Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Welches Öl aufs Futter?

Empfohlene Beiträge

Hast Du ihr die Ketten gegen Zecken umgetan, Anke?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hast Du ihr die Ketten gegen Zecken umgetan, Anke?

Jetzt schon?

Erzähl doch mal, Anke! Wir lieben schöne Geschichten! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin zwar nicht Anke aber ich denke der Bernstein hat eine

andere Bedeutung....

Ist es nicht sogar ein Heilstein (körperlich und seelisch oder so..)

Gibt ja viele Menschen die ihn als Armband oder Amulett tragen.

Ähnlich wie Magnetbänder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dat Püüh hatte ne zeitlang mal nen Rosenquarz am Halsband ihr Sternzeichenstein sollte Glücl bringen :church:redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat es was genutzt, Nicole? ;)

Jasmin: Bernstein soll tatsächlich gegen Zecken helfen.

Der Körper baut eine statische Ladung auf, die von den Biestern nicht gemocht wird, so dass sie sich direkt wieder runterfallen lassen.

Allerdings sollte so ein Bernsteinhalsband 24 Stunden am Tag getragen werden.

Und ich trau mich nicht, Sammy was um den Hals zu binden, wenn ich arbeiten bin...

Ich gehe zwar davon aus, dass er schläft, wenn ich nicht da bin- aber man weiss ja nie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mh, würde ich auch nicht machen. Unsere sind in der Wohnung

immer Halsbandfrei, auch bei anderen, mache ich es meistens sofort ab.

Finde ich auch schöner zum kraulen etc. und eben wegen der Gefahr...

Deshalb würde ein Kettchen für mich auch gar nicht in Frage kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallö,

jap, das Kettchen soll gegen Zecken usw. sein. :)

Ich leg`das der Lilli zur Zeit auch nicht an obwohl Sie so hübsch damit aussieht... =)

Das Kettchen ist ein Kinderkettchen und wird wahrscheinlich bei einem kleinen *zupf* zu Bruch gehen... :so

Trotz allem lasse ich es der Lilli nicht um wenn sie alleine oder wie jetzt mit der Bonny zusammen ist... ;)

Blauer Calcedon soll angeblich bei Tieren gegen Magen/Darm-Erkrankungen helfen...hat mir die Verkäuferin erzählt...

Interessant ist das alles schon...werde mich mal schlau machen...Tiere reagieren da eh´sensibler als Menschen.

Grüßlies L.A.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehm auch Lein oder Distelöl

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hat es was genutzt, Nicole? ;)

Ähmmm nun jaaaaaa :Oo

Nee ich muss ehrlich zugeben :no: nicht wirklich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Joeyfrauchen, :winken:

weißt Du was auch super geht Lachsöl oder Dorschlebertran. Super gesund. Falls Du Interesse hast zu dem Thema kannst Du Dich ja nochmal melden.

LG Ulrike m. Anton :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was sagt ihr zu diesem Futter?

      Ich überlege auf dieses Futter umzusteigen, also als Ersatz für das Josera Trockenfutter. Bei Nassfutter bleibe ich bei Lukullus.   Zutaten:  Lamm, Süßkartoffeln, Süßkartoffelmehl, Erbsen, Geflügelfett, Erbsenprotein, Vollei, Kaninchen, Tomaten, Johannesbrot, Karotten, Lachsöl, Luzerne, Cranberry, Inulin (FOS), Leinsamenöl, Glucosamin, Chondroitin.   Produktmerkmale Getreidefrei, glutenfrei Hoher Fleischanteil von 70% (Weidelammfleisch: 42,5%, Wildkaninche

      in Hundefutter

    • Hündin markiert aufs Bett meines Mannes

      Hallo ihr Lieben,   wir haben da ein Problemchen. Wir haben im September die 3 jährige Schwester unserer ersten Hündin aus der Zucht frei gekauft, alles soweit prima sie verstehen sich prächtig. Romy, die neue Hündin ist sehr sehr dominant gegenüber anderen Hunden und draußen generell immer. Sie verhält sich exakt wie ein Rüde, es wird alle 2 Meter beim Spazieren markiert draußen, im Geschäft, bei meinen Eltern im Haus, beim Tierarzt. Gesund ist sie vollkommen, sie hebt sogar das Bein

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hautprobleme durch Futter

      Hallo liebe Leute! Meine Hündin Luna (Husky-Mix, 12 Jahre) haben in letzter Zeit Hautprobleme geplagt. Angefangen hat es mit einer kahlen Stelle über dem Auge. Dann sind weitere Stellen hinzugekommen. Sie hat sich dort gekratzt und aufgebissen. Ganz offensichtlich massiver Juckreiz. Der Tierarzt hat eine Pilzerkrankung diagnostiziert. Das hat mich ein bisschen gewundert. Aber ich habe sie dann brav mit dem Pilz-Shampoo gewaschen und die Salbe draufgeschmiert. Der Effekt war gleich null. Im

      in Hundekrankheiten

    • Yorkshire Terrier Futter / Pankreas

      Moin Moin, entschuldigt bitte, falls ich die falsche Kategorie im Forum wählte, wusste aber nicht wo mein Anliegen passender wäre. Meine Geschichte: Wir haben eine Yorkshire Hündin, dieses Jahr 11 Jahre geworden. Gesundheitlich ging es ihr bis heute immer ohne größere Krankheiten bestens. Es ist kein kleiner Yorki, mehr ein Maxi Yorki und wog knappe 6,4 kg (keine großartigen Fettpolster!) Einziges Manko bei ihr, die Zähne. So war es auch wieder vor ein paar Wochen, dass ihr ein Zahn

      in Gesundheit

    • Futter für schönes und starkes Fell

      Hallo liebe Community, ich melde mich mal heute mal mit einem anderen Thema. Momentan füttern wir Trocken und Nass gemischt für unsere Belka. Das Trockenfutter ist von Bosch und das Nassfutter ist Premiere. Sie nimmt eigentlich alles an Futter was sie kriegen kann. Sie kommt von der Straße, daher haben wir uns schon auf einen sehr haarenden Hund eingestellt. Ihr Fell wurde etwas gesünder, allerdings verliert sie immernoch soooo unglaublich viel Fell... Ich hatte früher m

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.