Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Abgewetzte Pfoten

Empfohlene Beiträge

mein joey hat ziemlich abgewetzte pfoten, und wenn er jetzt im schnee rumläuft, fängt er schnell an zu zittern. kennt sich jemand aus, ob er, so wie wir ohne socken, vielleicht schneller friert? was kann ich dagegen tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schmiere meinen Beiden im Winter die Pfoten regelmässig mit Melkfett mit Kamillenextrakt (Drogerieabteilung Supermarkt oder Schlecker) ein.

So haben wir auch im Schnee keine Probleme, da sich keine Eiskügelchen bilden, die dann beim Laufen weh tun und evtl. Verletzungen verursachen können.

Vaseline ist genau so gut und erfüllt den gleichen Zweck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manu!

Schmier die Pfoten vor dem Spaziergang mit Vaseline ein!

Lg,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

melkfett hab ich, geht das denn auch, anita?

wenn joey dann jetzt nur noch unter aufsicht raus kommt, läuft er den autos auch nicht mehr nach. heilt das dann wieder?

wie weit schmier ich? muß ich das abwaschen wenn wir rein gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
melkfett hab ich, geht das denn auch, anita?

wenn joey dann jetzt nur noch unter aufsicht raus kommt, läuft er den autos auch nicht mehr nach. heilt das dann wieder?

wie weit schmier ich? muß ich das abwaschen wenn wir rein gehen?

Ich schmiere immer die komplette Pfoten ein, halt die Stellen, die den Boden berühren.

Und wenn Joey nicht mehr so rennt, müsste das auch schnell wieder heilen.

Da ich das Melkfett vor dem Spaziergang drauf mache, läuft sich das quasi beim Laufen ab und ich brauch nix mehr abzuwaschen, wenn wir nach Hause kommen.

Wenn wir allerdings über stark gesalzene Bürgersteige laufen, was ich schon versuche zu vermeiden, wasch ich beiden nach dem Spaziergang die Pfoten mit lauwarmem Wasser ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich creme Joys auch die Pfoten mit Melkfett ein klar geht Melkfett genausogut wie Vaseline. Manche nehmen auch Babycreme für die Ballenpflege.

Liebste Grüße

Femke

P.S. Melkfett empfiehtl mein Chef (Kinderarzt) auch bei den Kinder z.b. bei trocknen stellen oder auch auf Mückenstichen bei Säuglingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.