Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lupinchen

Chihuahuas ohne Vorderbeine

Empfohlene Beiträge

Ich hab gedacht ich lese nicht richtig.

EIn GANZER Wurf Chihuahua-Welpen ohne Vordergliedmaßen. Is ja schön das im Fernsehen angepreist wird *Without frontlegs..but otherwise perfcetly heahlty* (es werden neue besitzer in der Sendung gesucht)

Die Kleinen sind durch extreme Überzüchtung samt Inzucht entstanden (die sogenannten Teacup-Chihuahuas wurden angestrebt..das sind Mini-Chihuahuas, die noch kleiner als die normalen werden)

Arme Chi-Babies

Wenn ich so die Kommentare lese *Ohhhh so cute! I want such a puppy too!* bete ich dafür das sowas nicht als neuer *Trend* endet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Susi,

leider geht bei seit Gestern der Ton auf meinem Laptop nicht mehr.

Aber das sieht echt zum :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

Wir leben zum Teil in einer sehr, sehr kranken Welt.

Die armen Mäuse. Das macht mich richtig traurig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"wozu braucht ein chihuahua auch beine, der wird ja eh nur getragen"

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da fehlen mir im Moment echt die Worte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
"wozu braucht ein chihuahua auch beine, der wird ja eh nur getragen"

...

Eben, dann passt er auch besser in eine Handtasche!!! Grrrrrrrrrrrrrr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und läuft nicht weg, wenn man ihn doch mal kurz zum pipimachen auf den boden setzt. Wenn das mal nicht der neue trend wird... nach krallenziehen und stimmbänderdurchtrennen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mir mal jemand bitte sagen, was diese " Menschen" dort im Interview und die Moderatorin gesagt haben?

Habe keinen Ton..achso, schrieb ich ja bereits:Oo :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

.....hauptsache reinrassig!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir fehlen die Worte... :(

In was für einer Welt leben wir? :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Glück ist diese Art der Zucht in Deutschland verboten, und in denseriösen Vereinen wird zB. ein Mindestgewicht und eine Mindestgröße vorgeschrieben.

Auch das Thema Linien- oder Inzucht ist ja hier klar geregelt.

Warum können es die Leute nicht einfach lassen?!?

Ich habe Fotos und Berichte gesehen, in denen Versucht wurde, den Merle Effekt in die armen Chis ein zu züchten.

Abgesehen davon, dass das Gen bei diesen Hunden eingekreuzt werden musste, traten bei den Würfen extreme Mißbildungen auf.

Mir fallen dazu nur sehr unfeine Worte ein...Für die sog. "Züchter" sowie die Käufer.

Natürlich gibt es diese Hunde auch in Deutschland zu kaufen, obwohl die betreuenden Vereine keine Zucht zulassen. Mir dreht sich da echt der Magen um!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: Chihuahuas und Chihuahua-Mixe suchen ein Zuhause

      Die ersten Chihuahua's und Chihuahua-Mixe aus dem Animal-Hoarding Fall sind nun bereit, ihre neue Familie kennen zu lernen. Sie lebten mit ca. 80 Artgenossen auf 100qm und haben leider bisher kaum Umweltreize kennen lernen können. Hier im Tierheim werden sie langsam an den “normalen Hundealltag” gewöhnt, aber der zukünftige Halter sollte dennoch Zeit und Geduld einplanen um den Kleinen behutsam die Welt zu zeigen. Frauen gegenüber zeigen sich nahezu alle Hunde schneller aufgeschlossen, bei M

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: Aus 15 Chihuahuas mach 65 - die Sache mit dem Animal Hoarding

      Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - nie war uns dieses Sprichwort so wahr vorgekommen wie am 15.03.2018. Wir wurden um die Aufnahme von 15 Chihuahuas gebeten. Da wir Platz hatten, haben wir den Besitzern gesagt, dass sie die Tiere bringen könnten. Was dann folgte, scheint in den Köpfen vieler Menschen nur in anderen Ländern aber doch keinesfalls hier bei uns stattzufinden. Es war so unglaublich erschütternd, dass es uns immer noch in den Knochen steckt. Statt knapp über ei

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Vorderbeine steif/verkrampft...

      Hallo liebe Community,    Wir haben vor zwei Wochen eine 11 Monate alte Mischlingshündin von einer Tierschutzorganisation übernommen. Nun haben wir folgendes beobachtet:  In diversen Situationen aber vor allem beim Spielen oder Rennen "versteifen" ihre Vorderbeine und sie kann sie nicht abbiegen. Es wirkt so als wären die Beine total verkrampft. Sie selbst zeigt aber keinerlei Schmerzsymptome. Wir haben Sie gründlich abgetastet - das macht ihr alles nichts. Wenn Sie liegt zucken i

      in Gesundheit

    • Suche Forum speziell für Chihuahuas

      Hi ihr Lieben, vielleicht könnt ihr mir helfen. Hier scheinen leider sehr wenig Chi Besitzer vertreten zu sein, daher bin ich auf der Suche nach einem Forum speziell für diese Rasse, nur leider sind die meisten davon schon veraltet oder werden kaum genutzt    Habt ihr zufällig einen Geheimtipp?

      in User hilft User

    • Verzweiflung mit 3 Chihuahuas... Nicht stubenrein, kläffen, hauen ab

      Hallo, bin komplett am Ende mit meiner Geduld, meinem Verständnis und so richtig am Verzweifeln.... Meine Hunde bringen mich zur Verzweiflung, weil sie ständig reinmachen, kleffen, abhauen und nicht folgen, sondern wenn, dann immer nur mit am Boden auf den Rücken legen und zittern vor Angst reagieren, schaut man dann weg, machen sie den nächsten Blödsinn... Hatte schon sehr viele Hunde verschiedenster Rassen, aber da waren noch nie solche Probleme, wie mit den Chihuahuas... Folgende Situation

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.