Jump to content

Mäuseplage - Mäusesegen

Empfohlene Beiträge

Lupinchen   

Unsere neune Mitbewohner Whitey und Mike sind ja eigentlich schon vor ner Woche eingezogen (sollten als Überbleibsel der Messe als Schlangenfutter dienen...das tat mir zu Leid für die zwei Süssen und so hab ich sie kurzer Hand mitgenommen)

Das Maggie-Tier is ja bekanntlich ein liebes Mädchen und wollte auch noch nie jemanden beissen. Ich hielt ihr also einen der Mäusebengel hin und was passiert - sie will schnappen.

Sowas kannte ich ja garnicht von ihr und bei den Zwerghamstern hatte sie auch nie so ein Verhalten gezeigt.

So begann also das Aneinander-gewöhnen. Sie durfte immer mal an den Mäusen im Käfig schnuppern, sich an ihre Bewegungen gewöhnen und mit Sicherheitsabstand, bei dem dem sie mit *BLEIB* auf ihren Platz verwarnt wurden war, ihnen beim Freilauf zusehen. Die Kerlchen durften nach und nach immer näher an Maggie hern und sie durfte das erste Mal an einer Maus auf offener Hand schnuppern. Es gab zu meiner Erleichterung nur einen schnellen Schlabberer von ihr.

Nun kann ich stolz diese Bilder präsentieren...bin echt zufrieden mit meiner Maus ;)

"Oha...is das hoch!"

IMG_0212-1.jpg

"Ey sachma....du pillerst da jetzt aber nicht gerade hin?!"

IMG_0226-1.jpg

"Bin ich ne Kletterburg oder was?"

IMG_0234-1.jpg

"Bähh..Hundesabber!"

IMG_0242-1.jpg

Die Kerle finden Maggie auch ganz in Ordnung

IMG_0259-1.jpg

"Alles cool und easy...Mäuse-schnappen is out..Love and Peace for everyone!"

IMG_0247-1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Ui...ich glaub meine Hunde hätten die Mäuse gleich verspeist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
giaconda   

Das sind ja irre Bilder! Meeehr :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zwerg   

Ja Justin hätt die warscheinlich auch schon lang verspeist oder herumgekickt^^ der schiesst alles rum was er bekommt

LG steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lupinchen   

Naja...maggie wollte, wie gesagt, ja auch die *Beisfestigkeit* der Zwei testen...aber nachdem sie gelernt hatte das die zwege tabu sind und ich keinerlei Anäherung mit zähnen dudle war es nurnoch eine Frage der Zeit...sie hat dann auch von selber gelernt, das sie vorsichtig mit ihnen umgehen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ulla   

Nee wie süß!!

Die beiden hätte ich auch sofort gerettet, daß sie sich jetzt auch nocht so wohl mit dem Hund fühlen ist einfach nur toll!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nici92   

Wow :o :o Geniale Bilder.

Sowas wäre mit Oskar glaub ich nicht möglich...

Kannst stolz auf deine Meggie sein. :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
susarong   

Waaaahnsinn ... Die Maggie als Mäuse-Mama! Was die alles mitmacht ... irre! :respekt::respekt::respekt:

LG Susanne + Sally

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kuhhund   

Also , das ist echt der Hammer !!

WOW !!

:respekt:

Fassungslose Grüße

Martina mit Cleo & Yuma

( die Mäuse nur als Lebendbarf betrachten :( )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tanja2201   

Ach Gott ist das süß!!!

:klatsch::klatsch::klatsch:

Das sind echt ganz tolle Bilder. Super das sie sich jetzt verstehen.

Die Fotos kannst du glatt an eine Agentur schicken, sehen aus wie aus einer Werbung :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos