Jump to content
Hundeforum Der Hund
aniramhund

Panik, Panik, Panik

Empfohlene Beiträge

Hallo, :klatsch:

komme gerade rein. Letzte Hunderunde. Meine Hündin hat auch in diesem Jahr wieder absolute Panik entwickelt bei der Knallerei. Trotz Resquetropfen, trotz wenig Beachtung, trotzt Ruhe meinerseits. Es hilft alles nichts. Sie hört und sieht nichts mehr, hyperventiliert, und würde schnurstraks wer weiss wo in den Wald rennen, wäre sie nicht an der Leine. Sie hat richtige Todespanik. :( Weiss nicht wie es vielleicht noch einmal anders werden könnte ) Vor allem kann ich mir nicht erklären woher sie diese Panik hat, da sie aus Menschensicht nichts negatives erlebt hat.

Ich denke, nächstes Jahr fahr ich irgendwo hin wo kein Geballer ist. :so

Liebe Grüße an alle und guten Rutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das tut mir leid für deinen Hunde.

Eine Bekannte (TA-Helferin) muß ihren Hund sogar in Halbnarkose legen, da er sich sonst vor lauter Panik selbst gefährden könnte. Sie weiß auch nicht woher diese extreme Angst kommt.

Unsere Nelly hat vor Knallern überhaupt keine Angst, aber das Pfeifen von den Raketen ist ihr unangenehm. Deshalb hat sie sich heute Nacht lieber wieder ins Haus verzogen.

Wünsche dir für nächsten ein ruihges Plätzchen mit deinem Hund.

Gruß

Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi

Sabine hat mir gestern den Tipp gegeben man soll dem Hund ein enges T-shirt anziehen das soll bei ängstlichen Hunden gut helfen. Da sie dann ihren Körper spüren würden und füheln sich dann irgendwie sicher. Kommt vom TTouch.

Noch hat sie mir empfohlen in der Zeit jede 5 Minuten 5 trpf. Recuse Trpf. geben (Bachblütennotfalltrpf). gibt es für fast 10 Euro in der Aphotheke.

Ich habe im Endefeckt bei Joys nichts der gleichen gebraucht, aber sie war ja auch drin beim Knallern du warst ja mit deinem Hund da gerade Gassi ich weiß nicht wie sie dann reagiert hätte.

Ich kenne das wie ein Hund ziehen kann wenn er in üanik ist.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, =)

nächstes Jahr werd ich die letzte Runde nachmittags machen und nicht grad um 19.30 Uhr. War leider auch richtig heftig als wir grad unterwegs waren. :o

Wir sind dann in aller Ruhe nochmal um 2. 00 Uhr gealufen und da stimmte die Welt wieder... Drinnen in der Wohnung hat die Lüdde dann ja eh ihren Schutz und verfolgt das Treiben mit Neugier. Alles Gute für euch :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.