Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Elke

Juhu, wir erwarten Nachwuchs!

Empfohlene Beiträge

Ich wollte nur mal meine Freude bekunden: wir erwarten Nachwuchs! Im Februar soll es soweit sein, dann wird (ganz unverhofft!) unser B-Wurf zur Welt kommen (sofern die Kleine tatsächlich aufgenommen hat!).

Mensch, was freu ich mich schon auf die kleinen Wuselbären=)

GLG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann freuen wir uns doch mit!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Elke,

Glückwunsch,dann steht dir ja noch eine Menge Arbeit aber bestimmt auch viel Spaß ins Haus :klatsch:

Freue mich für dich,bin jetzt schon gespannt auf otos von den Kleinen.....

Gruß

Birgit

Meinte natürlich Fotos,nicht otos......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und ich dachte schon du bekommst Kindernachwuchs Elke :D :D :D

Na viel Spaß mit dem Wurf wir wollen dann aber hier viele viele Fotos sehen sonst komemn wir zu dir und müssen uns selbst von der schönheit der Welpis übrzeugen die sie bestimmt sind =)

Femke und Joys

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Elke,

herzlichen Glückwunsch,freu mich für Dich.Es ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis die Geburt und Aufzucht unserer besten Freunde zuerleben.

Alles Gute,vorallem der werdenden Mama.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch, Mama! :klatsch:

Die werden mit Sicherheit so knuffig wie der erste Wurf!

Dann kommt ja richtig Leben in die Bude!

Du weist ja: Bilder sind selbstverständlich ein Muss! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Das freut mich.

So eine Aufzucht ist bestimmt sehr interessant und aufregend.

Ich freue mich schon auf die ersten Bilder. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hui Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure lieben Wünsche!

Fotos sind ja Ehrensache!

Die Zeit wird bestimmt wieder oberanstrengend und genauso oberschön!

GLG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Trocoxil: Wirkungseintritt? Was darf ich erwarten?

      Guten Morgen Mein 6Jähriger Labrador hat vor einer Woche die Erstgabe Trocoxil erhalten, vorher Previcox. Er lahmt vorne links, hebt die Hinterbeine nicht richtig an (man sieht im Schnee zwei tapsen und zwei Streifen). Hat alle Gelenke schmerhaft, außer den Schultern. Ursache kann nicht geklärt werden... Ohne schmerzmittel geht es nicht. Mit Previcox und Trocoxil ist das Bild zwar besser, aber er lahmt noch immer. Laufen geht gar nicht. Wir gehen 2x30 Minuten spazieren. Das reicht ihm völlig :/ Soll ich Trocoxil überhaupt weiter geben. Also in einer Woche die erneute Dosis oder lieber direkt nach was anderem suchen? Erwarte ich zuviel? Was sollte das Schmerzmittel denn für einen Zustand bewirken? Danke.

      in Hundekrankheiten

    • Umgang Rüde mit eigenem Nachwuchs

      Hallo zusammen   Gestern war ich mit meiner Whippethündin (16 Wochen) spazieren und traf dabei völlig unerwartet auf den Vater meiner Hündin. Es war dies die erste Begegnung seit die Hündin mit 10 Wochen zu mir kam. Bei der Begegnung waren beide unangeleint. Zuerst verlief alles ruhig. Der Rüde schnupperte intensiv am Welpen. Dieser legte sich schnell einmal auf den Rücken. Ich kam mit dem Rüdenbesitzer ins Gespräch, der Rüde entfernte sich bald einmal und erkundete ruhig die Umgebung. Meine Hündin sass neben mir im Gras. Plötzlich stürzte sich der Rüde ohne Vorwarnung auf den Welpen jagte diesen alles andere als spielerisch über die Wiese bis zu einem Waldrand. Der Rüde kehrte dort wieder um und kam zu uns. Meine Hündin blieb dort sitzen und wollte nicht mehr zurückkehren. Bei ihr angekommen zitterte sie stark und wirkte ganz allgemein stark verängstigt...   Nun frage ich mich, war das naiv von mir, die beiden zusammenzulassen? Kommt das öfters vor, dass Rüden so harsch auf ihren eigenen Nachwuchs reagieren? Oder war das einfach nur dumm gelaufen und eher zufällig?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Was kann man vom Tierarzt erwarten?

      In einem anderen Thread kam die Frage nach der Erreichbarkeit von Tierärzten außerhalb der Sprechzeiten auf. Wie seht ihr das, kann/soll/muss ein TA auch außerhalb der Sprechzeiten erreichbar sein? Und wie sieht es aus mit Hausbesuchen, kann/darf/muss man die erwarten können?

      in Hundekrankheiten

    • Grit - unser Nachwuchs

      Ich mach jetzt einfach einen Fotothread auf, hier werde ich Zukunft die Fotos meiner Grit und klar auch mit Orka reinstellen. Da kann man dann auch das Großwerden schön sehen.

      in Hundefotos & Videos

    • Die ersten Bilder vom Nachwuchs

      Heute, eeeendlich nach einer gefühlten Ewigkeit haben wir die Bestätigung bekommen: Olivia ist tragend Mein Bauchgefühl hat es ja schon gewusst, aber es nun so bildlich vor sich zu haben ist doch gleich noch viel schöner. Auf dem US waren 3 Welpen zu erkennen, ob noch mehr versteckt sind oder es dabei bleibt müssen wir nun wohl abwarten Ich bin auf jeden Fall super glücklich und zufrieden und rein vom US ist auch alles genau so wie es sein soll Nun heißt es warten bis Livchen fertig gebrütet hat... ob ich das noch aushalte na ja die Spannung wird sicher nicht kleiner werden nach diesen Bildern...

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.