Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Bacardi und sein bester Freund :)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Wo bist DUUUU ??

Frauchen, kannst Du ihn nicht mal rausholen ??

Da bist Du ja endlich. Hallo mein Freund :)

Ich hab Dich soooo lieb.. Lass Dich knutschen :)

Wo läufst Du hin ???

Neeeeein, nicht wieder weg gehen :(

Das haste jetzt davon, dass Du ihn mir weggenommen hast Frauchen.. Jetzt bin ich traurig....

--------------------------

Ist immer ganz süß... Wenn ich den Hamster wieder in den Käfig setze, stellt sich Bacardi davor und der Hamster kommt nochmal an die Scheibe und sie gucken sich an, als würden sie "Thüss" sagen, dann geht der Hamster wieder ins Haus :)

Eine wahre Freundschaftt...

Auf den Fotos kann man ja das leidende quengeln von Bacardi nicht hören... Ist immer herzzereissend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe macht müde *hihi*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, ja, die kann aber traurig gucken, die Süße!!

Find's immer wieder toll, dass manche Hunde auch so gut mit so Kleintieren auskommen! Für meinen einen wär das ja üüüüüüberhaupt nix (jedenfalls nix für nur gucken :( ), da würde er völlig durchdrehen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie ist n Er... wäre er n Mann würde er wohl beleidigt sein, dass Du sein "Detail" übersehen hast hihi ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uuuuuuups, jetzt seh ich's auch ("wo läufst Du hin?" Foto :D ) )- sorry! Bin nur nach dem Namen "Lisa" gegangen! Bacardi hab' ich völlig überlesen (könnte vielleicht auch ein Mädchen so heißen ;) ) !

Also, dicken Kniefall a040.gif vor Deinem Rüden - kommt niiiiieeeee wieder vor, versprochen ;) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er hat Dir schon verziehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
f035.gif Glück gehabt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So süss, wie er dan an dem Hamster (?) rumschnüffelt :)

Was Sammy mit dem machen würde, mal ich mir lieber nicht aus :Oo

Hat Bacardi den Kleinen sofort so vorsichtig behandelt, oder habt ihr das "geübt"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als er zu uns gekommen ist hatten wir schon Meerschweinchen... da hatten wir erst noch n bissl Angst, aber haben ihn immer mal dran schnuppern lassen... Wenn die draußen sind, putzt er sie immer...

Den Hamster haben wir seit eineinhalb Monaten... und den hat er von Anfang an abgöttisch geliebt. Die ersten Tage saß er nur aufm Rand von der Couch und hat in den Käfig geguckt und sich nen Ast gefreut wenn er mal raus kam.

Üben mussten wir das nicht... Manchmal muss man sagen "lieb sein", weil er gerne mal ausgiebig toben würde... Aber er hat nie versucht ihm was böses zu tun oder danach zu schnappen...

Ein paar Mal am Tag läuft er zum Käfig und quengelt und quietscht.. das sind echt süße Geräusche die er da von sich gibt.

Hab das auch mal gefilmt, leider kann ich das nicht reinstellen.

Auch der Hamster zeigt keinerlei Angst. Der ist so neugierig und krabbelt gern mal auf Bacardi rum :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o:o:o

WOW...ich find's echt klasse,dass dein Bacardi so gut mit dem Hamster auskommt.

Wirklich toll! :respekt:

Was Oskar mit dem süßen Kerlchen machen würde, stell ich mir lieber auch nicht vor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.