Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
corvusalbas

Kuno ist da und schläft seit Stunden???

Empfohlene Beiträge

Hallo, Kuno ist da. Er wuurde als ruhiger Hund beschrieben als wir ihn abholten. Schon nach einer Mintute auf dem Arm ist er eingeschlafen.... um im Auto für 5 Minuten aufzuwachen und zu winseln. Jetzt schläft er seit 3 Stunden.... Hab ihn in einem 2 Minuten-Dämmerzustand zum Pipi-Machen in den Garten getragen. Er st auf de Wiese eingeschlagfen. Jetzt schläft er auch!! Ist das normal???

Schläft er scih den Trennungsschmerz weg. Gesund ist er wohl, da er am Donnerstag geimpft und untersucht wurde:

Gruß

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

wo kommt der Kuno nochmal her und wie alt ist er???

Hat er evtl. eine Beruhigung bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu,

wo kommt der Kuno nochmal her und wie alt ist er???

Hat er evtl. eine Beruhigung bekommen?

Das wollte ich auch grade fragen... wegen der Autofahrt evtl?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Kuno ist acht Wochen alt. Er kommt von enem Bauernhof. ER hat vorhin mit Riesenappetit gefressen und etwas getrunken. Uriniert jedoch nicht. Er war mal 10 Minuten wach und hat mit dem Bällchen gespielt - s aber nicht gelaufen sondern liegengeblieben.

Beruhigung hat er mit Sicherheit keine bekommen

Gruß

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vllt ist er einfach erschöpft.

Welpen schlafen ja eh sehr viel und son Heimwechsel ist ja nichts was son Zwerg jeden Tag mitmacht. Er wird Dir bestimmt noch genug auf der Nase rumtanzen ;). Genieß die ruhigen Stunden, die er sich noch in sein Körbchen kuschelt , wenn du was gesundheitliches ausschließen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das denke ich, das er erschöpft ist. Mit so kleinen Knirpsen kenn ich mich jetzt nicht so aus, meiner war schon 4 Monate als ich ihn bekam.

Nicht böse sein, aber ich mußte gerade so etwas schmunzeln, als er auf der Wiese eingeschlafen ist. Erinnert mich daran, als ich mal Küken groß gezogen habe und die beim picken eingeschlafen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Küken :D ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben unsere Maus auch mit 7,5 Wochen bekommen und die hat total viel geschlafen. Gleich auf der Autofahrt nach Hause ist Sie eingepennt und im neuen Zuhause war Sie dann auch total fertig.

Warte mal bis morgen oder übermorgen, bis der Knirps sich eingelebt hat, dann erkundet er sicherlich seine neue Umgebung....

Ein kleiner Tip noch, versuch alle 2 Std. mit Ihm Pipi machen zu gehen. Ist total anstrengend, grade Nachts, aber die Stubenreinheit klappt dann echt super schnell :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich würde das Ganze einfach mal im Auge behalten. Im Moment würde ich die Schlafneigung auch eher auf den Stress und all das Neue schieben. Meine Welpen haben in der Anfangszeit auch viel geschlafen.

Sollte sich das allerdings nicht bessern, dann würde ich ihn von einem Tierarzt mal durchchecken lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kuno kann laufen und wach sein!!!!!!!!

Bin gleich nach dem Aufwachen auf die Wiese und siehe da: beide Geschäftchen erledigt. Freu!!!!

Er war jetzt ca 45 Minuten wach hat gespielt uns abgeschleckt war total schön. Ich bin glücklich. Leider hat er sich in die Fransen des Teppchs verliebt. Hab ihn einfach jedesmal sanft davon weggedrückt.

Fotots folgen

Gruß

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 16 Jahre = 5.820 Tage = 140.000 Stunden...

