Jump to content

Deine Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich sofort mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Renate

Ein Besuch beim Tierarzt, der ist lustig, ...

Empfohlene Beiträge

Ich war heute mit Shelly beim Tierarzt, um einen Schilddrüsentest durchführen zu lassen.

Wartezimmer gerappelt voll, und wir mussten über eine Stunde warten! :Oo

Eine Mutter mit ihren absolut nervigen Kindern war da, die Kiddies hampelten nur rein und raus, hinsetzen, aufstehen, Hundewaage ausprobieren! :o

Mama sagte nix, dazu, hin und wieder kam ein gequältes *Jaaaaaaaaan, hör doch auf!* :Oo

Dann schmiss sich die Tochter (ca. 6 Jahre) neben Shelly auf den Boden und stupste sie laufend mit dem Zeigefinger ins Fell! :o

Mama sagte nix dazu! :???

Ich bat dann höflich darum, dass sie das sein lässt, aber null Reaktion von der Göre (sorry :Oo )!

Bin dann hingegangen und hab mit meinem Zeigefinger Kleingöri penedrant in den Arm gepiekst, da war dann endlich Schluss! :Oo

Alle waren froh, als die endlich dran waren und das Generve ein Ende hatte! :klatsch:

Dann kam eine Frau mit einem Tibet-Terrier, 5 Monate rein! :holy:

Meine Klaugene wurden sofort aktiviert! :D

Sie erzählte dann, dass sie sich ausgiebig im I-net über Hunderassen informiert hätten, was zu ihnen denn passt.

Sie wollte ja gerne einen *Labidor* haben! :???

Ich fragte ganz erstaunt, was das denn sei (musste sofort an den Thread hier denken, mit den *neuen* Hunderassen! :D )

Sie erklärte mir dann, das seien doch diese hellen, netten Familienhunde, die man überall sieht! :???

Vorsichtig fragt ich dann, ob sie vielleicht einen *Labrador* meint! :D

Jaaa, den meinte sie doch! :D

Einen Lachanfall konnte ich mir dann grade noch verkneifen, die anderen im Übrigen auch! :D

Hach, immer wieder schön, so eine Wartezeit beim TA! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Renate!

Das klingt ja mal wirklich nach einem amüsanten Tierarztbesuch! Deine Lösung mit dem Kind find ich total klasse, ich hätte mich das wahrscheinlich nicht getraut und es ungefähr noch 10 mal höflich versucht, bevor ich entnervt meinen Hund ins Auto gepackt hätte und ihn dort hätte warten lassen! ;)

Übrigens musste ich beim Labidor auch sofort an so eine Designermischung denken! :D

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dann kam eine Frau mit einem Tibet-Terrier, 5 Monate rein! :holy:

Meine Klaugene wurden sofort aktiviert! :D

Menno Renate, warum hast Du nicht zugeschlagen ;)

Du hast bestimmt sofort an mich gedacht :holy:

Was soll ich zu dem Rest der Geschichte sagen ??????

Alle Tage wieder ....... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse :klatsch::klatsch:

Labidor, das ist echt scharf :klatsch:

Also ich nehm meine Kinder auch schon mal mit wenn es nicht anders geht, ich kann sie ja schlecht alleine zu Hause lassen.

Aber ich achte dann darauf das die Große gefälligst sitzen bleibt, gucke mit ihr Buch oder sowas und schon gar nicht lasse ich sie zu fremden Hunden :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dann kam eine Frau mit einem Tibet-Terrier' 5 Monate rein! :holy:

Meine Klaugene wurden sofort aktiviert! :D

Menno Renate, warum hast Du nicht zugeschlagen ;)

Du hast bestimmt sofort an mich gedacht :holy:

Klar, ich wollte schon fragen, ob sie evtl. Heike heisst! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob mich das wohl interessiert hätte...... :(

N E I N, aber der kleine Tibet.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaja, in so einem Wartezimmer kann man was erleben :Oo

Deine Reaktion bei der Göre finde ich genial! Genau so hätte ich auch reagiert!!! :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lucy und ich haben heute nette Kinder getroffen.

Wir waren auf dem Rueckweg von der kurzen Kranken-puller-runde, da muessen wir an einer Grundschule vorbei und die war gerade aus. Deshalb kamen natuerlich gerade viele Kinder raus.

Drei kleine Maedels und Lucy haben sofort Blickkontakt aufgenommen und fanden sich sympatisch. Lucy hat angefangen stark zu flirten und die Maedels haben mich gefragt ob sie mal streicheln duerfen. Und natuerlich solche netten Kinder duerfen gerne mal Hallo sagen.

Das fand Lucy richtig genial. Die kostet die ganze Extraaufmerksamkeit bei Krankheit oder Verletztung sowieso immer voll aus. :D

Zum Tierarzt geh ich immer (wenn ich kann) morgens sofort wenn die aufmachen. Da war noch nie Trubel. Ich glaube solche Szenen koennte naemlich weder ich noch Lucy gut verkraften! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut gekontert, Renate, das war auch wahrscheinlich das einzige was bei diesem Kind gewirkt hat. Manchmal muß man nicht viele Worte machen, Taten sind viel effektiver! Sie darum bitten, aufzuhören hättest Du wahrscheinlich noch zig mal wiederholen können!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war genauso ein Tierarztbesuch den ich immer gerne abhake, finde es ganz schlimm wenn manche Kinder im Wartezimmer nicht von den Eltern beaufsichtigt werden und machen was sie wollen. ?!?

Und Hundebesitzer die ihre Hunde, möglichst noch an Flexileine, zu jedem anderen Hund hinlassen. :[

Aber GsD ist das nicht die Regel, habe auch schon sehr viele nette Kinder und Hundehalter mit Verstand getroffen, mit denen ich mich dann auch gerne unterhalte. Finde es eigentlich auch immer sehr interessant im Wartezimmer, beobachte gerne die Tierbesitzer und dessen *Viecher*. :)

Bin mal gespannt was bei der Schilddrüsenuntersuchung von Shelly rauskommt, wie lange dauert es bis du das Ergebnis bekommst?

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.