Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
BobbysLaika

Sie dreht immer total ab!

Empfohlene Beiträge

hey, also die Erziehung von laika (14 Wochen ist sie ja nun schon) klappt eigentlich super.

so letztens waren wir draußen und da waren 2 Mädels die mit ihr spielen wollten, natürlich kein Problem, können se gerne machen.

laika wird dann immer sowas von wild, sie beißt dann in Hosen Beine Jacken und hört auf kein Kommando! die Spitze des Eisberges war, als ich hier! gerufen habe. sie kam angerannt und ist mir dermaßen ins Gesicht gesprungen und hat mir in die Lippe gebissen, dass ich richtig geblutet habe, aus Reflex hab ich sie mit meinem arm "runter geworfen", aber so, dass sie über die halbe wiese geflogen ist.

ich wollte das ja eigentlich net, aber die Schmerzen und ich wollt das sie los lässt..

naja und das macht sie auch, wenn wir nur so auf der Wiese spielen wir beide alleine z.b..

sie beißt zwar net in die Lippe, aber nimmt gerne Jacken, Hosen Beine..

was kann ich dagegen machen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde, sobald sie anfängt zu beissen, SOFORT das Spiel unterbrechen, Arme verschränken und mich von ihr abwenden.

Erst wenn sie wieder runter gekommen ist, wird weiter gemacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

ja das problem ist, das stört sie nicht sonderlich, sie macht dann einfach an den hosen weiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Dann leine sie an, binde sie irgendwo fest und stell dich, ohne sie anzugucken oder anzusprechen, ein paar Meter von ihr weg.

Wenn sie ruhig ist, geh wieder zu ihr hin, fängt sie wieder an, die Hose zu attackieren, drehst du dich wieder weg! ;)

So soll sie merken, wenn sie hochdreht und beisst, ist aller Spass zu Ende! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dreh Dich um und geh weg, beachte sie gar nicht!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

stimmt, "hätt ich selber drauf kommen können^^"

das schlimme ist ja, ich hatte meinen cosin hier und der hats ihr immer erlaubt... ich hab ihm das gesagt, dass sie des net darf, aber wenn ich dann weg war, hat er weiter gemacht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut Quietschen wenn sie dir wehtut hilft auch total. Lucy hat beim Spielen noch nie doll gebissen, aber manchmal wird sie doch etwas wild. Dann quietsch ich und hoer sofort auf zu spielen. Meistens kuck sie erschrocken und kommt sofort zu mir und gibt mir Kuesschen. Aber Spiel ist dann doch vorbei.

Das hab ich auch schon bei ZUlu ausprobiert, die beisst naemlich richtig doll. Das klappt immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo.

Das mit den Quietschen hat bei unseren Benjy überhaupt nicht geholfen. habe ja auch diese Ratschläge alle bekommen und auch ausprobiert.

Bei Benjy hat sehr gut geholfen das wir sofort aufgehört haben zu spielen und ein lautes Pfui von uns gegeben haben.

Gut er beisst immer mal noch, aber lange nicht mehr so viel wie vorher.

Benjy wird am 27.01 4 Monate da glaube ich ist das auch noch normal. ODER.

LG Ingrid,Rütger und Benjy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum sie denn überhaupt so aufdrehen, dass sie sich vergisst?

Find ich richtig übel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.