Jump to content
Hundeforum Der Hund
Söckchen

Läufigkeit und Hungerstreik?

Empfohlene Beiträge

[Mir fiel das bei Meggie auch schon auf, dass im Zusammenhang mit ihren Hormonen es Phasen gibt in denen ich morgens häufiger so gelbe Pfützchen finde.

Wenn Deine Maus keinen Virus oder so hat, finde ich den Zusammenhang doch sehr naheliegend.

LG

Rike mit Meggie.

:winken:

Oh man Rike das beruhigt mich ja jetzt doch das Meggie das auch macht.

Ich dachte schon es wäre was schlimmes.

@ Kelafoe: Hormenspritzen ? Und die haben geholfen?

Davon hat mei Tierarzt mal wieder nichts gesagt :Oo .

Er hat extra noch betont das die Contralac keine Hormone enthalten. :Oo

@ Maria: Laut meiner Züchterin (ist selbst TA) sind die Tabletten zwar nicht die besten wegen ihrer Nebenwirkungen (unter anderem auch Erbrechen) diese würden aber nur während der Gabe also die 4 Tage lang auftreten.Am Sonntag hat sie die letzten bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ute,

Da Kela schon Milch hatte, hat meine TÄin mir das so erklärt, dass durch diese Spritze die Milchproduktion unterbrochen wird, sodass dadurch keine Entzündung der Zitzen entsteht.

Und nach zwei Tagen war sie wieder die Alte.

Vor drei Wochen hatte sie nun die nächste Läufigkeit und da war alles OK.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ute!

Ich wünsche Euch sehr, dass Emma bald wieder richtig fit ist *daumendrück*!

Darf ich fragen zu welchem Tierarzt ihr geht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Bärbel: Danke

Hast eine PN von mir. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Appetit nach Läufigkeit

      Hallo liebes Forum,   unser Mädchen war mit 12 Monaten das erste Mal läufig. Das ist nun seit 4 Wochen vorbei. Seit Ende der Läufigkeit hat sie keinen Hunger mehr. Sie geht zum Napf, schnuppert, schaut mich Ungläubig an und geht wieder. Wenn ich Glück habe knabbert sie ein bisschen dran. Ich hab schon eine neue Sorte probiert, gebe ihr teils Banane, Katzenfutter oder Hüttenkäse dazu, damit sie überhaupt was nimmt. Sie ist sowieso recht dünn und so langsam frage ich mich, wann der Appet

      in Junghunde

    • Wann Läufigkeit?

      Hallo liebes Forum,   unser ca. 45 cm großes, 8 Monate altes Mischlingsmädchen pinkelt seit einigen Wochen gefühlt alle 10 Meter und schnüffelt ausgiebigst an jedem Pfotenabdruck.. kann man daraus schließen, wann es nun zur ersten Läufigkeit kommt?   Danke! Caro

      in Junghunde

    • Erste Läufigkeit vorbei - Rüde will Hündin immer noch besteigen

      Hallo zusammen!   Folgendes Problem: unsere 9 Monate alte Hündin hat allem Anschein nach ihre erste Läufigkeit hinter sich (es sind seit ungefährem Beginn 7-8 Wochen vergangen). Da wir einen unkastrierten Rüden haben, ist dieser über diese Zeitspanne „im Urlaub“ bei unseren Eltern gewesen. Das kannte er bereits.  Alle anderen Rüden, die wir nun getroffen haben, reagieren nicht mehr stark auf die kleine Hündin. Nur unser unkastrierter Rüde dreht noch immer durch und möchte sie best

      in Hunderudel

    • Läufigkeit

      Madame wird erwachsen und ist in ihrer ersten Läufigkeit. Dürfte jetzt der dritte oder vierte Tag sein. Gibt es Indizien anhand dessen man die einzelnen Phasen voneinander abgrenzen und/oder die "gefährlichen" Tage eingrenzen kann? 

      in Gesundheit

    • Läufigkeit - Wie lange aufnahmefähig?

      Hallo zusammen,   wir hatten heute vormittag ein Erlebnis, was mich zur oben genannten Fragen geführt hat.   Und zwar war meine Hündin vor kurzem läufig, der erste Tag, an dem wir es gemerkt haben war der 12.12.2016. Seit Heiligabend wurde der Ausfluss dünner/wässrig, wir sind nur noch an entlegenen Stellen spazieren gegangen und haben auch keinen getroffen. Erst an Silvester kam die nächste Rüdenbegegnung, da ist mein sonst so liebes Mädel völlig explodiert, als der Herr der

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.