Jump to content

Hunde ūüźĺ¬†Community
36.000 Mitglieder

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

‚úÖ¬† Registrieren őô Anmelden

Hundeforum Der Hund
Layca

Laycas erste Welpenspielstunde...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Sooo, heute war also Laycas und Frauchens erster Ausflug auf den Hundesportplatz :D Nachdem sich klein-Layca bei uns gut eingelebt hat, dachte ich mir, ich kann es wagen :D

Allerdings haben wir heute nur zugeguckt. Ich wollte halt erstmal sehen, wie es bei der Spielstunde abläuft (nach den Negativ-Erfahrungs-Beiträgen hier im Forum) - und auch mal gucken, wie meine Maus reagiert, ohne gleich involviert zu sein ;):) Layca ist ja sonst auch eher der zurückhaltende Typ...so konnte sie sch schon mal ein bisschen Umgebung angucken :D

Naja, also am Anfang war sie recht verunsichert... :Oo Allerdings kam ich recht schnell mit einem Rottweiler-Züchter und auch Vereinsmitglied ins Gespräch, der auch meinte "Ach, ich hab mich auch schon gefragt, was ich mir bei meinem neuen Rottweiler-Welpen für eine Pfeiffe ausgesucht habe, aber das wird immer besser ;):D "

Dann suchten wir uns also ein Plätzchen am Rand. Am Anfang Layca noch hübsch an meine Beine gepresst - aaaaaaber eigentlich war das ja alles wahnsinnig interessant :D Ihr entging nichts auf dem sicheren Posten :D Und eigentlich wäre das ja auch ganz toll, mal näher zu gehen... Aber wie gesagt, heute erstmal Trockenübung :D

Ich fand die Stunde auch so super - die Welpen waren immer unter Aufsicht, keiner wurde tyrannisiert, keinerlei Aggression ist aufgekommen, zwischendurch wurden die Welpen auch mal wieder an die Leine genommen, gerufen, ein Stück an der Leine gegangen und so weiter. Am Anfang musste jeder auch erstmal mit angeleintem Welpi in Ruhe den Platz ablaufen zum ungestörtem Gucken. Außerdem haben sich die beiden Trainer auch um jeden bemüht, Tipps gegeben und alles ohne Zwang, alles ganz locker. Ich freu mich schon, in drei Wochen aktiv mitmachen zu können (glaube Layca auch, die hätte zum Schluss zu gerne mal mitgemacht. Die Neugier wurde zumindest wesentlich größer als ihre Zurückhaltung :D=) ) Die nächsten zwei Wochen wirds leider nichts, weil ich um die Zeit Brötchen verdienen muss :heul: Aber naja, muss ja auch sein...

So, nun die Bilder, ich laber euch hier zu *schäm* Ich hab fotografiert, auf den Fotos ist meine Mutter die Leinenhalterin :D

Beschnuppern am Beginn

k1040626ol3.jpg

Der war heute auch noch neu und am Anfang noch ein bisschen unsicher

k1040632ma5.jpg

Hier hatte klein Layca Besuch *der hat ja noch längere Ohren als ich...* :D

k1040630jk3.jpg

Und hier noch ein interessanter Vierbeiner - das war allerdings kein Welpe mehr. Er hat Angst vor anderen Hunden und war heute auch zu Besuch bei der Welpenspielstunde (Randgucker). Den fand Layca nach anfänglicher Skepsis auch toll und der große hatte wohl auch sein Erfolgserlebnis *der tut ja gar nichts...*

k1040633am2.jpg

k1040636mv0.jpg

Das tolle Fell musste Layca gleich mal anfassen :D

k1040635hs2.jpg

Außerdem gabs noch eine Bekanntschaft mit einem Mops-Baby, vor den Layca erstmal erschrocken ist, weil der ankam wie ein Gummiball :D Wo er wieder wegging wär Layca aber auch am liebsten mit ihm weg gehüpft auf den Platz :D

Uns entgeht nix...

k1040637ca5.jpg

Ich will da auch hin...

k1040640ug5.jpg

Och menno...

k1040639os4.jpg

Zum Abschluss haben wir uns noch einen Reifen zum durchkrabbeln angeguckt und die Wippe beschnuppert und dann gings ins Auto - Layca ist auch fast sofort eingeschlafen :D War ja alles soooo aufregend :D

