Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Ulla

Paula ganz frisch ;o)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hi,

ich hatte ja dieses Wochenende mal auf Sonne gehofft, aber leider blieb es trüb und grau. Trotzdem wollte ich endlich mal ein paar Bilder von Paula machen. Hier zeige ich euch mal drei davon (sie sind etwas groß, deshalb setze ich hier lieber nur die Links rein).

av777525jxgt6dqmk.jpg

av777mlrka0gq4lxo.jpg

av777ysc31yemh53g.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Paula,

Du bist aber ein toller Hund!!! :klatsch:

Hallo Ulla,

Das ist aber eine süße Maus =)

Gruß Stefan,Max und Shaya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab auch ne Paula. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach Fotos!

Gruß Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hundefotos -->Seite 2 --> Will euch mal Paula zeigen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht schlecht die neuen Bilder von Paula...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja eine süße Fellnase! :klatsch:

Tolle Bilder! :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, sie sieht gut aus! Wie groß ist sie denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Tina,

sie hat eine Schulterhöhe von ca. 40cm - alle Leute denken immer die wächst noch *G*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fertigbarf? Komplettmenü? Frisch?

      Hallo,  Wir wollen unsere junghündin barfen. Nun habe ich schon viel gelesen jedoch weiß ich ganz genau das ich eine kleine chaosqueen bin und gerne mal was vergesse bzw auch einfach zu unsicher bin um alles selber zu machen, außerdem ist da auch noch der zeitliche Faktor. Macht es wirklich so viel Unterschied ob man alles komplett frisch macht oder ein komplett Menü ( bin da zb auf Belloandfriends oder den barf-komplett-shop) gestoßen oder fertigbarf (zb petman all in One) kauft ? Könnt ihr mir vielleicht andere Shops empfehlen wo die Zusammensetzung gut aufgeschlüsselt ist und wie ich dann die gute Menge für meinen Hund ausrechne ? Vielen Dank 

      in BARF - Rohfütterung

    • Panda und Paula, 7 u. 8 Jahre

      Panda und Paula sind ein Herz und eine Seele! Aufgrund familiärer Umstellungen suchen die beiden Hunde eine neue Familie.

      Panda (geb. 2009, kastriert) hält sich trotz seiner kräftigen Statur für einen verschmusten Schoßhund. Er ist lieb und tollpatschig, kann aber mit Kindern und Haustieren ganz vorsichtig umgehen. Er ist ungerne alleine und mit fremden Hunden versteht er sich nicht immer.

      Paula (geb. 2010, kastriert) ist eine ganz sanfte kleine Hündin. Wenn sie jemanden ins Herz geschlossen hat, genießt sie die ruhigen Momente mit ihren Menschen. Sie läuft gerne, auch am Fahrrad, und sie ist gerne mit anderen Hunden zusammen.   Beide Hunde sind gut trainiert und an viele Alltagssituationen gewöhnt. Sie wünschen sich liebevolle und konsequente Menschen mit Hundeerfahrung, die sie in ihre Familie aufnehmen.



            Bei Interesse gerne PN an mich, ich leite alles weiter.

      PS: Panda ist ein HSH-Mix und war früher mein WG-Hund. Seit einigen Jahren lebt er nun mit seiner Freundin Paula zusammen (polnischer Straßenhund) und es wäre schlimm, die beiden trennen zu müssen. Soweit ich weiß, sollen sie nur zusammen vermittelt werden.

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Paula und ich auf Zimmersuche in Berlin