      ... vermutlich so lange stand Miss Sophie angekettet an einer Stelle in einem dunklen Stall. Die letzten zwei Jahre war sie dort ganz alleine. Nun hat das Veterinäramt sie beschlagnahmt. Es wäre für sie ein Leichtes gewesen, sie einfach zum Schlachter zu geben. Aber sie baten uns um Hilfe. Wir haben uns daher dazu entschlossen, alles dafür zu tun, dass Muss Sophie die Welt außerhalb ihres Stalls kennen lernt. Sie soll frische Luft atmen, die Sonne spüren und Gras schmecken können. Miss Sophie ist in einem schlechten Pflegezustand. Sie hat Milben und sich daher wund und blutig gekratzt. Durch das Schubert hat sie kahle Stelle. Im Nacken hat sie eine wulstige Narbe durch eine früher eingewachsene Kette. Ihr noch vorhandenes Fell ist dick mit Kot und Urin verklebt. Wir hoffen sehr, dass wir ihr nochmal ein schönes Leben bieten können und genügend Paten finden.   Ich berichte euch weiter von ihr.  

      in Andere Tiere

    • Last-Minute für Silvester 1-2 Stunden Autostd-Fahrt um Bonn gesucht!

      Einen schönen guten Abend!   Wir (2 Personen und eine 3-beinige Mischlingshündin) suchen kurzfristig über Silvester eine Raketen freie ruhige Unterkunft in Parterre, wohnen in der NÄhe von Bonn, es sollten nicht deutlich mehr als 1-2 Autofahrtstunden entfernt sein, da wir nur für 1-2 Nächte fahren. Vielleicht weiß ja jemand was, würden uns freuen.   Mit besten Grüßen Susanne 

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Problem:wo mit dem Hundebett hin, damit Paula ausreichend schläft?

      Hallo! Ich bin ganz neu hier und habe auch schon einiges zu dem Thema "welpe schläft zu wenig" gelesen, habe aber doch noch eine speziellere Frage.  Ich habe meinen Mischlingswelpen Paula seit wenigen Tagen und sie ist 8 Wochen alt. Nachts schläft sie schon ganz gut in einem Körbchen, jedoch nur wenn meine Hand nachts nicht von ihr weicht. Tagsüber jedoch will sie nur schlafen, wenn ihr Schlafkissen direkt neben meinem Schreibtisch steht. Wenn ich dann aber aufstehe und Sachen hole oder ähnliches wird sie sofort wach, weshalb ich eigentlich möchte, dass sie an einer etwas abgelegeneren Stelle, aber nicht weit ab vom Schuss schläft. Das will aber so gar nicht klappen. Sie kommt immer wieder und legt sich zu mir an die Füße und wenn ich sie zurückbringe und streichle bis sie einschläft, wird sie sofort wach, wenn ich weggehe.  Meine Fragen sind folgende: Wenn ich sie jetzt nachts immer streichle damit sie einschläft, werde ich ihr das später abgewöhnen können? Oder soll ich es lieber gleich lassen? Und soll ich lieber erstmal damit leben, dass sie bei mir in der Nähe schläft und öfter wach wird oder sie direkt an den anderen Platz gewöhnen? Wie waren da eure Erfahrungen so, legt sich das mit der Zeit mit der krassen Anhänglichkeit? Vielen Dank schonmal!

      in Hundefotos & Videos

    • Was kann man machen, Nachbarhund bellt seit Stunden

      Ich würde in FB angeschreiben  ob ich ideen habe was man machen kann   Bei der Bekannten ist Hundehalteverbot.  Selber gesehen hat sie auch noch kein Hudn aber seit gut 3.5 Stunden beltl Hudn fast ununterbrochen   Angerufen wurde Polizei die sagt, ist nicht zuständig dann Tierheim, die sagen Polizei sei zuständig daher nochmals Polizei  udn nochmal Tierheim keiner will helfen   Das meine Bekannte eigentlich schlafen will und wegen Gebell nicht kann ist allen wohl auch egal   Wer hat noch Tipps wo man Hilfe holen kann?   Ich denke ein Hund der seit über 3,5 Stunden bellt muss auch geholfen werden      

      in User hilft User

    • Muss mein Hund die Krause 24 Stunden tragen?

      Hallo,   mein Hund hat eine Verletzung am Auge und ich habe heute auf Nummer sicher eine Krause gekauft. Da ich nicht 24 Stunden gucken kann ob er kratzt.   Muss er die Krause auch tragen wenn ich auf ihn aufpassen kann bzw. wenn wir spazieren sind, ich zuhause bin o.ä.? Ich weiß garnicht wie er damit schlafen soll Mein Herz zerbricht gerade er steht die ganze Zeit im Flur und bewegt sich nicht, ich rufe ihn, aber er kommt nicht. Na toll jetzt hasst er mich bestimmt Zudem hat auch noch mein Goldie jetzt Angst vor ihm :/   LG Nala

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.