Jump to content
Hundeforum Der Hund
Janny

Eine gute und eine traurige Nachricht

Empfohlene Beiträge

Also die gute Nachricht ist das mein Sohn heute eine "Lernzielprüfung" in der Schule gemacht hat und er hat 48 Aufgaben von 48 richtig gelöst . Glatte EINS !!!! Leider bekommt er noch keine Zensuren und keine Zeugnisse . Aber ich bin soooo stolz auf ihn und er erst mal auf sich . Nur zwei Kinder aus seiner Klasse haben das geschafft - er und noch ein Mädchen . Is das nicht super ?

Hier der Beweis

lennysersteeinsqa6.jpg

Das zweite was mich heute etwas traurig gemacht hat war das ich heute zwei Kinder abholen musste und dort bei denen zu Hause waren zwei solche hübschen Traumhunde *schmelz*

Ein Border Collie und ein Australien Shepherd. Echt zwei so hübsche Hunde .....

Ich fragte dann ob ich die mal streicheln dürfte und die Frau kam auf mich zu mit beiden Hunden.

Der Border hat sich echt sofort losgerissen und sie sagte dann zu dem anderen er solle Platz machen . Dieser tat das aber nicht und dann machte die ihren Hund zur Schnecke .... mit runterdrücken direkt auf den Rücken hat sie einen solchen Druck ausgeübt das ich dachte die bricht dem die Wirbelsäule........

Naja er hat sich dann - anchdem er sie fast umgerissen hätte - hingelegt und danach durfte ich dann ran um ihn zu streicheln ...... hätte ich das mal lieber nicht getan .... die beiden hatten filzige Stellen im Fell......schlimm sowas

Habe dann gefragt ob sie mit denen Hundesport oder sowas macht da es ja doch sehr agile Hunde sind .... waren beide auch total hibbelig....Sie sagte mir dann das sie das schon regelmäßig machen aber beide trotzdem total viel in der Wohnung kaputt machen ....

Der Border ist fünf und der Shepherd ist ein Jahr alt ....

Naja im Auto sagte mir das Mädchen dann das das gar nicht stimmt das die mit denen Hundesport machen ......Haben se wohl mal angefangen war denen aber zu anstrengend ... Ist das nicht traurig??

LG Janny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse das Dein Sohn so gut mitkommt in der Schule :respekt::klatsch:

Das mit den Hunden ist traurig, und dann noch dieses heuschlerische Getue von wegen wir machen Hundesport :motz: .

Die Dame hat wohl nicht mit der Ehrlichkeit ihres Kindes (war doch ihre, oder?) gerechnet.

Warum müssen Leute mit Bewegungsunlust immer Hunde haben? :wall::motz::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oho, eine Lernzeilkontrolle mit ALLEN PUNKTEN!

Da kann man sich wirklich freuen, das wärmt doch das Mutterherz... :respekt:

Aber der Rest wieder- :wall: vielleicht wieder Leute, die sich die Hunde holen, weil sie so schön sind...

wirklich schade für die armen Tiere!

Lieben Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit deinem Sohn ist wirklich ne klasse Leistung...hammer!

Und was die Hunde betrifft...das gibt es leider leider viel zu oft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch zu der erfolgreich bestandenen Lernzielkontrolle. =)=)=)

Aber bei solchen Leuten fehlen mir echt die Worte. Wie können sich solche Leute solche Hunde halten :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Janny,

toll die Ergebnisse von deinem Lüdden.

Das mit den beiden Hunden - oh man - als Border-Fan tut es einem da wirklich richtig weh,

wenn man sowas hören muss.

Die kümmern sich wohl gar nicht und haben null Ahnung - es tut wirklich weh, sowas zu hören.

Klar, dekorieren die die Wohnung um, wo sollen sie sonst mit ihrem "ich will was tun" sonst hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein Lennard ist ja gut drauf =)

Klasse :)

Zu dem Rest spare ich mir jeglichen Kommentar :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Janny,

herzlichen Glückwunsch zu Deinem schlauen Kind! :respekt: :respekt: :respekt:

Sag mal, diese Frau, ist sie irgendwie rothaarig? Der Aussie ist ein Merle-Aussie? Weißt Du, ob diese Frau gesundheitlich viel hinter sich hat???

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Leistung und da kannst du sehr stolz sein auf deinen Sohn :respekt:

Das mit den Hunden ist sehr Traurig aber leider kein Einzelfall :(

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Traurige Threads

      Mir ist gerade auf die Schnelle kein besserer Titel eingefallen..   Ich kann hier ganz schwer in Threads lesen, in denen es um schwer kranke Hunde geht. Oder Threads aus der Regenbogenbrücke Kategorie, da schau ich gar nicht erst rein.   Selbst, wenn ich von Hund und Halter noch absolut kein Wort gelesen hab, schaff ich es nicht, nicht zu heulen wenn ich solche Dinge lese.   Eigentlich bin ich nicht soo nah am Wasser gebaut, aber diese Threads zu lesen oder sogar no

      in Kummerkasten

    • Halsbandanhänger mit persönlicher Nachricht

      Kennt jemand eine Seite wo man einen Halsbandanhänger für seinen Hund persönlich gestalten kann? Das man seinen Namen eingravieren lassen oder die Form bestimmen kann? Ich würde gerne der Labrador Hündin unsere Schule einen solchen schenken da ich sie bald " verlassen" werde. Freue mich über jede Idee.

      in Hundezubehör

    • Notfellchen - Neska - traurige Hündin sucht nach ihrem Zuhause

      www.Tierhilfe-Odena.de Telefon: +49 228 / 85 08 315 Email: info[at]tierhilfe-odena.de Video: https://youtu.be/P1A_1Mnu034     Die Geschichte von Neska ist sehr traurig. Sie wurde 2008 als Welpe mit ihrer Mutter gefunden. Die kleine Familie durfte natürlich ins Tierheim ziehen und hatte dort ihr Zuhause gefunden. Denn niemand interessierte sich all die (7!) Jahre für sie. Neska und ihre Mutter waren ein Dreamteam. Sie waren unzertrennlich ! Doch nun ist Neska`s Mutter gestorben und sie

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Lanas! Seine traurige Geschichte

      Tja, was soll ich schreiben, jetzt gerade liegt Lanas unterm Messer in einem Op und ihm wird sein Hinterbein amputiert. Er ist bei einer Teamkollegin auf einer PS und wird dort erstmal bleiben bis er sich von der OP einigermaßen erholt hat. Danach sucht er eine Pflegestelle oder optimalerweise direkt eine Endstelle. Aber erstmal seine Geschichte, soweit wir sie kennen. Hallo, mein Name ist Lanas. Ich habe meine ersten 5 Lebensjahre in Spanien verbracht und bin nun seit kurzer Zeit bei m

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Hund zerfleischt Kind - Eine traurige Geschichte!!!

      https://www.facebook.com/photo.php?fbid=448683568538134&set=a.445388415534316.99101.123882901018204&type=1 Ich finde, dieser Text regt zum Nachdenken an. Bin absolut der Meinung, dass man NIEMALS NICHT ein kleines Kind mit einem Hund alleine lässt in einem Raum. Ansonsten kann genau solches passieren, und der Hund wird IMMER der "Dumme" sein!!!

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.