      Hallo alle miteinander! Nachdem ich ein paar Jahre still mitgelesen habe, wird es jetzt Zeit für meinen ersten eigenen Beitrag. Vielleicht erstmal etwas über meine bessere Hälfte: Vor vier Jahren habe ich Paula als meinen ersten eigenen Hund im Tierheim kennengelernt. Sie kam wiederum aus einem polnischem Tierheim und wurde auf 3 Jahre geschätzt. (Wie alt sie wirklich ist weiß der Kuckuck, in dem Heim waren fast alle Hunde "ca. 3 Jahre") Vermutlich steckt in ihr ein Schäferhund und ein Sheltie, dazu eine gute Portion vom berühmten Ungewissen. Vielleicht auch ein Fuchs Ich habe mich damals bewusst für einen erwachsenen Hund entschieden und es nicht bereut. Paula brachte schon ein wenig Benehmen mit, das hat mir den Anfang mit ihr ziemlich einfach gemacht. Ich mag diese Troddeligkeit an ihr, die mir wahrscheinlich die größten Katastrophen in der Hundehaltung erspart hat. Mit der Zeit sind wir beide aneinander gewachsen, sie ist mein treuer Kumpane, mein Tütenohr, mein Bernsteinauge. Nun zu mir: Ich bin 20 Jahre alt und habe nach dem Abi 8 Monate auf einer isländischen Farm (mit 10 Bordercollies) gearbeitet. Jetzt fange ich im Oktober mein Skandinavistik-Studium an der Humboldt Uni in Berlin an. Und damit sind wir auch beim Problem angelangt, über das ich mir den Kopf zerbreche. In Berlin auf Zimmer- bzw. Wgsuche zu gehen ist ja so schon ein Albtraum. Auf ein ausgeschriebenes Zimmer kommen hunderte Bewerber und selbst wenn man soweit durchdringt, dass man zu einem Besichtigungstermin eingeladen wird, sitzt man mit 7 Anderen in der Küche. Die ereifern sich dann in dezenter Selbstvermarktung und scharren mit den Hufen, während sie misstrauisch ihre Konkurrenz beäugen. Und sie haben selbstverständlich keinen Hund. Es ist zum Mäusemelken! Also versuche ich aus der Not eine Tugend zu machen und suche jemanden, der mir und dem Paulchen in Berlin ein Zimmer untervermietet. So um die 15qm, in einer ruhigen Gegend, aus der ich trotzdem noch gut zur Uni komme. Paula ist stubenrein, kann allein bleiben, hat in all den Jahren noch nie das Wohnungsinventar angerührt und versteht sich mit anderen Hunden (besonders wenn sie kleiner sind). Vielleicht gibt es auch jemanden, der jemanden kennt? Ich bin für jeden Hinweis dankbar! Liebe Grüße Bína P.S.: Bestimmt habe ich wieder das Wichtigste vergessen. Wenn es also Fragen zu mir oder Paula gibt, dann immer her damit!

      in Plauderecke

    • Frisch Fleisch sagt "Howdy!?"

      Hallo, mein Name ist Tim,  ich lebe mit meiner Familie in Berlin, vervollständigt wird unser Menschenrudel durch den Golden Border Retriever Findus! Findus ist am 05. JANUAR 2015 geboren und liebt Wasser über Alles, sogar duschen!    Ich fotografiere viel und mehr oder weniger professionell und arbeite in einem großen Drogerieunternehmen. Freizeittechnisch steht allerdings wirklich der Hund an erster Stelle und da ist alles möglich, was Mensch UND Hund Spaß macht. Ich sehe Findus nicht als einen Alltagsbegleiter, sondern als einen Freund, mit dem man die Zeit sinnvoll nutzt. Ich selbst bin so naturverbunden, dass ich am liebsten in Kanada leben würde, so richtig mit Selbstversorgung usw.!  (bleibt wohl ewig ein Traum)   Ich habe mich hier angemeldet um auch über die Grenzen meines Umfelds Kontakt zu anderen Hunde Menschen zu haben, sich auszutauschen, Rat zu suchen und wo ich kann ihn auch zu geben.    Vor Findus hatte ich bereits einen Australien Sheperd Dackel Mix, der aber altersbedingt mit 16 Jahren von uns ging, aus dem Tierheim. Meine Großeltern, bei denen ich sehr viel Zeit verbrachte hatten auch immer einen Hund. Vermutlich stammt daher das Gefühl, dass ich ohne vier Pfoten an meiner SEITE nicht komplett bin.    Ich freue mich auf regen Austausch mit Euch!   Beste Grüße, Tim aus B. an der S. 

      in Vorstellung

    • Frisch geschlüpfte Chows suchen ein neues zu Hause

      Dem Tierheim Demmin wurden einige Chow übergeben/abgegeben. Was man nicht wußte: Ein Mädchen davon war trächtig und hat gestern Nacht reinrassige Chow-Welpen geboren. Es sind rote Langhaar-Chows.   Wir suchen nun mit/für die Babys ein neues zu Hause. Die Babys werden super sozialisiert aufwachsen und mit 10 Wochen abgegeben. Die Übernahmegebühr beläuft sich auf die ganz normale Vermittlungsgebühr.   Hier die Kontaktdaten http://www.chowinnot.de/#684    

      in Hunde suchen ein Zuhause


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.