Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
gast

Hanni hat eine verklebte Pfote!!

Empfohlene Beiträge

Ich habe eben einen riesigen Schrecken bekommen. Hannis Pfote ist unten komplett steinhart mit irgendwas Undefinierbarem (Klebeband, Leim??) verklebt. Das muss sie sich heute zugezogen haben, gestern war noch alles okay. Ein Ballen ist sogar mit dem Hauptballen verklebt, das Zeug ist so fest, dass man nicht mal ansatzweise unter ein Stück kommt, ich will ihr ja auch nicht den Ballen aufreißen. Hat jemand ne Idee, was man versuchen könnte? Ich geh morgen auf jeden Fall zum TA, außer ich kriege es heute noch irgendwie ab. Schmerzen beim Laufen scheint sie nicht zu haben, mir ist es auch mehr durch Zufall aufgefallen, aber es haben sich schon leicht gerötete Stellen gebildet... Hier ein paar Bilder von der "Katastrophe"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du sch**** :???

Puh......vielleicht die Pfote in ein warmes Wasserbad mit etwas Spüli einweichen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auweh Anne, sieht ja nicht gut aus! :(

Hast mal versucht, die Pfote in warmes Wasser zu stellen, quasi einweichen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du schon mal die Pfote in Seifenlauge gehalten, also so 15 Minuten oder so, vielleicht geht es ja dann weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Anne,

das würde ich auch mal versuchen, warmes Wasser, Spüli oder milde Seife ohne Duft.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habt Ihr nen Tipp, wie man die Pfote am besten einweicht?? In einem Beutel? Oder in eine Schüssel und festhalten?? Lieber Spüli oder Gallseife? Waschpulver??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spüli.....in einem Eimer oder Schüssel........das klappt bestimmt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke eine Schüssel wäre das beste, und Gallseife ist sicher auch eine gute Idee.

So ein Sch.. aber auch, hoffentlich geht das bald wieder ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde die Pfote in eine Schüssel mit Wasser-Spüli-Mischung halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oder den ganzen Hund in die Badewanne und da 4 cm hoch des Wasser mit Spueli einlassen. Oder mit Foen? Nicht heiss die kleine Stufe. und weiter weg halten. Dann loest sich der kleber...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.