Jump to content
Hundeforum Der Hund
Snoopy

Hund aufs Sofa?

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits

Unsere beiden Collie-Border-Mixe haben keine Interesse am Bett. Marlowe (der Vater) hätte als Welpe schon aufs Bett gedurft, nur war ihm das wohl immer schon zu warm mit seinem Pelz. Ganz selten mal, wenn er bei mir in "Pflege" war und meine Eltern im Urlaub hat er sich das Privileg herausgenommen, ungefragt auf dem Bett zu liegen.

Und nicht immer war er einverstanden, wenn ich ihn rausschmeissen wollte. Keine Frage, ich hab gewonnen! :prost:

Aber der "Kleine" wollte nie und will auch jetzt nicht. :holy:

Und Lemmy? Tja, da ich ja einen "gebrauchten" Hund hab, bei dem nicht alle Probleme sofort auftauchten, war ich erst skeptisch, von wegen Dominanz und so. Ich hab immer drauf geachtet, dass er mir nicht dumm kommt auf dem Sofa, und dann hab ich gelesen, dass es darauf anzukommen hat, das ICH sage, was geht und was nicht.

Folglich verbiete ich es ihm, wenn er ohne Erlaubnis hochkommt (schon wegen der Haare und der Decke, die ich vorher auslegen möchte!) und erlaube es ihm, wenn ich will. Ich kuschel ja gerne mit dem köter, unsere "Alten" sind keinen Kuschler...

Auf fremden Couches (Couchen? was ist den der Plural von Couch???) kommt es natürlich nicht in Frage. Zum Glück hab ich einen "Kletterer", keinen Springer. "Hopp" heißt: erst eine Pfote, dann die zweite, dann die dritte und dann, mit einem "hmmmpf" die letzte. Dreimal drehen und dann hinlegen. So bleibt einem immer genug Zeit, es zu verbieten, bevor der Gastgeber es bemerkt!

So, lange Rede, kurzer Sinn: Couch ja, mit Erlaubnis, Bett nein.

Gruß

Friederike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo gaia,

loool der text ist echt klasse. Zumal mir das soooo bekannt vorkommt.

Vor allem der letzte Satz, der kommt mir ziemlich bekannt vor.

Vorallem mein Kleiner Kater hat das mit dem "Vernichtungsblick" sehr gut drauf, und da muss man schon so einiges an bestechungsversuchen unternehmen das er einen wieder mag ;-) aber was tut man nicht alles für seine Tiere :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hündin markiert aufs Bett meines Mannes

      Hallo ihr Lieben,   wir haben da ein Problemchen. Wir haben im September die 3 jährige Schwester unserer ersten Hündin aus der Zucht frei gekauft, alles soweit prima sie verstehen sich prächtig. Romy, die neue Hündin ist sehr sehr dominant gegenüber anderen Hunden und draußen generell immer. Sie verhält sich exakt wie ein Rüde, es wird alle 2 Meter beim Spazieren markiert draußen, im Geschäft, bei meinen Eltern im Haus, beim Tierarzt. Gesund ist sie vollkommen, sie hebt sogar das Bein

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Nach 6 monaten wieder aufs Pferd....

      Tja nun geht es mal nicht um den hund sondern ums pferd... ich hoffe mir kann jmd mut machen oder von seinen erfahrungen berichten... mein pferd hatte sich im oktober 2018 eine verletzung an der sehne zugezogen, diese ist aber "nach schulbuch" geheilt, 6 wochen 20min schritt führen auf asphalt und boxenruhe zeigten wirkung, ein kontroll ultraschallbild zeigte nach den 6 wochen das die löcher in der sehne bereits am zuwachsen sind und ich nach weiteren 6 wochen führen auf asphalt wieder aufs pfer

      in Andere Tiere

    • Hund will sich Sofa nicht mit mir teilen

      Hi, mein Hund liegt gerne auf dem Sofa oder dem Bett rum. Aber sobald ich mich dazu setze verlässt er (genervt) den Raum, selbst dann, wenn ich mich 2m weiter aufs Sofa setze.   Warum tut er das?   MfG

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Junghund rennt über das Sofa

      Hallo ihr Lieben Ich habe da mal ein Problem, wo ich nicht weiss wie in den Griff bekommen. Meine Labrador Hündin ist 24 Wochen alt und eine ganz Liebe. Sie macht uns viel Freude und ist sehr gelehrig.  Von Anfang an haben wie sie nicht aufs Sofa und nicht aufs Bett gelassen. Zum Kuscheln haben wir eine Matraze auf dem Boden, wo wir immer mal mit ihr liegen und kuscheln. Nun in Ausblick auf die Zukunft und unsere Knochen haben wir im Hinterkopf, ihr evt eines Tages das Sofa auf hochbit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Aufmerksamkeit und das Sofa...

      Hallo Zusammen,   wir haben einen 14 Wochen alten Entlebucher Sehnenhund Rüden. Er ist nun schon einen Monat bei uns und hat sich gut eingelebt. Und da gibt es nun ein Problem.   Er darf weder aufs Sofa noch aufs Bett. Wenn wir nun aber auf dem Sofa/Bett sind und ihn nicht beachten, springt er mit den Vorderpfoten rauf. Wir schicken ihn sofort runter. Und dann geht das Gekläffe und erneute Raufspringen los. Würde er nur kläffen, könnten wir es ja ignorieren. Er

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.