Jump to content
Hundeforum Der Hund
Renate

Trockenfisch für den Hund??

Empfohlene Beiträge

Ich habe diesen Trockenfisch schon ein paar mal im Freßnapf in der Hand gehabt, war aber dann so unsicher, ob das gut ist, und habs wieder zurückgelegt.

Ich koche ab und zu mal Lachsfilet für meine beiden und mische den dann abends zum Trockenfutter.

Aber ich glaube, ich werde beim nächsten Mal eine kleine Tüte kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab den Trockenfisch gekauft.

Sehr angenehm riecht die Sache nicht, musste ihn vom Beutel in ne dichte Dose umpacken! :P

Aber meine fressen ihn beide leidenschaftlich gerne, ich krieg gar nicht die Dose schnell genug auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lach, ok, das bestärkt mich es wirklich einmal zu versuchen, ist bestimmt ne nette Abwechselung für die Fellnasen.:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fütter Trockenfisch manchmal als komplette Mahlzeit. :)

Aber wir sind ja auch so 3/4 Barfer :D

Trockenfisch, getr. Pansen, Schweineohren... bekommen sie zwischendurch so oder wenn ich vergessen habe, Fleisch aufzutauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

meine Internetfreundin hat für Kyra mal Trockenfisch im Weihnachtspäckchen mit geschickt und sie fand es total lecker aber es ist schon irgendwie ekelich ;)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fütterung von Trockenfisch

      Hallo liebe Fangemeinde, wie schon oben beschrieben würde es mich sehr interessieren, ob jemand von Euch Trockenfisch (Sprotten, etc.) füttert und mit welchem Erfolg bzw. was haltet Ihr überhaupt davon. Danke schon mal im voraus für Eure Antworten. Lieber Gruß Christa

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.