Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cuina

Begraben oder "da lassen?"

Empfohlene Beiträge

Du, ich will es gar nicht wissen. Ich mache alles frisch, und so anderes Zeug gibbet nicht, sind ja nicht nur tierische Sachen drin.

Aber das ist ein anderes Thema, nicht wahr??

Schade das Du dieses Büchlein nicht mehr hast, aber der Auto von Katzen würden Mäuse kaufen, hat doch auch sowas geschrieben.

Wie heißt der nochmal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meine verstorbenen Tiere immer bei uns im Garten vergraben. Zum Glück geht das bei uns.

Ich könnte mir nicht vorstellen meinen geliebten Vierbeiner beim Tierarzt zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

wir haben zum Glück auch einen großen Garten in dem alle unsere kleinen Freunde ihre letzte Ruhe finden durften - bis auf die Pferde natürlich.

Auch wenn es langsam eng wird mit passenden Plätzen würde ich keins meiner Tiere beim Tierarzt lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wir kein eigenes Grundstück haben konnte wir unseren ersten Hund nicht selber begraben. Wir haben sie von einem Tierkrematorium beim Tierarzt abholen und einäschern lassen. Die Asche wurde dann auf einer grossen Wiese im Rosengarten auf dem Krematoriumsgelände verstreut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Bei uns wurden alle Tiere (Ninchen, Vögel und unser Familienbeagle Ciska) im Garten meiner Eltern begraben.

Bei Fanja denke ich überhaupt noch nicht drüber nach - sie ist so jung, da möchte ich einfach noch nicht daran denken, dass sie mal nicht mehr da sein könnte! Aber eins weiß ich sicher: beim Tierarzt lasse ich kein Tier!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

unser geliebter Familienkater Kalif/Karlchen ging 2005 in den Katzenhimmel und liegt im Garten meiner Eltern, ebenso wie Lucy, die Katzendame meiner Schwester. Sie leistet ihm Gesellschaft seit letztem Herbst.

Meine Familie hatte (und hat noch immer) Katze/n. Sie haben alle ihre Ruhestätten im heimischen Garten gefunden.

Auch meine beiden Kater und mein Hundesohn werden nicht beim Tierarzt bleiben. Hoffe dieser Weg bleibt mir noch lange erspart und, dass ich bis dahin einen eigenen Garten habe!

Ansonsten werden sie wohl eingeäschert.

Lg, Christiane & ChiChi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider habe ich meine ersten beiden Hunde beim Tierarzt gelassen, das würde ich heute niemals mehr machen. Es ist schon recht lange her, ca. 20 bzw. 16 Jahre, wir hatten damals keinen eigenen Garten. :(

Beverly haben wir vor knapp vier Jahren hier im Garten hinter dem Haus begraben. Auch das werde ich so nicht mehr machen, denke daß ich mich nur noch für Einäscherung entscheiden werde. Ob ich die Urne dann begraben oder aber irgendwohin stellen würde kann ich allerdings noch nicht sagen, hoffe es wird auch noch mindestens 8 - 10 Jahre dauern bis ich darüber nachdenken muß.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine beiden letzten Hunde sind zu Hause gestorben/eingeschläfert worden und es war für mich klar, daß ich sie im Garten begraben würde.

Hätte ich keinen Garten gehabt, wäre ich irgendwo in den Wald gefahren, um sie zu beerdigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hätte ich keinen Garten gehabt, wäre ich irgendwo in den Wald gefahren, um sie zu beerdigen.

Den Nachbarhund einer Freundin, ein Foxterrier, haben sie vor ca. 2 Jahren nach dem Einschläfern im Wald begraben. Nach einer Woche sind sie an der Stelle vorbei und sie war aufgebuddelt, kein Hund mehr da. :(

Denke da haben sich Füchse drüber her gemacht. :(

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uppppsss, das ist ja..........., aber ich denke auch das es Füchse waren. Im Sommer kam immer einer und hat ein Huhn ausgebuddelt. Die eine hälfte hatte ich verbuddelt mit großem schweren Stein und die andere Hälfte hat er sich geholt und immer wieder ausgebuddelt.

Sorry ist ekelig und Off Topic.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...