Jump to content
Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Am Freitag soll wohl eine Frau kommen die eine Vorkontrolle bei uns macht, ich bin ja so schissig, ich hab angst das sie irgendetwas findet was sie stört und weswegen wir den süßen Fredy dann doch nicht haben können.

Hat von euch schon einer so ne Vorkontrolle mitgemacht?

Ich hab so ein richtig blödes Gefühl im Bauch und es wird jeden Tag schlimmer.:heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur ruhig ... die wird Dich nicht fressen. :D

Sie wird sich anschauen , wo der Hund schlafen soll , ob er laut Mietvertrag genehmigt ist , wieviel Zeit für ihn da ist , welchen Eindruck Du machst und so weiter...

Falls es schon Hunde im Haushalt gab, ist das immer gut , sind derzeit andere Tiere da , schauen die sich natürlich auch an , wie die aussehen und gehalten werden.

Wir haben damals bei Cleo uns den Wolf geschrubbt , die Wohnung geputzt und uns von der besten Seite gezeigt.

Was die Dame aber viel mehr beeindruckt hat , waren die Riesenkratzbäume meiner Katzen und das glänzende Fell. :D

Wird schon. ;)

Grüsslis

Martina mit Yuma und Cleo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns war eine Dame, die auch nur geguckt hat, ob alles so ist, wie angegeben: ob man wirklich in einem Haus mit Garten wohnt (wenn man das so gesagt hat), wo der Hund schlafen soll, wo er sich hauptsächlich aufhalten darf/soll, ob es Räume gibt, in die er nicht soll, sie hat uns noch einige Fragen gestellt, wie wir uns das konkret vorstellen und das war es dann.

Dann kam später, als unser Hund bei uns eingezogen war, nochmal jemand, der geguckt hat, ob wir den Hund noch haben und wie es ihm geht.

Ich denke auch, keine Panik, die wollen verhindern, dass der Hund in falsche Hände gerät und sind froh, wenn das neue Hundezuhause einen ordentlichen Eindruck macht. Ob geputzt ist oder irgendwo eine Socke rumliegt, interessiert die in der Regel nicht... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schauen die sich jeden Raum an? Ich meine unser Schlafzimmer z.B. da darf sonst nie einer rein, das ist unser einzigstes Zimmer wo noch nie einer drin war.

Ist das schlimm wenn ich ihr sage das ich ihr den Raum nicht Zeigen möchte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke das wird nicht schlimm sein, schließlich ist es euer Schlafzimmer.

Manche stört es nicht wenn jemand reinschaut, ich aber bin auch so, das ist mein Bereich, da hat keiner zu schauen.

Mach Dich nicht vorher schon so kirre, es wird schon alles gut gehen :)

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schauen die sich jeden Raum an? Ich meine unser Schlafzimmer z.B. da darf sonst nie einer rein, das ist unser einzigstes Zimmer wo noch nie einer drin war.

Ist das schlimm wenn ich ihr sage das ich ihr den Raum nicht Zeigen möchte?

neee...

die gucken nicht, wo Du schläfst und ob die Betten hübsch gemacht sind... :klatsch::klatsch:

Es geht um den HUND und wie schon die anderen erzählt haben,

so wars bei uns auch:

Wo lebt Hundi, wo soll er seinen Platz haben,

stimmen die Angaben mit den Realitäten überein...

Wenn man im Vorfeld ehrlich war, dann ist das reine Formalie.

Und wenn man noch einen guten Tipp kriegt und gleich noch paar Fragen loswerden kann

ist doch prima!

LG

Rike mit Meggie.

:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir haben damals nicht unser Schlafzimmer gezeigt und auch ganz klar gesagt, dass der Hund eh nicht im Schlafzimmer schlafen wird. Das ist Geschmackssache und das hat meiner Meinung nach jeder zu akzeptieren. Hat die Dame auch problemlos hingenommen und trotzdem haben wir unsere Hanni bekommen... und sie schläft mittlerweile doch im Schlafzimmer... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine vorkontrolle war auch nur ein kurzer Besuch. Zimmer angeschaut (waren ja nur zwei...), gefragt nach Beruf und Hunde-Mitnahme, da ich keine Keller hatte, gab es da uch keine Frage, wo der Hund hin sollte - vor allem aber, ob du einen netten Eindruck machst und die Gesamtsituation einem Hund gerecht wird.

Das wird schon, ganz bestimmt. Biete nen Kaffee an, das kommt schon mal gut....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir hat der auch nur die Wohnräume und den Garten angeguckt.

Null Problem!

Du kriegst deinen Fredy-Wuffel schon - keine Angst :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du die Voraussetzunge für einen Hund hast, dann stellt das gar kein Problem dar. Denen ist es egal, ob irgendwas rumliegt, oder ob du gerade frisch geputzt hast, denn das ist auch dem Hund geal. Hier geht es vielmehr darum mit dir zu sprechen ob du das auch sicher willst, denn das wollen sie natürlich vermeiden das er wieder abgegeben wird, und ob der Hund einfach ein gutes Zuhase bekommt. Und ich dneke das wird er bei dir. Also bleib ruhig, das ist kein vorstellunggespräch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.