seinen kopf duckt und sich gegen unsere brust drückt,... armer kerl ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui das Thema ist ja toll! Also Maddi ist nun 4,5 Monate und Ihre besten Tricks sind "gibt laut" auf Kommando und "ale Hopp"... dann springt Sie auf meinen Schoß, wenn ich mich hinhocke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ronjas momentaner Lieblingstrick: sie steht zwischen meinen Beinen, stellt ihre Pfoten auf meine Füße und läuft so mit mir mir. :D

http://www.myvideo.de/watch/4656395/Paarlauf?p=vs17

Und tot spielen: Vom Männchen ins tot (a.d. Seite) fallen lassen und dann ins ganz tot (a.d. RückenI)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noah mag eigentlich alle Tricks.

Er nimmt am aller liebst Socken ab und räumt sie ein.

Und lutscht am Schnuller...

noahlutschtamschnullerje2.jpg

Und den Tricks Böse/Grinsen macht er auch gerne..

noahzhnezeigenfl4.jpg

Hände hoch und Winken macht er auch sehr gerne und Down.. Ach alle mag er... :)

unbenannt19he2.jpg

Gegenstände halten mag er auch alles, Fahne Blume.. :)

noahmitblumeeh9.jpg

mfg Fabi und die Hunde..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Trick- und Dogdance Seminar mit Cora Czermak Nürnberg / Lauf am 09.06.2018

      Tricktraining und Dogdance als optimale Auslastung für den Hund   Man kann jedem Hund fast alles beibringen; sie müssen keinen „Hundini" als Partner haben, denn im Vordergrund stehen hierbei Spaß und das Miteinander Hund-Mensch. Das Tricksen begeistert vom Dackel- bis zum Doggenbesitzer gleichermaßen und kommt ohne Equipment aus. Der Platz zwischen Sofa und Fernsehgerät reicht für den Anfang aus. Auch während des Spaziergangs lassen sich Tricks einstudieren.   Beim Dogdance b

      in Seminare & Termine

    • Trick: Pfote apportieren- wie beibringen?

      Hi, ab der 45s ist in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=tJPojPfZOo8&feature=channel  der Trick " Pfote apportieren" zu sehen. Habt ihr eine Idee wie ich meinem Hund das beibringen? Wäre echt dankbar...   LG Arak

      in Lernverhalten

    • Dog Trick Turnier 27.09.2015 in 25462 Rellingen

      Hallo Ihr Lieben, Wir laden Euch herzlich zu dem Dog Trick Turnier ein!Teilnehmen kann jeder Hund ab 8 Monaten. Adresse:  Hundeschule Dog Aktiv, Hamburger straße 61, Rellingen Termin:   27.09.2015 Anmeldung: vom 01.04.2015 bis zum 27.08.2015 Startgebühr: 20 Euro pro Team  Richter:  Britta Kalff und Nadine Krei Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer und Zuschauer !   Weitere Informationen: http://www.hundeschule-dogaktiv.de/Turniere/004-Dog-Trick-Turnier-2015.php    

      in Seminare & Termine

    • Trick "Laut" - ich brauche Hilfe

      Ich würde Yoshi gerne beibringen, "Laut" zu geben, also auf Befehl zu Bellen. Mir ist theoretisch auch klar, wie ich es machen sollte: Warten, bis Yoshi bellt, bestätigen. Das immer wieder, dann den Befehl einführen. So ungefähr Mein Problem: Yoshi bellt nicht! Also, er kann es. Aber er tut es fast nie. Ich wüsste nichts, was ihn auch nur halbwegs zuverlässig zum Bellen bringen würde. Hat jemand kreativen Input?

      in Lernverhalten

    • Mein bester Freund ist tot...

      ....ich bin so unsagbar traurig:   am 1. Weihnachtstag ist er plötzlich gestorben.   Er war Epileptiker, hatte anfangs alle drei Tage einen Anfall, so dass keine andere Möglichkeit blieb, ihn medikamentös zu behandeln. Anfang des Jahres war dann klar, dass die Nieren und die Leber schon einen Schaden hatten und ich fand dann eine TÄ, die die Anfälle homöopathisch relativ in den Griff bekam (hätte ich das mal vorher versucht und ihm nicht diese harten Sachen gegeben-aber ich hatte Ang

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.