Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Gast

REIKI für Hunde

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories,

ich kenn da eine Frau, deren kleiner Sohn sehr große Angst vor Hunden hat.

Als ich sie letztes Jahr kennengelernt habe, hat sie mir von den Ängsten ihres Sohnes erzählt und da Aysha ja Kinder über alles liebt, hab ich mich angeboten, das wenn wir uns zufällig treffen, ich ihr praktisch die Aysha zur Verfügung stelle und wir mit ihrem Sohn gegen seine Angst arbeiten.

Das hat auch sehr gut geklappt, mitlerweile freut er sich schon, wenn wir uns zufällig treffen.

Nun lange Rede kurzer Sinn. Die Frau hat mich Heute Morgen, als ich mit meinen Beiden auf dem Heimweg vom Gassi war angesprochen.

Da ich ihr mal von Aysha's Arthrose erzählt hatte, fragte sie mich also Heute Morgen, ob sie mal bei Aysha REIKI machen dürfe?

Sie macht das bis jetzt sehr Erfolgreich bei Menschen und würde gerne mal testen, ob das bei Tieren auch funktioniert. Und da fiel ihr die Aysha ein. Ich war natürlich sehr überrascht, aber ich hab zugestimmt.

Da ich ja auch mit Homöopatie arbeite und auch Jemanden kenne, der PRANA sehr Erfolgreich einsetzt ;) , bin ich dem natürlich nicht abgeneigt.

Ich finde man kann das ja mal versuchen, oder was meint Ihr dazu? Bin gespannt auf Eure Antworten.

Viele liebe Grüße Muck und Pepples

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck, meine Arbeitskollegin macht das sehr erfolgreich bei unserem Bürohund *Justin* und Bürokatze *Jessy* !!! :D

Mehr, als das gar nichts passiert, kann nichts passieren! ;)

Finde ich super toll, dass du deine Aysha *zur Verfügung* stellst! :respekt:

Berichte auf jeden Fall, wie es war! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso sollte es nicht gehen? Ich habe schon oft davon gehört und hier ganz in meiner Nähe gibt es auch eine Frau die das für Tiere anbietet. Nur leider weiß ich nicht mehr wo, ich hoffe sie steht noch am Schwarzen Brett der Genossenschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das auch schon oft gehört :) würde mich freuen, wenn Du uns über Erfolge auf demlaufenden hälst, da Sammy ja auch Arthrose hat und ich solang wiemöglich alles andere als "Chemie" nutzen will ;)

Aber ich denke auch warum sollte es nicht gehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo @all,

Danke schon mal für die Antworten. Wie es aussieht hat bis jetzt noch keiner schlechte Erfahrungen damit gemacht, schön. Dann werde ich das mal machen lassen.

Natürlich werde ich Euch dann Berichten ;) Ehrensache.

@Nicole, wir geben Aysha noch zusätzlich Grünlippmuschel und Chondroitin,Glukosamin und Msm ins Futter, das hilft ihr ganz gut.

Im Moment geht es ihr eh gut, es ist kalt draußen, da blüht sie immer total auf.

Viele liebe Grüße Muck und Pepples

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja da ging es Jackson auch gut, jetzt bei dem Ekelwetter eher nicht so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
.

@Nicole, wir geben Aysha noch zusätzlich Grünlippmuschel und Chondroitin,Glukosamin und Msm ins Futter, das hilft ihr ganz gut.

e015.gif

Füttere ich auch allerding immer Kuren von 6-8 Wochen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich warte seit einiger Zeit auf das Ergebnis von Nachforschungen, wo eine Schamanin verblieben ist, die hier in Cux Hunden sehr geholfen haben soll. Ich wollte gerne wegen der Spondylose in diese Richtung noch etwas tun. Die Kundin, die den Kontakt herstellen möchte, hat extrem positive Erlebnisse mit ihrem verstorbenen Hund damit gehabt.

Habe selbst schon Reiki-Anwendungen bekommen und war erstaunt von dem Erfolg.

Würde es auch zulassen und finde es auch schön, dass die Frau somit ein Dankeschön an Dich zurück geben kann. Viel Erfolg!

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui gleich eine Schamanin.

Anja, dann berichte uns doch bitte mal, wie es war, wenn sie gefunden wurde. Klingt alles super interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde das auch alles sehr interessant und würde mich über die Berichte nach der Anwendung freuen, mal lernt ja schließlich nie aus. :Oo

Denke daß man mit Reike, so wie Renate schon schreibt, absolut nichts falsch machen kann, könnte höchstens sein daß es evtl. nichts bringt. :Oo

War auch schon mit Shari bei einer Schamanin, es gibt eine hier in der Nähe.

Sie *behandelt* Mensch und Tier, die meisten die ich kenne sind sehr zufrieden mit ihr. :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.