Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Hilfesuchende

Beaver in Tötung in Frankreich

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

[ALIGN=center]VERMITTELT[/ALIGN]

Dies ist die Weiterleitung eines Notrufs.

Mir läßt das Schicksal um Beaver keine Ruhe.

Vielleicht kann einer von Euch helfen.

Auch das Weiterleiten des Notrufs ist sehr hilfreich.

Vielen Dank Euch allen.

(Quelle: www.verlassene-pfoten.de, Stichwort: Bretonen-in-Not, Beaver)

----------------------------------------------------

Bitte helft Beaver, ich war während des Übersetzens in Tränen, er ist ein alter Hund, er hat es verdient, seine Lebensabende dort zu verbringen, wo er geliebt wird, wo er verwöhnt wird. Bitte fragt rum.

Vielen Dank.. ich hoffe, es ist nicht zu spät für ihn.

Liebe traurige Grüße

Miwa

Mein Name ist Beaver. Ich bin gerade in einer Tötungsstation in Südfrankreich, und ich werde getötet, wenn die Käfige voll werden. Ich bin ein alter Hund, BITTE HELFT MIR!!

Hier ist was die Person schreibt, die Fotos von Beaver gemacht hat:

"Er ist kein junger Hund mehr, er liegt in seinem Käfig in leiser Verzweiflung, und in seinen Augen kann man diese Frage lesen: Was wird auf mich zukommen?

Als ich mich seinem Käfig nährte, kam er zu mir so schüchtern, wunderte sich was ich vorhatte. Aber als er verstand, dass ich für ihn keine Gefahr war, leckte er meine Hände, wollte Streicheleinheiten holen, es brach mir das Herz, ihn verlassen zu müssen, ich konnte in seinen Augen schon Liebe und Vertrauen sehen, obwohl ich nur ein Paar Minuten bei ihm war.

Er schaute mich so lange, bis ich weg war, und dann ging in seinen Plastikkorb zurück, um auf die kalte Nacht zu warten...

Ich kann das nicht mehr ertragen, Elend, Seelenqual, Angst, Leiden dieser armen Tiere ..... sie verlangen nichts außer Liebe und werden in die Hölle geschmissen !!!

Bitte helft ihm, Beaver kann gerettet werden, er kann geschippt und geimpft werden!

Er ist so eine liebe Seele, der Gedanke, dass er in diesem schrecklich kaltem Käfig auf seine Hinrichtung wartet, macht mich wahnsinnig... !

Wer kann und will ihm ein schönes warmes Zuhause und die Liebe, nach denen er sich sehnt, schenken? Wo er jetzt ist, Tod ist der einzige, der ihn erwartet.

Wichtig zu wissen: Es wird Vor- und Nachkontrollen und Vertrag für Beaver geben. Wir wissen noch nicht, wie hoch die Gebühren sind, aber es wird nicht teuer werden. Im Moment gibt es noch keine Stelle für ihn in Frankreich. Beaver wird von einer französischen Organisation gerettet, wenn eine Organisation, Pflegestelle oder Familie, die ihn nehmen kann, in Deutschland gefunden wird. Auf Katzen-Verträglichkeit kann er nicht getestet werden, denn es gibt keine Katzen in dieser Tötungsstation( Toulon ).

Kontakt: groscrapaudgrognon@gmail.com (auf englisch) sarahcahlan@gmail.com (auf deutsch)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.