Jump to content

Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Empfohlene Beiträge

silvie   
(bearbeitet)

Hallo,

ich bin neu hier. :winken:

Ich suche auf diesem Weg Besitzer von Wheaten Terriern.

Da es diese Rasse leider nicht so oft zu sehen gibt würde ich mich freuen, mich mit Besitzern dieser tollen Hunderasse austauschen zu können. =)

Schön wäre es auch, wenn einige dabei sind, die vielleicht auch aus NRW kommen.

Wir haben unsere Hündin seit dem 25.08.2007.

Sie heißt Bonnie und ist am 29.06.2007 geboren.

Wir wohnen in Mülheim an der Ruhr.

Liebe Grüße

Silvie

post-4049-1406411721,12_thumb.jpg

post-4049-1406411721,13_thumb.jpg

post-4049-1406411721,15_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sammy07   

Hallo Silvie,

bei uns in der Hundeschule war eine Frau mit einem Wheaten Terrier.

Leider hat sie nicht sehr lange durchgehalten. Der Hund ist ihr total auf dem Kopf herumgetanzt und sie hatte keine Lust auf die ewigen Korrekturen der Trainerin. :no:

Es war aber eine echt schöne Fellnase.

LG

Lydia und Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Die haben ja Ähnlichkeit mit den Foxterriern... In die Foxls hab ich mich grad bissl verguckt, aber ich wollt ja mal keinen Terrier...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
silvie   

Hallo -,

na, vielleicht sieht er ein ganz kleines bisschen wie ein Fox aus, aber eigentlich haben sie weichere Gesichtszüge. Außerdem ist das Fell weich und lockig. Der Wheaten Terrier braucht allerdings lange, bis sein Fell so wird, wie es mal sein soll. Da ist er ein Spätentwickler.

Ein schöner Nebeneffekt ist, dass es nicht haart, weil die Unterwolle fehlt.

Dafür bürsten wir aber jeden zweiten Tag. ;)

Hallo Sammy07,

es mag bestimmt Hunde geben, die ihren Besitzern auf dem Kopf herum tanzen - schade, dass diese Leute die Hundeschule nicht bis zum Schluss in Anspruch nehmen.

Ich kann nur sagen, eine gute Hundeschule bringt jedenfalls sehr viel. Wir hatten Glück und haben unter anderem auch viele Einzelstunden gehabt oder aber nur in kleinen Gruppen gearbeitet. Jetzt schließen wir gerade den Junghundekurs ab und machen demnächst mit dem Basiskurs weiter. Es liegt eigentlich fast immer am Menschen, wenn etwas nicht klappt.

Ich weiß auch nicht warum die meisten Menschen immer denken, dass alle Terrier schwierig wären oder dickköpfig. Ich konnte diese Erfahrung bisher nicht machen. Bonnie ist Zuhause ein sehr ausgeglichener Hund. Draußen im Wald gibt sie gerne Gas und ist sehr gut sozialisiert mit anderen Hunden. Jeder Hund kommt mit einem guten Potenzial auf die Welt, man muss es nur aus ihm herausholen. :)

Gruß Silvie

post-4049-1406411723,89_thumb.jpg

post-4049-1406411723,92_thumb.jpg

post-4049-1406411723,94_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Ich hatte eben gleich mal nach allen Terriern gegoogelt und auch den Fox mit dem Wheaten verglichen.

Schön, dass deiner aus den Augen gucken darf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Ich finde es witzig, dass ich jetzt in kurzer Zeit plötzlich zwei von dieser seltenen Hundrasse sehe!

Habe jetzt zweimal hier im Wald einen Mann mit seiner Hündin getroffen, der mich über die Rasse aufgeklärt hat und jetzt hier! Er ist mit seiner Hündin im Rettungshundedienst tätig und macht demnächst den Trainerschein, um hier im Raum Paderborn so eine Rettungsstaffel auf die Beine stellen zu können!

Bonnie ist jedenfalls auch 'ne ganz Süße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
silvie   

Hallo -,

ooohhh ja das ist mir ganz wichtig. Das ist natürlich Geschmacksache und jeder soll es so machen, wie er es schön findet. Meistens sind es die Züchter, die ihre Wheaten so zuwachsen lassen, damit sie auf den Shows punkten.

Bonnie ist einfach "nur" ein Familienhund und ich fände es eine Sünde diese schönen Hundeaugen zu verdecken.

Außerdem möchte ich meinem Hund die Möglichkeit geben, vernünftig mit anderen Hunden kommunizieren zu können.

Lb Gruß Silvie

Hallo Ute,

Danke für die Blumen!

Bonnie ist unsere Knutschkugel.

Aber ich glaube, fast jeder ist in seinen Hund verliebt - oder? :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Hi Silvie,

Deine Fotos sind toll ... Wir haben zwei Airedales, aber in unserer Hundeschule ist "Tonie", ein prachtkerle !!! :klatsch:

Ich habe gerade noch Videos geschnitten, wo er drauf ist... und ein Terrier, da merkt man die "Seelenverwandschaft".

Hab viel Spass mit Deiner kleinen Schnute ....

LG

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Mein Otto war ein Mix, die Mama reinrassige SCWT-Hündin, der Papa ein wilder Mix. Otto sah aus wie ein Wheaten, allerdings nicht so lockig. Wenn ich mal Fotos gescannt habe, stell ich mal eins rein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nici92   

Das ist ja eine Süße! :klatsch:

Hab die Rasse bisher nicht gekannt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos