Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Janny

"Welpen"-Fotos von EUCH!

Empfohlene Beiträge

So mal wieder angeregt durch den Chat möchte ich nun hier mal Kinder Fotos von euch sehen . Ich mach auch wieder den Anfang:

Ich als Baby

lastscanuf7.jpg

LG Janny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich liebe Deine Ideen!! :)

Aber Babyfotos von mir hab' ich keine, sind bei meinen Eltern. Wenn ich mal dran denke, werde ich mir bei Gelegenheit eins mopsen!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind nicht immer MEINE Ideen . Das sind so Themen die im Chat auftauchen von allen , ich setze nur rein ....

LG Janny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Egal, trotzdem witzig!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja, die Idee ist nicht schlecht aber dafür brauche ich erstmal Zeit

und ein WE um sie einzuscannen. Dieses WE kriege ich Besuch aus NRW,

also wird das erstmal nix...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier noch mal mein >Sohn Lenny nakkisch aufn Fell ... das wollen wir nun vergrössern und in Flur hängen . Hab da damlas sone ganze Reihe beim Fotografen amchen lassen die anderen stell ich dann später noch mal ein ...

lennybabykophhochdx8.jpg

LG Janny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

süß...

Ich finde jeder sollte 2 Fotos einstellen. 1x Welpe (Baby) i x Junghund,

(Kleinkind/Schüler bis 6/7 Jahre oder so....)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welpenfotos *gröhl*

Nun gut..

mit 3 Monaten

img015.jpg

mit 7

img021m.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ja mal sagen das es meine Idee war. :D

Leider kann ich kein Foto beisteuern da ich keines von mir als "Welpe" habe. :heul:

Meine Eltern hatten damals noch keinen Fotoapparat. Das find ich echt schade. :(

Naja aber ich freu mich auf eure Foto´s. Sind bestimmt sehr schöne. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich ja leider schon zu der *älteren* Fraktion gehöre, hab ich keine Digi-Fotos, nur welche auf Papier und leider keinen Scanner, um die einzuscannen! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Worüber habt ihr euch heute gefreut?

      In einem anderen Forum haben wir so einen Thread, und ich finde das eigentlich ganz nett. Man muss nicht für jede Kleinigkeit ein neues Thema aufmachen. Ich habe mich nämlich heute über etwas gefreut. Eigentlich erst geärgert - denn ich dumme Nuss habe dem Nachbarn eine Schramme in die A-Klasse gefahren. Neuwagen natürlich. Jedenfalls konnten wir alles klären, Schadensbericht ausgefüllt (es ist ein Mietwagen) etc. pp. War zwar blöd, aber gut, sowas passiert. Dann rief er kurz darauf nochmal an, seine Auto-Vermietung bestehe darauf, dass die Polizei die Sache aufnehme. Ich stand also ewig draußen auf dem Parkplatz rum und habe auf die Polizei gewartet. In der Zeit konnte ich noch einer Frau helfen, deren Kühlflüssigkeit auslief. Und ich habe endlich mal wieder eine Nachbarin getroffen, die ich sehr gerne mag, und konnte ein Schwätzchen halten. Die Polizisten waren dann total nett, haben am Telefon noch die Auto-Vermietung zur Schnecke gemacht, weil sie für sowas gar nicht zuständig seien. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich war eine Weile draußen, bei schönstem Frühlingswetter, habe mit den Polizisten und Nachbarn über die neue A-Klasse schwadroniert, ab und zu kamen ein paar andere Nachbarn vorbei und haben blöde Sprüche gekloppt und mich veräppelt. Zwei von ihnen wollten ausparken, und alle riefen: "Nicht gegen den Meredes fahren, lieber gegen den Golf (das ist mein Auto)". Irgendwie waren alle total nett und lustig. Und eben klingelt es an der Tür: Da stehen meine Nachbarn mit einem riesengroßen Blumenstrauß, weil ich so lange auf die Polizei warten musste und überhaupt gegen den Schrecken. Wie nett ist das denn? Ich meine, ich habe DENEN eine Schramme ins Auto gefahren und sie bringen mir einen Blumenstrauß vorbei. Das wollte ich nur mal erzählen.

      in Plauderecke

    • Worüber habt ihr euch heute geärgert?

      Es passieren ja nicht nur erfreuliche Dinge, auch Ärger gehört dazu.   In diesem Thread ist Platz zum Ärger abladen. Tut ja manchmal ganz gut und dann gehts einem auch schnell wieder gut und man kann sich den Schönen Dingen des Lebens zuwenden.    Hier ist also die seelische Müllkippe sozusagen.             

      in Plauderecke

    • Winterzeit, oder wie sieht das bei Euch aus .....

      Es war dann doch sehr schön im Winterwunderland !

      in Hundefotos & Videos

    • Allergie-Hunde, versammelt Euch

      ... hier   Mich würde interessieren, wer einen Hund mit Allergien hat.   Mit welchen Allergien, wann entdeckt, wie entdeckt:
      Wie kamt Ihr der Allergie überhaupt auf die Spur?   Situation früher, Situation heute. Maßnahmen und Behandlungen. Besserungen, Verschlechterungen, gute Phasen, schlechte Phasen.   Ich bin gespannt auf Erfahrungsberichte und Erzählungen.  
         

      in Gesundheit

    • Parvovirose - wie lief es bei Euch ab?

      Guten Abend.    Ich bin bin neu hier und habe direkt ein großes Problem.    Zuersteinmal möchte ich meine beiden Hunde vorstellen:  Lucy ist eine 10 Jahre alte Labbimischlingsdame und Ghost ist ein 5 Monate alter Husky-Labbi-Golden Retriever Mischling.    Mein kleiner Ghost fing gestern Nachmittag an zu speien, seit gestern Abend kam extrem dünner Durchfall hinzu.  Über Nacht hatte er keinen Durchfall, musste sich aber 2 mal übergeben.  Heute morgen bei der ersten Gassi Runde dann Durchfall wie ein Wasserhahn im Strahl.    Ich habe dann direkt in der Klinik angerufen und für heute Nachmittag auch gleich einen Termin bekommen.    Als wir angekommen sind, machte die Ärztin gleich einen Parvo Schnelltest - positiv 😩   Ghost bekam eine Infusion, Antibiotika, Fiebersenkendes Mittel ( Temperatur lag etwas über 39 Grad) und ein Mittel gegen die Übelkeit. dazu haben wir eine Paste mit Elektrolyten zum Appetit anregen und ein weißes Pulver, welches sich um die Magenschleimhäute legt, mit nach Hause bekommen.  Am Montag sollen wir nochmal in die Klinik kommen und morgen und Sonntag zum Tierarzt gehen um das Antibiotikum dauerhaft aufrecht zu erhalten.   eine Weile nach der Infusion ging es Ghost schon besser, er hat fast eine ganze Portion gefressen und relativ viel Wasser getrunken.    Ghost ist komplett geimpft.   unseren anderen Hund Lucy gehts super!    Wir hatten vor ein paar Monaten einen anderen Welpen, der wohl auch an Parvo erkrankt war (waren damals „nur“ beim TA und er tippte auf Geardien, obwohl blutiger Durchfall und viel Erbrechen) dieser ist leider nach 3 Tagen nach den ersten Anzeichen verstorben.  Der Welpe war vom Vorbesitzer nicht geimpft worden, wir kamen leider nicht mehr dazu    Jetzt mache ich mir natürlich sorgen, dass es bei Ghost auch so enden könnte 😧   ich würde gerne von  euch Leuten, deren Hunde dieses schreckliche Virus überlebt haben wissen, wie es bei euch abgelaufen ist und wie lang es gedauert hat, bis ihr eine Besserung gesehen habt.    Lg Lissi  

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.