Jump to content

Willkommen !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's los

Hundeforum Der Hund
Pebbles07

Zeit für einen Rückblick

Empfohlene Beiträge

Ich sitze grad da, und mir kommt alles wieder in den Sinn wie ich eigentlich an die Kleine Maus gekommen bin.

Wir waren gerade mitten im Umzug, und ich wollte ja schon immer einen Hund!! Mein Freund ja auch,aber halt nicht jetzt, eigentlich. Aber irgendwie habe ich ihn angesteckt!! Wir haben Bücher gewälzt und dann ist er auf die Rasse Boston Terrier gestoßen.

Naja, um ehrlich zu sein, war es nicht das was ich mir vorgestellt habe. Aber mal schauen dacht ich mir.

Schwups waren wir im Tierheim. Ich hatte da schon einen im Auge, aber Tom war der zu groß. Naja, jetzt ziehn wir erstmal um, hat er gesagt. Is ja auch vernünftig.

Ein paar Tage später pack ich gerade die Wasserpfeiffe ein (ich weiß es noch als wäre es gestern) und da stehts, Boston Terrier Welpen abzugeben. Da gabs einen Schrei!!!

Ich habe ihn dann genötigt dort sofort anzurufen und wir mußten dann am selben Tag noch hin.

Sie hatte uns am Telefon gesagt das nur noch ein Mädel übrig ist. Tom hat gesagt, den mag ich nicht, der ist bestimmt häßlich wenn den keiner wollte :)

Naja, wir kommen da an, und da ist er, mein kleiner wuckel!!! Zwischen der Mam und einem Schäfer Bernersennenmix und einer Horde Kinder. Völlig mutig!! Ich hab sie gesehn, sie mich und da wars geschen :) da gabs gleich mal ein bussi :kuss:

Wir mußten dann nur eine Woche warten, weil ja nicht mal Kartons in der Wohnung waren!!!

Meinen Eltern habe ich nichts gesagt.

Dann kam der Tag, die Mama war bei uns zum putzen helfen, und ich mußte dann mal weg :)

Das Kind der Familie hat ganz bitterlich geweint weil wir ihren Hund geholt haben, sie hat ihn immer versteckt, weil das der Liebling war!! Ich saß im Auto, mit MEINEM Hund. Und was macht sie, der süße Wuck, er schleckt mir die ganze Fahrt den arm ab und grunzt!!!

In der Wohnung angekommen sind wir dann rein und haben so getan als wäre nix. Meine Mam schaut mich erstmal recht blöd an, und lacht sich tot und sagt ich spinne :):)

Das Eis war auch gebrochen.

Jetzt, fast 6 Monate später, freu ich mich immer noch jeden Morgen!!! Ich kanns nicht glauben wieviel Freude sie in mein Leben gebracht hat. Meine süße Mickymaus.

Ach, ich liebe meinen Hund so sehr :) !!!!

So ganz schön lang, und für euch wahrscheinlich echt sehr lang :) Danke an alle dies gelesen haben.

Danke auch an euch, die meisten wissen ja wieviel ärger ich hatte weil sie ständig krank war. Ihr habt mir sehr geholfen. Und ich denke es hat sich gelohn!!!!

Bilder von ganz am Anfang

post-3137-1406411677,32_thumb.jpg

post-3137-1406411677,38_thumb.jpg

post-3137-1406411677,44_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und von jetzt

post-3137-1406411677,52_thumb.jpg

post-3137-1406411677,59_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Verena,

ooooh ... wie schön. Die Zeitungsanzeige beim Verpacken war wohl Schicksal. Und die Fotos von Pebbles sind ja echt toll.

Ich wünsche dir, daß deine Maus jetzt gesundheitlich stabil ist und du die Zeit mit ihr richtig genießen kannst. :)

LG Susanne + Sally

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sagen, dass war Schicksal mit der Anzeige!

Ich wünsch dir auf jeden Fall noch viele schöne Jahre mit deiner Nase!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Süß geschrieben! Unser Schicksal (Lucky und meins) wurde auch durch eine Anzeige besiegelt. Die Anzeige habe ich schon zwei Wochen lang immer wieder gelesen :kaffee: , naja sie viel mir immer als erstes auf. Angerufen, hingefahren und BINGO

Lucky war zwar nicht gleich begeistert (der wußte wohl schon was kommen würde), aber bereits am 3. Tag hat er ihr erst mal gezeigt wie man ordentlich spielt und "rauft".

Jetzt ist Akasha der Boss, Lucky fügt sich seinem Schicksal ganz bereitwillig und ich öffne jeden Tage, Dose und Tür :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja Verena, das war wirklich Schicksal, beim Packen eine Anzeige lesen und Peng.

So ist es manchmal.

Ich wünsche euch viele schöne Jahre miteinander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu Verena,

schöne Geschichte. Wie das Leben so spielt.

Bei unserem ersten Hund war es ähnlich,

er kommt allerdings von einem Vermehrer (nie wieder... aber wie

das so ist, jung, Hund haben wollen.., SCHNELL..über die Rasse

waren wir informiert, schon Wochen vorher) meine Mutter

wußte auch nix davon, hatte mehrmals gesagt KAUFT BLOSS KEINEN

HUND, Ihr geht arbeiten, wer soll sich mittags um ihn kümmern :???

(Wer wohl, Mama natürlich, auch wenn sie das immer verneint hat.) Sie sollte aber die erste Zeit mittags dann später mit ihm und Ihrem Hund Gassi gehen (mein Wunsch

und Gedanke, natürlich ohne Absprache.. weil ich nur 3 Monate frei hatte).

Nachdem sie erstmal geschimpft hat war sie seine Namensgeberin

und er war ihr Ein und Alles.

Sie hat dann auch die ersten 3 Jahre, bis Scotty dazu kam und wir wegzogen

bzw. raus aus der Stadt ins Grüne sich viel um Skipper gekümmert wenn wir

tagsüber nicht da waren.

Vorher wohnten wir um die Ecke (in der Innenstadt, wenn man jung ist

wohnt man gerne in der Stadt :so )

Auf jeden Fall wünsche auch ich Dir genauso viele schöne Jahre mit Pebbles,

wie wir sie mit unserem ersten Hund hatten und auch hoffentlich mit

Scotty und Monty noch haben werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Eltern hatten auch gesagt nimm nie einen Hund!!! Warte damit noch, obwohl ich ihn ja mit in die Arbeit nehmen kann.

Naja, das hat nicht lange gehalten. Mein Papa kauft schon immer schön für sie ein wenn wir da sind :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja echt schön geschrieben.

Bei Gismo hat auch ne Anzeige "Schicksal" gespielt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

so Sprüche wie, nur Arbeit, ihr habt keine Zeit etc. pp..

Meine Ma hatte ja selber einen Hund und hat sich gerne um Skipper gekümmert..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.