Jetzt bin ich schon gespannt auf das nächste Mal *sooo lange hin* :heul: Ich denk mal, meine Mutter kommt das nächste Mal auch wieder mit, dann gibts dann Bilder von Layca im Geschehen :D Das wird bestimmt auch super :D

Auf jeden Fall bin ich jetzt wieder zuversichtlich, dass aus ihr noch ein mutiger Wauwau wird :D Heute abend hat sie auch gleich mal den laufenden Staubsauger inspiziert :D

LG

Laycas Frauchen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, dass Deine Maus langsam aufgetaut ist =)

Was mir allerdings nicht so gefällt, ist, dass das erste Beschnuppern an strammer Leine erfolgte... :(

Aber sehr schöne Bilder von Layca :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das Strammhalten ist mir so auf dem Platz nicht aufgefallen, wahrscheinlich nur ne doofe Momentaufnahme.... :??? der Beagle war auch insgesamt immer recht fix bei den Neuen...

Allerdings haben die Trainer auch immer gesagt, die Leinen locker zu lassen, aber nicht zu lang (f√ľr den Notfall)... aber so als Besi ist man ja auch anfangs noch unsicher wie die Reaktionen sind :Oo:D

Bei Layca und dem Collie wars eher ungewollt, sie sa√ü halt erst an den Beinen meiner Mutter mit lockerer Leine und "h√ľpfte" dann recht spontan hin, meine Mutter hat dann auch nicht gleich nachgegeben, weils sie nicht vermutet hatte, dass die kleine so fix Kontakt afnehmen wollte... Hat dann nach der ersten Schrecksekunde aber gleich nachgegeben.

Aber ich werde das nächste mal noch besser drauf achten :D

LG

layca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ooooh ... so sch√∂ne Fotos. Sie scheint sich darauf zu freuen, mitmachen zu d√ľrfen.

Ich will auch Fotos von der Welpenprägungsstunde! :heul::heul::heul:

Aber ich mu√ü, da immer allein mit Sally hin. Schn√ľff! Mal gucken ... vielleicht kommt unser Sohn ja das n√§chste Mal mit.

LG Susanne + Sally

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Layca,

wow das war ja wohl ein spannender Nachmittag, die Foto`s

sprechen Bände!

Weniger spannend finde ich allerdings die erste Kontaktaufnahme

der " FREMDEN" und Layca an der Leine..........das kann sehr schnell

umschlagen....und dann ist Hundi vers...... :Oo

Bin auf weitere Nachrichten von euch sehr gespannt.

Weiterhin viel Spass mit Layca :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

freut mich, dass es euch gefallen hat! Bin gespannt wie eure erste Stunde verläuft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Layca,

Weniger spannend finde ich allerdings die erste Kontaktaufnahme

der " FREMDEN" und Layca an der Leine..........das kann sehr schnell

umschlagen....und dann ist Hundi vers...... :Oo

Wie wärs denn besser :???

Unsere Kleine konnten wir leider nicht ableinen, da w√§r die ruck zuck auf den Platz mit zu den anderen gehuscht (waren schon ne Weile dort) *h√ľst* :Oo

Aber die Besis vom Collie waren auch sehr vorsichtig. Der ist halt nicht wegen irgendwelchen Agrressionsverhalten da, sondern weil der beim Anblick eines Hundes gleich die Rute einkelmmt, wegguckt und an den Beinen des Herrchens klebt (kein Angstbei√üer). Die haben den auch schon √ľber ein Jahr und immer wieder mit freundlichen Hunden alleine probiert, in der Zeit hat er auch nie gebissen oder so, sondern sich immer wieder an Herrchen geklebt. Jetzt wollen die es halt mal mit professioneller Hilfe probieren...

Die beiden saßen vorher auch ne ganze Zeit schon mit Abstand nebeneinander (Collie an Herrchen geklebt), bevor er von sich aus versucht hat, neugierig Kontakt aufzunehmen. Wenns dem zu viel geworden wäre, wär der wieder bei Herrchen gewesen :Oo Bin mal gespannt, ob das Training bei ihm fruchtet...das Herrchen auch :)

LG

layca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

√ó

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.