Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
gast

Wie ist euer Chef so?

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories,

ich bin heute (mal wieder) auf 180...

Ich habe eine Vorgesetzte. Diese ist 35 Jahre alt und möchte unbedingt und unter allen Umstände Karriere machen. Grundsätzlich ja nicht verwerflich. Doch diese Person ist menschlich sowas von daneben... boah, da krieg ich Anwandlungen...

Einer ihrer Lieblingssätze ist "Meine Mitarbeiter" oder "ich als Eure Chefin"... Dazu muss man sagen, dass sie in unserem Unternehmen auf der allerkleinsten Hierarchiestufe nach dem Sachbearbeiter steht, d. h. kein Firmenwagen, keine Tantiemen, nicht in der Managementebene, keine Leitende Angestellte.

Sie tut immer so fein und edel und guterzogen, schafft es aber, Preßlaute von sich gebend auf der Kloschüssel zu sitzen (man kann ja unter den Abtrennungen durchgucken und Schuhe erkennen :D ) und danach die Hinterlassenschaften NICHT wegzumachen. Nimmt einen Abwaschschwamm aus der Küche, um einen Fleck Hunde

Heute hat sie allen Ernstes eine Mail verfasst an drei Kollegen und mich mit den Worten: "Sehr geehrte Mitarbeiter/innen, die Ignoranz, mit der dieses Thema angegangen wird, erschüttert mich zutiefst"... Hallo?? Sie duzt sich sogar mit einer von uns viern...

Na, egal, ich könnte hier noch stundenlang weitermachen, auf jeden Fall bin ich, weil ich meine Klappe nicht immer halten kann und möchte, einer der Hauptprellböcke dieser doofen Kuh. Ich versuche schon immer, so wenig Angriffsfläche wie möglich zu bieten, nur erfindet sie dann irgendwas (sie spiegelt mir z. B., dass ich ihr gegenüber den falschen Ton angeschlagen habe oder sowas, "spiegeln" ist übrigens auch eines ihrer Lieblingswörter).

Mein Dilemma ist, dass sie a) einer meiner Kolleginnen alles immer brühwarm erzählt, B) wir keinen Teamzusammenhalt haben, weil 2 aus dem Team gaaaanz tief (Ihr wißt schon, was ich meine) wo stecken, c) unsere Betriebsrat ganz eng mit ihr ist und gut mit ihr kann und d) ihr direkter Vorgesetzter unser "Ombudsmann" für solche Angelegenheiten ist. Auf gut deutsch heißt dass, das ich, wollte ich mir Rat holen, keine Anlaufstelle im Unternehmen hab, um mich ein wenig "zu schützen".

Weil ich mich nun heute echt gebeutelt fühle, wollte ich hier einfach mal fragen, ob es noch andere Menschen gibt, die unter ihrem Vorgesetzten "leiden" müssen, weil dieser menschlich einfach eine ganz große Katastrophe ist... geteiltes Leid ist doch halbes Leid, oder` ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wir kochen eben alle nur mit Wasser.....

Ertrage seit 10 Jahren meinen "launischen" Chef und sogar noch seine Frau dazu...ich muss sagen mit der Zeit habe ich ein richtig dickes Fell bekommen. Mein Autogenes Training hilft dabei wirklich sehr! Ich bin gaaaaanz ruuuhig und denke mir meinen Teil!

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh jeeeee....das klingt ja furchtbar!

Und...Oh Gott! Ich bin selbst Vorgesetzte eines kleinen Teams! Und wir haben nur ein Klo! ;)

Ich hoffe, dass niiiiieeee einer meiner "sehr verehrten MitarbeiterInnen" solche Texte verfassen muss!!

Dir drücke ich die Daumen, dieses Arbeitsklima weiterhin gut zu überstehen!

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anne: :kuss::knuddel:knutsch

Tröste dich, ich hab im Moment auch das Gefühl im Büro, in nem schlechten Film zu sitzen! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann, Anne! Das ist ja mehr als übel!

Ich weiß nicht, wie ich das auf längere Frist aushalten könnte...

Meine Chefin ist superlieb und sehr kollegial. Ich kann mich da echt nicht beklagen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oh Mann, Anne! Das ist ja mehr als übel!

Ich weiß nicht, wie ich das auf längere Frist aushalten könnte...

Ich suche schon länger, da ich in der Woche auch merkwürdige Magen-Darm-Probleme habe, die freitags immer weg sind und sonntags abends wieder kommen... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Chefin is meine Mama ... muss ich mehr sagen ?? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, dass du Magen-Darm-Probleme hast kann ich mir sehr gut vorstellen!

Ich drück dich mal ganz fest.

Ich selber habe sowohl in der Ausbildung als auch jetzt in der Hochschule mehr als Glück gehabt und hatte/habe super nette Chefs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Meine Chefin is meine Mama ... muss ich mehr sagen ?? :D

Das war und ist immer eine Philosophie von mir: NIEMALSNIENICHT jemand aus der Familie als *Big-Boss*! ;):kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum nicht ? Ich hatte ja auch schon "normale" Chefs aber so isses echt cool . Wir sind auf jeden Fall das beste eingespielte Team in dem ganzen Laden ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.