Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Schmerzen nach dem ersten Mal

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Also mein Rüde hatte mal Körperkontakt mit einem anderen Rüden, dabei war sein Glied ganz draußen.

Er hat sogar gerammelt beim laufen. als wir dann nach Hause sind, hat er auf einmal angefangen ganz schrecklich zu jaulen. er konnte nicht einmal mehr laufen.

Er hat dann gepinkelt und dabei weiter gejault. danach hat er mit seiner Schnauze mal dahin gestupst. Dann hatte er anscheinend keine Schmerzen mehr. war aber richtig ruhig den Rest vom Abend. Ich glaub sein Glied war zu weit draußen ist dass möglich? Er hat s nimmer richtig reingekriegt.

Ist das normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm....ich hab sowas weder gelesen noch irgendwo erlebt.

Ich habe aber auch nicht wirklich verstanden was da passiert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich glaube Krissy meint das Milo sich dort verletzt hat.

Wollte wohl den anderen Hund besteigen und die Hormone spielten verrückt.

Jetzt glaubt sie das er sich dort verletzt hat oder?

Ist denn heute morgen wieder alles OK?

Wenn Du denkst er hat Schmerzen, dann ab zum DOC.

Ich glaube er ist einfach nur hormongesteuert. Das jaulen spricht ja auch

dafür und dannach das normale verhalten.

Als wäre eine läufige Hündin in der Nähe.

Er ist ja 8 Monate alt und somit dann jetzt wohl geschlechtsreif.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.