Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Huhu,

ich hab da mal ne Frage. Ich versuche immer wieder aufs neuen Bacardi zu Denkaufgaben zu animieren.

Zum Beispiel leg ich ein Leckerlie vor seinen Augen unter einen Behälter. Er schnuppert kurz dran und setzt sich dann hin und wartet.

Selbst wenn ich einen durchsichtigigen Behälter nehme, schnuppert er nur dran und ist dann desinteressiert. Ich habs schon mit allen möglichen Leckerlies probiert.

Obwohl er Käse liebt, gibt er sich auch bei Käsewürfel keine Mühe.

Auch irgendwo im Haus was verstecken und er soll er suchen hat kein Erfolg.

Woran liegt das ??

LG Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht solltest Du anfangs einen Behälter wie ein Sieb nehmen. So ist der Geruch stärker und er merkt, wo das Leckerli ist. Hanni schiebt auch immer mit einem Sieb durch die Gegend.

Auch Suchspiele solltest Du anfangs nur in einem Raum verstecken und zwar erst so, dass er es auch relativ einfach findet. Er weiß ja nicht, was Du von ihm willst, also musst Du es ihm beibringen. Leckerli so ablegen, dass er Dich dabei sieht, ihn dann mit einem Wort wie "such!" auf das Leckerli loslaufen und fressen lassen. Wenn er erst weiß, was Du willst, wird er auch schwierigere Aufgaben lösen. So haben wir es mit Hanni auch gemacht und heute ist sie voll der Leckerli-Finder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Fernsehn hab ich mal was gesehn:

Da wurde n Handtuch unter n Fahrradkorb gelegt. Auf dieses Handtuch wird ebenfalls unter den Korb ein Leckerli gelegt. Nun muss der Hund das Handtuch rausziehn, damit er an das Leckerli kommt.

Bin leider noch nicht dazu gekommen das mit meinen Hundis auszuprobieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Konzentrations- und Denkaufgaben

      Hallo, ihr Lieben. Nachdem gestern spontan Sandra mit ihrer Fiona (Cucca) zu Besuch war und wir im Garten ein paar Denkaufgaben (Teppich ausrollen, Leckerchen in Topf mit Deckel usw) mit unseren Wuffels gemacht haben, bräuchten wir noch meeeehr davon Fiona dreht ziemlich schnell hoch und kann sich dann gar nimmer konzentrieren, während Jimmy gleich weiß, was man von ihm will und dann strebermäßig alles selbstständig löst Wer kennt denn noch ein paar Sachen, die man einfach und ohne großen Aufwand spontan aufbauen kann und die sich sowohl für meinen Streber als auch für dat Fiona-Hibbel eignen?

      in Lernverhalten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.