Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

RAMBO WIRD GRAD OPERIERT!

Empfohlene Beiträge

Ich drücke euch ganz fest die Daumen. Ich hoffe so sehr, dass alles gut läuft. Armer kleiner Schatz :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@mark, ich weiß ja nicht, wie das ausgegangen wäre wenn wir nichts gemacht hätten.

dazu ist vielleicht auch wichtig: der andere hund ist ein KETTENHUND!!!

ich denke - wäre dann tot, zumal meine nachbarin ja schon angefangen hatte einzugreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gebe dir Recht Manuela, Ferndiagnosen sind immer nicht leicht. Daher habe ich ja auch geschrieben, dass in solcher Konstellation in der überwiegenden Zahl der Fälle das Nicht-Eingreifen die richtige Wahl ist. Die Erfahrung zeigt, dass die Besitzer es zwar gut meinen, wenn sie eingreifen, jedoch exkat das Gegenteil erreichen.

Insbesondere, wenn der Hund ggf. ein Eingreifen seines Menschen aufgrund der Rangverhältnisse nicht ohne weiteres zulässt. Wo eine solche Auseinandersetzung dann zwar mit viel Geschrei beendet worden wäre ohne einzugreifen, hat man durch den Eingriff eine ernste Verletzung riskiert und einen Hund noch weiter angeheizt.

Die Situationen wo man wirklich eingreifen muss, beschränken sich wirklich auf ein Minimum. Insbesondere in einer derartigen Konstellation. Wie erkannt man dieses Minimum? Durch Erfahrung, aber auf keinen Fall dadurch, dass der eigene Hund "schreit wie am Spieß".

Wenn man allerdings eingreift, dann muss es beherzt geschehen. Und zwar beide Hundehalter. Wie gesagt, dass ist eher die Ausnahme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manuela!

Wir drücke dir ganz fest die Daumen das Rambo alles gute übersteht .

In Gedanken sind wir bei dir hoffe er wird alles gut verkraften und den Schock auch überwinden.

femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach was ist das schlimm, so ein kleiner Kerl.....ich drücke euch ganz feste die Daumen.....was für Sorgen.. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och Mensch.... Das tut mir ja soooooo leid! Ich fühl so mit euch mit.... Echt zum heulen!

Wir drücken hier natürlich auch alle Daumen und Pfoten die wir haben!!!

VIEL GLÜCK!!! :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manuela, melde dich mal. Was gibt es neues?

Wie geht es Rambo?

Liebe Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manuela,

hab es gerade erst gelesen,bin total schockiert!!!

Denke an Rambo und das er alles gut übersteht!!!!

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manuela

Habe eben erst deinen Bericht gelessen .

Mensch so ein Sch....

Hoffe das es Rambo bald wieder besser geht drücke alle Daumen &Pfoten .

:heul::heul:

Bitte gebe bescheid wenn du was neues weist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

viertel zwölf kam der anruf. die haben ihn über vier stunden!!! operiert. er hatte mehrere muskeln durchtrennt, vom darm haben sie was weg genommen, mit dem magen war was, ich krieg das gar nicht mehr zusammen. jede einzelne verletzung ist lebendgefährlich,alle zusmmen...

sie haben gesagt wenn er die nacht übersteht wär das gut. da sie noch nicht angerufen haben, heißt das das er lebt.

wie es ihm genau geht, erfahre ich jetzt wieder wenn der arzt anruft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...