Jump to content
Hundeforum Der Hund
FrecherHund

Morgen werde ich operiert ...

Empfohlene Beiträge

@ Ute

ich stöbere hier seit gestern wieder rum. Muß ja anosnten soooooooo viel nachlesen. Mit einer Hand geht's doch irgendwie:) :)

@ Jutta

ich bin normalerweise mehr so acht-Fingertipperin ( die Daumen bleiben meistens unbenutzt):Oo :Oo

Mit der Linken dauert es eine kleine Ewigkeit, aber es geht halt doch.-))

Ich gehe mit Aimy und lasse die Schleppi dran. sie läuft dann mt der Leine frei ( also ich habe diese nicht in der Hand und übe dennoch das zu mir kommen und wenn's nicht klappt, kann ich die Leine immer noch aufheben).

Im Moment ist es ambivalent mit ihr. Es gibt tolle Tage, aber ebenso auch manche Tage wo ich manchmal verzweifelt, traurig und wütend bin.

Lasse das aber nicht an Aimy aus. Wie Du ja weißt, ist sie im Haus sooooo lieb=) =) =)

Habe übrigens jetzt das Geschirr mit den Pfötchenmotiv bei Zooplus bestellen können. Es ist wieder vorrätig. Müßte Morgen kommen.

@ Tanja

Ein Jahr ist echt derbe lang. Wußtest Du das vor der OP, das es passieren kann, das die Hand weniger Kraft haben könnte?

Ist bestimmt auch nicht so leicht damit umzugehen., oder Tanja?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och Lilli,

dass mit den besseren und schlechteren Tagen kenne ich auch.

Vor allem bei Balou - gestern war so ein schlechter Tag bei uns bei der Hundeschule.

Das sogar unser Haupttrainer sagte "Was ist bloß mit Balou heute los"

Er hat laufend zwei Hunde fixiert, die er nicht mag. Sogar wenn ich etliche Hunde vor denen gegangen bin hat er sich noch umgedreht - das kannte ich nun schon lange nicht mehr so.

Der Abstand zu denen musste gestern wieder viel weiter sein, als es sonst schon möglich war.

Vielleicht lag es ja am Sturm - wer weiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen lieben Dank an Alle die mir eine gute Besserung gewünscht haben:kuss: :kuss: :kuss:

Ich fühle mich soweit gut und meine Narbe verheilt wunderbar.

Ich bin seit einigen Tagen beinahe tgl. wieder im Forum und freue mich darüber, das ich ab und zu auch mal auf einige Themen antworten kann.

Also ihr Lieben....wir lesen uns=) =) =) =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also ihr Lieben....wir lesen uns

Aber klar Lilli, machen wir :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Holly wird morgen operiert- Bänderriss

      Hallo , meine Holly 8 Jahre als hat sich vor 14 Tagen einen Bänderriss zugezogen am Strand beim rum toben, nun wird ihr morgen ein neues Band eingesetzt  , vielleicht hatte das auch schon mal jemand, meine Frage..... wann geht der Hund nach der Op das erste mal wieder Pippi machen?     Liebe Grüsse Holly und Bea

      in Hundekrankheiten

    • Mein Hund wurde heute operiert (Tumor) ;-(

      Hallo ihr lieben, Ich habe heute mal nach einem vernünftigen und freundlichen Chat gesucht und bin hier gelandet

      in Kummerkasten

    • Speicheldrüsenzyste, kann nicht operiert werden

      Hallo zusammen! Mein Dackelmischling Max, 14 Jahre alt, hat seit 14 Tagen am Unterkiefer eine Hühnerei-große Speicheldrüsenzyste, bzw. sog. Honigzyste. Ich war schon bei zwei relativ erfahrenen Tierärzten, die mir übereinstimmend von einer Operation abgeraten haben, aufgrund seines Alters und seiner Herzprobleme. Leider waren beide auch ansonsten ziemlich ratlos und rieten erst mal dazu, abzuwarten, ob sich die Zyste von selbst zurück entwickelt. Bei vielen Hunden sei dies innerhalb wenig

      in Hundekrankheiten

    • Theo muss an der Halswirbelsäule operiert werden!

      Wir brauchen ganz dringend alle Daumen, die ihr zum Drücken frei habt....! Theo, unser kleiner Unglücksrabe, muss heute an der Halswirbelsäule operiert werden, eine Verknöcherung verdrängt eine Bandscheibe, die dadurch auf`s Rückenmark drückt und fürchterliche Schmerzanfälle auslöst. Wir haben es jetzt 10 Tage versucht, absolute Ruhigstellung, Muskelrelaxans, ein Mittel gegen Epilepsie, das auch gegen Nervenschmerzen wirkt, Blutegel, heißes Heukissen, Rotlicht....., es wurde nicht besser. Bes

      in Hundekrankheiten

    • Hannah wurde operiert - jetzt geht es ihr wieder gut!

      Hallo ihr lieben, Ich schon wieder... Heute waren wir mit Hannah beim TA, sie frisst schlecht und ich hätte ein schlechtes Gefühl. Hannah zeigt weder durch Hächeln noch sonst wie das sie Schmerzen hat... Naja Ergebnis ist: Morgen wird Hannah operiert. Die Gebärmutter ist vereitert und muss raus. Schnellstmöglich. Leider hat Hannah was am Herzen und ist nicht im besten Allgemeinzustand... Es ist eine Risiko-op. Bitte bitte drückt ihr die Daumen!!!!!

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.