Jump to content
Hundeforum Der Hund
CharlotteStar

So für die Renate und alle, die es sonst noch interessiert!

Empfohlene Beiträge

(falls die Fotos hochgeladen sind...)

das bin ich.

Ich sollte mich ja kurz mal vorstellen.

Also ich will mir seit geraumer Zeit einen Hund kaufen, um genau zu sein einen Prager Rattler... ich habe gehört das dieser sich mit meinen anderen Beiden Schätzen gut versteht, meinen zwei Siamkatzen Snowy und Ive.

Vor 5 jahren ist unser Familien Hund (Cairn Terrier) gestorben, für die ganze familie ein echter horror! Und irgendwie fehlt seitdem ein großer teil, die familie ging zwar auseinander, meine schwester und ich sind ausgezogen, aber jeder einzelnde vermisst einen hund an seiner seite.

Aber bei jedem von uns steht das selbe problem im vordergrund... die arbeit.

Was tun?

Ich warte sicher nicht bis ich Rentnerin bin.. aber mindestens solange bis ich dem kleinen Hund an meiner Seite das geben kann, was er verdient!

Lieben gruß an alle...

post-3790-1406411662,5_thumb.jpg

post-3790-1406411662,54_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob deine Königinen einen Hund akzeptieren :D

Katzen können ja ganz schön lisitig sein :D:D:D:D

Sehr schöne Bilder übrigens auch noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal Herzlich Willkommen hier.

Meine Eltern haben auch 3 Katzen (2 EKH und 1 Himalaya/Colourpoint -> Siam-Perser-Mix). Wenn ich bei meinen Eltern mit meinen 3 Hunden zu besuch bin klappt das mit den Katzen einwandfrei. Die Siam-Perser-Mix-Katze schmust sogar mit den Hunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

super schönes bild von dir pepples und deinem hund!!! sweet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

c017.gif

Von Pebbles gibts glaub ich heute abend mehr, wenn ichs schaffe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

dann auch mal von uns ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier.

Ich denke nicht das es rassebedingt ist ob ein Hund sich mit

Katzen versteht. Unser erster Hund kam auch als Welpe

zu Katzen, es war kein Problem. Kommt sicher aber auch

darauf an, wie affin die Katzen sind..

Draußen hat er Katzen später aber auch lieber gejagt oder verjagt,

es sei denn sie waren cool und sind nicht weggelaufen.. dann

war er verdutzt und alles OK.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) HERZLICH WILLKOMMEN IM FORUM =)

Viel Spaß beim Lesen und Schreiben :klatsch:

Unsere Buffy ist mit 5 Katzen groß geworden (2 Hauskatzen, 3 Perser) :D

Die Reaktionen der Katzen auf Buffy war sehr unterschiedlich ;)

Mit den Persern hat sie gespielt, den Hauskatzen ist sie lieber aus dem Weg gegangen :P

Das größte *Problem* bei der Zusammenführung Hund-Katze liegt in der unterschiedlichen Körpersprache. Das lernen Hund und Katze aber sehr schnell :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.