Jump to content
Hundeforum Der Hund
babba

Angi ein Eigenbrödler??

Empfohlene Beiträge

Ich denke, es gibt bei den Hunden genauso wie bei den Menschen halt Typen, die eher zurueckgezogen und wenig schmusebeduerftig sind.

Genau, es gibt sonne und solche.

Es kann sich auch mit den Jahren verändern,

in die eine oder andere Richtung.

Reservierte werden anhänglicher und schmusiger oder

die Schmusetypen ziehen sich mehr zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffen wir mal, das sie vielleicht doch noch anders wird.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, denn ich finde es

ein wenig schade. Aber ich muß es so akzeptieren. Wenn

Eigendrödler, dann Eigenbrödler.

Na, Ihr habt es ja schon gehabt, das sich die Hunde

ändern. Unsere Hunde sind immer gleich geblieben.

Das kenne ich nicht. Ich habe schon

einmal gehört, das Hündinnen die Junge bekommen

haben sich hinterher anders benommen habe. Aber

selbst miterlebt habe ich auch das noch nicht.

LG

Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Susi

Das Verhalten von Angi kenne ich auch von den Border-Mixen meiner Eltern. Dabei ist der 3/4-Border etwas weniger reserviert als der 1/2 Border. aber beide sind keine grossen Schmuser und waren es auch nie. Ich kann auch nicht behaupten, dass sich das geändert hätte - der 3/4 (Butch) ist jetzt 7 und sein Papa (Marlowe) wird 12. Also mach dir keine allzu großen Hoffnungen auf einen Umschwung..

Aber das heisst nicht, dass deine Angi dich nicht liebt. Unsere Beiden sind so an meine Eltern - vor allem meinen Vater - gebunden - ohne die beiden ist alles doooof!!!

Ich hab es immer als angenehm empfunden, dass die beiden eher Solo-Hunde sind. Wir hatten auch nie Probleme, die beiden von Möbeln fernzuhalten. Und so genießt man gelegentliches Schmusen-Wollen auch viel mehr. Nur etwas ätzend, wenn du dich zu deinem Schatz hinsetzt oder legst, der guckt dich an, murrt und steht auf und geht. Echt, ganz schön fiese!

Also, freu dich, wenn sie denn mal schmusen will und nimm sie so, wie sie ist. Viel anders wird sie vermutlich nicht...

Friederike

P.S.: Mit Besuch könnte Marlowe übrigens STUNDENLANG schmusen. DAS ist richtig gemein!

(Ich glaube, er will nur jedem auf charmante und unaggressive Art mitteilen, wer dort im Haus die Hosen anhat!! Und das sind nicht meine Eltern. Seit die Katze nicht mehr da ist, steht niemand zwischen MArlowe und der Weltherrschaft!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.