Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Kleine, weitere Neuerung - Unterstützung des Forums

Empfohlene Beiträge

Liebe Hundefreunde,

unser Forum ist zu einem unglaublich aktiven Treffpunkt für Hundefreunde jeden Alters geworden.

Möchtet ihr das Forum noch bekannter machen? Hierzu wurde ein Button integriert (Artikel bookmarken). Bei Klick darauf habt ihr die Möglichkeit einzelne Themen hier im Forum oder im Wiki oder News Blog

[*]per E-Mail an Freunde / Bekannte zu versenden

[*]als Lesezeichen bei Mr. Wong & Co zu bookmarken

[*]bei Webnews einstellen

[/list=1]

Alle drei Möglichkeiten sind natürlich mit keinerlei Kosten verbunden, helfen dem Forum jedoch noch mehr Hundefreunde zu erreichen.

Insbesondere findet sich der Button auch auf der Startseite - also http://www.polar-chat.de - sodass ihr das Informationsportal als ganzes bei diesen Multiplikatoren bekannt machen könnt.

Macht ihr mit?

Viele Grüße

Mark

PS.: Anbei ein Bild was ich genau meine ...

post-1-1406411671,1_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mhhh... gegenüber dieser Möglichkeit scheint es hier wohl doch Vorbehalte zu geben. Eigentlich seltsam in Anbetracht der Tatsache, dass hier auch nahezu ganz selbstverständlich Dienste wie 666kb.com, icq, imageshack usw genutzt werden.

Ich jedenfalls nutze sowas schon seit einem guten Jahr für alle möglichen Lesezeichen. Selbst Der Spiegel, Focus usw. nutzen diese Dienste.

Vielleicht schaut ihr euch das ja doch mal bei Gelegenheit an ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das noch nie probiert [sMILIE]Bekennend PC- blond[/sMILIE].................

Aber ich nehme mir gerade vor , es wenigstens zu versuchen.

*schwitz* ...........Nochmal Beschreibung durchlesen gehe ...

:) Martina :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

irgendwie find ich da für keinen direkten Nutzen... (bitte nich falschverstehen!)

1. per E-Mail an Freunde / Bekannte zu versenden

-> geht auch mit dem Kopieren der Adresszeile...

2. als Lesezeichen bei Mr. Wong & Co zu bookmarken

-> dafür gibt's googel, brauch keine Lesezeichen...

3. bei Webnews einstellen

-> hab keine Newsseite...

Gruß

Dnepr ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, dann mal zu den einzelnen Punkten:

[*]Du musst immer von dem ungeübten Internetanwender ausgehen - für eben jenen ist es sicherlich einfacher nicht erst in die Adresszeile zu gucken, mit der Maus die URL zu markieren, die rechte Maustaste zu drücken, dann mit links auf kopieren zu gehen, dann ein neues Fenster oder das E-Mail Programm zu starten, dort auf E-Mail verfassen zu klicken .... du merkst schon es geht munter weiter. Schritte, die für dich selbstverständlich sind, aber noch lange nicht für den Durschnittsanwender. Die E-Mail Funktion wird insbesondere von Gästen nunmehr auch verstärkt genutzt. Das spricht zumindest auch dafür, dass eine Empfehlung hierüber einfacher ist.

[*]Google ist klasse, mit Google findet man viel ... aber eben nicht alles. Der Vorteil sind öffentliche Lesezeichen, bei denen man sehr schnell merkt, dass sich viele Menschen selten täuschen. So habe ich dort eines der besten Online Programme gefunden, welches alle möglichen Dateiformate lesen und in einem anderen Format abspeichern kann. Oder aber ein Online Vektor Programm ... gerade für die Foto Profis hier ein geniales, kleines Helferlein. So etwas findet man dort. Unser Hundeforum dort auch auffindbar zu machen, halte ich in Anbetracht unserer Qualität sehr sinnvoll, weil nämlich (und hier schließt sich der Kreis), auch Google darauf zurück greift.

[*]Du selbst musst auch keine News-Seite haben, sondern dieses Forum, der Blog, das Wiki - das sind die News, die man dort einstellen kann.

[*]Es macht unser Forum noch präsenter. Ganz davon abgesehen, dass diese Dienste (inkl. i-Google) auch den Zugriff auf Lesezeichen ohne den eignenen PC erlauben.

[/list=1]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der kleine Rabauke

      So, nun isses soweit - der kleine Rabauke kriegt nun auch seinen eigenen Thread!    Den Namen hat Linnie übrigens in ihrer ersten Woche bei uns von unserem Nachbarn erhalten. Der hatte einfach nicht in seinen Kopf bekommen, dass Linnie ein Mädchen ist und sprach immer von "ihm" und "er". Dafür wurde er dann ständig von seiner Frau und dem kleinen Sohn angezählt "Das ist eine Siiiieeeee!!!". Nach ein paar Tagen meinte er nur ganz trocken "So ein Quatsch, guck ihn dir doch an: das ist DE

      in Hundefotos & Videos

    • * (kleine) * Spazier- und Spielkameraden raum Kiel

      Ich (sarah) und mein kleiner Chihuahua Mischling (Mischka) sind auf der Suche nach netter Begleitung zum spazieren und spielen am liebsten Hunde in gleicher/ähnlicher Größe ...wobei Mischka sich nicht ganz bewusst ist,das er so klein ist und auch gern mit großen Hunden tobt:D

      in Spaziergänge & Treffen

    • Welpe macht kleine Probleme

      Hallo, mein Mann und ich haben seit 2 Tagen einen Welpen in unserer kleinen Familie. Sein Name ist Max und er ist ein Harzer Fuchs.    Wir haben Max von einem Bauernhof, dort wurde er mit seinen Geschwistern im Stall gehalten wo er sehr wahrscheinlich auch sein Geschäft verrichtet hat. Und ich bin der Meinung das er dort nicht richtig sozialisiert wurde, klar ist die frage ob man das jetzt nach zwei Tagen schon sagen kann aber mir kommt es definitiv komisch vor wie unser Max sich

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Meine Kleine...

      Letzte Woche hatte meine Kleine ihren ersten Geburtstag... ganz stolz mit ihrem neuen Plüsch-Dino und dann noch 2 Fotos von ihrer neuen "Freundin" (sie hats tatsächlich überlebt, die kleine Fliege )      

      in Hundefotos & Videos

    • Junghund aus dem Tierschutz und kleine Kinder

      Liebe Hundefreunde, ich bin auf der Suche nach einem Rat von erfahrenen Tierschützern oder Hundetrainern.  Wir haben vor einigen Monaten endlich beschlossen, einen Hund aufzunehmen, und zwar aus dem Tierschutz. Wir haben 3 kleine Kinder, eins 7, eins 5, der kleinste 2 Jahre. Außerdem haben wir eine 2jährige Katze. Ich hatte mich auf vielen Seiten und Büchern gründlich eingelesen und habe den Tenor vernommen, dass ein Hund aus dem Tierschutz möglichst jung sein sollte, um ihn mit einer

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.